diamanttäuber aggressiv

Diskutiere diamanttäuber aggressiv im Diamanttäubchen Forum im Bereich Ziertauben (Exotische Wildtauben); abgetrennt als eigenes Thema von hier Ich habe gleiche Problem. Ein Paar brütet und ist alles gut. Die Küken sind 3 Tage alt und der Täuber...

  1. #1 speedcats, 24.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.07.2019
    speedcats

    speedcats Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.549
    Ort:
    Düsseldorf
    abgetrennt als eigenes Thema von hier

    Ich habe gleiche Problem. Ein Paar brütet und ist alles gut. Die Küken sind 3 Tage alt und der Täuber beginnt aggressiv zu werden. Die Täubin hat kahle Stelle am Hinterkopf.
    Ich habe den Täuber separiert für 2 volle Tage und nur mit Silberhirse gefüttert.
    Dann kam er zurück und es ist wieder alles in Ordnung.
    Ich wollte während der Aufzucht Grünfutter und eine tolle Mischung anbieten aber der Täuber wird triebig und macht alles kaputt.

    Kennt jemand eine Triebunterdrükende Futter? Das noch besser ist als Silberhirse? Graßsamen habe ich auch gemischt aber habe Angst das er wieder agresiv wird! Letzte Küken hat er zum Tode gepickt!

    Die beiden leben in einem Käfig draußen 1.60x80x1.60 (bxtxh).
     
  2. #2 Gast 20000, 25.06.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.193
    Improvisieren..
    Täuber nach dem Ausfliegen der JV in einen Käfig setzen, der an die Zuchtbox/Voliere gehängt wird.
    Taube wird die JV allein bis zur Selbstständigkeit füttern. Eventuell alle möglichen Nistgelegenheiten entfernen.. Dann den Tauber später dazu setzen. Wenn er beginnt die jV zu jagen, insbesondere die wahrscheinlichen männlichen, müssen die JV separiert werden, was dann aber auch sowieso geschehen sollte....Folgebrut.
    Triebbremsende Fütterung gibt es eigentlich nicht, lediglich rationierte, die aber auch besser funktiniert. Australier brauchen nicht viel an Brutstimulierung, da sie klimatisch gesehen auf jede kleine Verbesserung in der Ernährung mit Brütigkeit reagieren. Das müssen sie auch, da die Niederschläge doch sehr begrenzt sind
    Gruß
    PS Sollte die Taube durch die Nähe des Taubers bedingt nicht füttern, so den Tauber außer Sicht- und Hörweite unterbringen.
     
  3. #3 Gast 20000, 25.06.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.193
    Nachtrag
    Du kannst es ja mal mit gesch. Buchweizen versuchen..
    Hat verglichen mit Hirse weniger Proteine und Fett aber wesentlich mehr an Mineralien als Weizen.
    Halte ich persönlich für ein gutes Futter.
    Gruß
     
    speedcats gefällt das.
  4. #4 speedcats, 25.06.2019
    speedcats

    speedcats Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.549
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke. Ich versuche es. Zur Zeit habe ich geschafft das der ruhig bleibt und lässt alle in Ruhe. Mit begrenztem Angebot an Silberhirse :)
     
  5. #5 speedcats, 27.06.2019
    speedcats

    speedcats Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.549
    Ort:
    Düsseldorf
    Eine Mischung aus je ein Drittel Buchweizen, Silberhirse und Grassamen scheint sehr gut zu sein um den Bruttrieb zu dämmen.
    Die beide JV sollen heute oder morgen das Nest verlassen!
     
  6. #6 Gast 20000, 27.06.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.193
    Nun sind da schon 2 Saaten mit weniger Proteinen, was maßgeblich auch den Bruttrieb beeinflußt.
    Nur Hirse liegt noch darüber. Aber keine Angst, auch die Fütterung von ausschließlich Grassamen oder Buchweizen führt keinesfalls zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen. In der Natur haben sie ja auch 7 Monate (Trockenzeit) nur Grassamen, die sie vom Boden auflesen, zur Verfügung.
    Viel Spaß weiterhin mit deinen Vögeln.
    Gruß
     
  7. #7 speedcats, 27.06.2019
    speedcats

    speedcats Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.549
    Ort:
    Düsseldorf
    Tolle Tipps! Bis jetzt klappt alles gut :)
    [​IMG]
     
Thema:

diamanttäuber aggressiv

Die Seite wird geladen...

diamanttäuber aggressiv - Ähnliche Themen

  1. diamanttäuber jagt tauben

    diamanttäuber jagt tauben: Hallo, hoffe bekomme hier rat. Ich habe ein pärchen dias, verstehen sich super, haben grad auch junge, dabei sind auch noch zwei andere weibchen,...
  2. ist das ein Diamanttauber?

    ist das ein Diamanttauber?: Hallo! Letzte Woche ist eine Diamanttaube bei mir eingezogen, da mein Tauber leider verstorben ist. Nun bin ich mir gar nicht mehr sicher ob es...
  3. Flugunfähiger Diamanttauber

    Flugunfähiger Diamanttauber: Hallo, hat hier jemand eine oder mehrere flugunfähige Diamanttauben??? Oder hatte?? Hat jemand Erfahrungen mit flugunfähigen Tauben???? Geht das...
  4. Diamanttauber baut sich Nest............

    Diamanttauber baut sich Nest............: Ich habe mir vor 2 Monaten eine Diamanttaube vom Tierheim geholt. Und da ich sie nicht alleine lassen wollte, noch eine 2. dazu. Beides Tauber....
  5. Ratschläge erbeten-Blaugenicksperli ist aggressiv u. beißt Kumpel Zehen ab

    Ratschläge erbeten-Blaugenicksperli ist aggressiv u. beißt Kumpel Zehen ab: Hallo an Alle, ich bin ganz neu hier und hoffe, dass mir jemand von Sperli-Kundigen etwas raten kann - erstmal die Vorgeschichte: Wir haben als...