Dicke Freunde

Diskutiere Dicke Freunde im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute Auch bei mir gibt es etwas neues zu berichten.Meine beiden Hähne füttern sich gegenseitig .Anscheinend sind sie gute Freunde geworden...

  1. Tika

    Tika Guest

    Hallo Leute
    Auch bei mir gibt es etwas neues zu berichten.Meine beiden Hähne füttern sich gegenseitig .Anscheinend sind sie gute Freunde geworden .Glaube solange sie keine Eier legen brauche ich mir keine Gedanken zu machen.
    Liebe Grüsse Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tina,

    finde ich toll , das du so locker damit umgehen kannst.Als Papamama.
    Kommt denn eine Adoption in Frage?:) :) :)

    Gruß Fritz
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Tina!
    Schön zu hören das deine Beiden so dicke Freude geworden sind.
     
  5. #4 Birgit L., 6. Juni 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Tina,

    Das sind ja echt tolle Nachrichten ... :)
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Tina,

    das hört sich doch schon mal klasse an, aber..........
    .........bist Du sicher 2 Hähne zu haben ?
    -kicher-

    Drücke Dir die Daumen, daß es so "liebevoll" bleibt!
     
  7. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Super

    Hallo Tina

    Meine beiden 2,0 füttern sich auch und putzen sich gegenseitig. Wie alt sind deine nochmal? * kopfkratz*

    Wie Du weißt habe ich ja drei und es werden garantiert vier ;) , damit nicht nachher einer das fünfte Rad am Wagen ist.

    Für meinen Teil freue ich mich natürlich auch das die beiden Hähne sich so gut vertragen, aber sie sind auch noch nicht geschlechtsreif.

    Berichte doch bitte weiter wie es mit den beiden verläuft.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tika

    Tika Guest

    Sag niemals nie...

    Hallo guten Morgen
    Also zur Frage der Adoption :Ich würde gern aber es gibt ein paar Dinge mit denen ich mich schon die ganze Zeit befasse .Erstens wie ihr ja vieleicht wißt ist meine Henne mit hoher Wahrscheinlichkeit an Drüsenmagenerweiterung gestorben .Fred war nun allein und so gesellte sich mit einnigen Bedenken Barney dazu ,trotz des Risikos vieleicht beide zu verlieren.Es geht ihnen bis auf ein wenig Durchfall gut .Meine Bedenken sind nun das ich mir zwei Hennen anschaffe und die sich dann nicht verstehen .Dann hab ich vier und vieleicht kein Pärchen .Oder ein Pärchen und zwei Einzelvögel da dies ja eine Bekannte Spirale ist
    und ich auch nicht Züchten möchte und zudem meine Krankheiten für mich behalten will und die anderen Krankheiten auch nicht haben möchte, will ich es erst mal bei den zweien belassen .Mal abgesehen von dem finanziellen Aspekt .(BIN KEIN MILLIONÄR)
    Ist ja schon ein Unterschied zwischen 2 und 4 .Falls ich das Gefühl bekommen solllte das es Gesundheitlich gut geht kommen vieleicht auch mal irgendwann Betty und Wilma dazu .Dann sind die Feuersteins komplett .Man sollte ja bekanntlich nie nie sagen und manches geht schneller als man denkt .Meine beiden Hähne sind so um die 12 Jahre somit also auch geschlechtsreif .
    Liebe Grüsse Tina
     
  10. #8 Rüdiger, 7. Juni 2002
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Tina, klasse, das die beiden sich so gut vertragen. Deine Bedenken verstehe ich durchaus und da ja die beiden schon einige Jahre geschlechtsreif sind, denke ich, wird es auch in der Brustimmung keine Probleme geben und Du kannst die beiden kannst Du guten Gewissens zusammenlassen.

    Etwas anders ist es bei noch nicht geschlechtsreifen Hähnen: da kann sich mit der Geschlechtsreife schon einer Änderung ergeben und anfänglich während der Brustimmung, weil die Geschlechterrollen eventuell noch nicht festgelegt sind.
    Aber eine Änderung ist selbst dann möglich, wenn es sich um ein richtiges Paar handelt und wenn Auswahl an anderen Partnern besteht, denn scheinbar ist es doch so, das sich viele Graue mit der Geschlechtsreife noch einmal umorientieren, wenn sie die Möglichkeit dazu haben (die sie bei den meisten Haltern aber ja nicht haben).
    Die gleichgeschlechtliche Verpaarung scheint bei Grauen noch besser zu klappen als bei ielen anderen Papageienarten, da davon ausgegangen wird, das bei beiden Geschlechter die gleichen Verhaltensmuster angelegt sind und sich Geschlechtsrollenverhalten erst im Laufe der Zeit durch die Interaktion mit anderen Tieren im Schwarm herausbildet (also eher ein erlerntes Verhalten ist).
    Das heißt jetzt aber nicht, dass, wenn man einen Partner für seinen Vogel sucht, unbedenklich auch ein gleichgeschelchtliches Tier nehmen kann: ich denke trotzdem, das die Chancen afu den Erfolg einer Erfolg einer Verpaarung bei einem gegengeschlechtlichen Vogel einfach ein wenig größer sind.
     
Thema:

Dicke Freunde

Die Seite wird geladen...

Dicke Freunde - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadine dicker Po

    Gouldamadine dicker Po: Hey Leute, meine Gouldamadine (weiblich) hat seit Tagen einen komischen Popo. Ist auch nur am schlafen. Was kann es sein? Was kann ich tun?
  2. BERLIN Wellensittich fußgänger sucht einen freund

    BERLIN Wellensittich fußgänger sucht einen freund: Hallo ich übernehme ab Sonntag einen flugunfähigen welli da er in seiner jetzigen Gruppe nicht mehr akzeptiert wird. Er hat natürlich viele...
  3. WHK und deren freunde

    WHK und deren freunde: aaach, hatte ich bloss eine kamera gehabt!!! Ich lasse immer die WHK frei die nicht zusammen streiten...hahne zusammen streiten immer ..ganz...
  4. Sind junge Goulds (also die schon voll farbig sind jedoch noch sehr jung) Dicker?

    Sind junge Goulds (also die schon voll farbig sind jedoch noch sehr jung) Dicker?: Hallo, wenn eine Gouldamadine noch recht jung ist. Zwar schon volles farbiges Gefieder hat jedoch vom Schnabel noch blass. Sind solche Tiere...
  5. Bitte um Rat/Erfahrungen Meisennestling

    Bitte um Rat/Erfahrungen Meisennestling: Thema wurde in Pflege und Aufzucht verschoben