Dickmacher !

Diskutiere Dickmacher ! im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe seit Samstag ein Nymphensittichpärchen von einer Freundin in Pflege und stellte nun fest, daß der Hahn ziemlich dünn ist und mit...

  1. Snuss

    Snuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Ich habe seit Samstag ein Nymphensittichpärchen von einer Freundin in Pflege und stellte nun fest, daß der Hahn ziemlich dünn ist und mit aufgeplustertem Fell dasitzt. Er fliegt und frisst ganz normal und wird auch nicht von der Henne verjagt. Der Kot sieht auch normal aus, habe beiden mal eine Wurmkur übers Wasser gegeben und von seiten des TA ist er auch für ok befunden worden.

    Ich denke, sie haben nicht genug zu fressen bekommen, da meine Freundin oft weg ist und angeblich werden die Vögel dann von ihrer Mutter versorgt. Wenn sie zurück ist, werde ich mal mit ihr sprechen, ob sie die beiden nicht besser abgeben will.

    Ich würde ihn aber gern in der Zwischenzeit sprich in den nächsten 2-3 Wochen wieder "aufpäppeln". Was kann ich da am besten füttern?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicoble

    nicoble Guest

    Ich hatte ja das selbe Problem mit meiner Lutino Dame ... Sie war auch untergewichtig.

    Ich habe da aber gar nicht soviel extra gefuetert , weil sich das Gewicht bei normalem Nahrungsangebot schon von selber wieder einstellt .

    Willst Du aber trotzdem zufuettern - versuche es doch mal mit Kolbenhirse ( die lieeeeeben sowieso alle ) oder Aufzuchtfutter .

    Wie lange hast Du die beiden denn in Pflege ? Eigentlich sollten die sich naemlich dann schnell auch bei normalem Futter erholen.

    Die Halterin sollte sich bei staendiger Abwesenheit wirklich ueberlegen die beiden anzugeben ( am bessten zu Dir :jaaa: :) ).

    Verwoehne mal die beiden ricchtig solange sie bei Dir sind ...

    Liebe Gruesse

    Nicolette
     
  4. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich habe gute Erfahrungen mit hartgekochtem Hühnereiweiss gemacht, das haben bisher auch alle meine Nymphen sehr gerne gefressen; eigentlich extrem gerne :). War mal ein Züchtertipp. Es sollte aber ca. 10 Minuten gekocht werden, damit alle möglichen Keime abgetötet werden.

    Würdest du die Zwei behalten können :?
     
  5. #4 Federmaus, 28. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Snuss :0-


    Als Dickmacher kannst Du SB (z.B. geschälte aus der Backabteilung), Sesam, Kolbenhirse, Kräcker, Butterkekse, Löffelbisquit, Honig oder Traubenzucker ins Trinkwasser geben.

    Auch Handaufzuchtfutter oder milchfreier Babybrei enthält viele Kalorien wenn sie sowas futtern.
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    wie wärs mit Hafer, geschälter. mal trocken, mal eigeweicht gereicht. Hafer ist ein Energieträger und gleichzeitig ein Dickmacher.
    Ein paar Sonnenblumenkere extra reichen.
    Auch ein bischen Kanariensaat extra reichen.
    Das wären alles Energie und leicht bis schwere Dickmacher.

    Da wird natürlich nicht in 2 Wochen Gewicht gemacht, das braucht seine Zeit.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  7. Snuss

    Snuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    ich habe die zwei noch bis zum 14. August hier, ich habe ja schon so viele Vögel das mein Zimmer wirklich bald nicht mehr reicht, deswegen weiß ich nicht, ob ich sie behalten sollte wenn sie die beiden abgeben würde.

    Auf jeden Fall danke ich euch für eure Tips wobei ich noch Fragen habe:

    1.) Vom Ei nur das weiße und nicht das gelbe füttern ?

    2.) Schälhafer habe ich bisher nur trocken gefüttert. Ist es besser den einzuweichen und wie lange ?

    3.) Traubenzucker ist ein Dickmacher ? Wie schön, den habe ich noch hier wieviel sollte man ins Trinkwasser tun ?

    4.) Was ist den mit Keimfutter ? Ist das auch zum dicker machen geeignet?

    5.) Und wie oft würdet ihr was füttern? Wollte mir einen Futterplan für die nächsten 2 1/2 Wochen machen.
     
  8. #7 Federmaus, 28. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Verfüttern kannst Du alles. Eigelb ist allerdings das kalorienreiche. außerdem ist es sehr triebsteigernd.



    Ich kenne Hafer nur als Quellfutter ~12h einweichen und 12 in ein Sieb. Wobei durch den Quell- und Keimforgang Fette und Kohlehydrate abgebaut werden und das Futter Energie verliert.



    Ich würde ~1/2 Teel. reintun.



    nein, siehe 2.




    Ich würde vermehrt geschälte SB und Sesam unter das Futter mischen, Kräcker kaufen.
     
  9. Snuss

    Snuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Vielen lieben Dank für die Antworten habe nur noch eine klitzekleine Frage

    und zwar zu dem Traubenzucker:

    1/2 Teelöffel auf wieviel Wasser ?
     
  10. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo nochmal,

    also zum hartgekochtem Hüherei: Meine Nymphen fressen alle nur das Eiweiss, das Gelb wird nicht angerührt! Wenn sie Ei mögen, würde ich ihnen alle paar Tage etwas anbieten, sie fressen davon aus der Hand, bis sie genug haben. Meine meistens etwa die Menge einer Haselnuss 8). Nimm die Reste aber gleich danach aus dem Käfig, es verdirbt ziemlich schnell (falls sie es nicht aus der Hand fressen sollten).
     
  11. #10 Federmaus, 29. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Auf ein kl. metallenes Wasserschälchen, habe ich es gegeben.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Snuss

    Snuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Vielen Dank nochmal für die Antworten.

    Mir ist da noch eine (komische) Frage eingefallen. Dürfen Nymphen oder auch Wellis eigentlich ein bischen (Maiskeim-)Öl übers Futter zu sich nehmen?

    Ich kam auf die Idee weil ich das meinem Pferd zufütter, damit er etwas zunimmt (sehr sehr schlechter Fresser und Futterverwerter)
     
  14. #12 Federmaus, 29. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Schau mal in der BB da gibt es auch ein Öl zu kaufen. Ich habe es aber noch nicht probiert und würde es lieber mit normalen Futter probieren, nicht das es zuviel des Guten auf einmal wird.
     
Thema:

Dickmacher !

Die Seite wird geladen...

Dickmacher ! - Ähnliche Themen

  1. Dickmacher?

    Dickmacher?: Hallo, stimmt es, dass Knabberkolben und Hirsekolben die Kanarienvögel dick und träge machen? Außerdem sollen sie den Gesang negativ beeinflussen....
  2. Clickertraining als Dickmacher?

    Clickertraining als Dickmacher?: Macht Clickertraining die Vögl eigtl dick? Immerhin bekommen sie dann ziemlich viel KoHi oder andere leckereien als Belohnung. Und man soll ja...
  3. Versele Laga Prestige Premium- Ein Dickmacher???

    Versele Laga Prestige Premium- Ein Dickmacher???: Ich achte seit mehr als 2 Wochen strenger auf die Ernährung meiner Wellis. Auf der Homepage von Versele Laga hab ich mal neugierig geguckt was im...
  4. Sind Mangos Dickmacher??

    Sind Mangos Dickmacher??: Hallo Endlich bin ich wieder da. War eine wirklich lange Zeit. Ich hoffe, ihr seid auch ohne mich klar gekommen. Kuni war zur Stelle, wie...