Die 12 Eier meine Ziegendame....

Diskutiere Die 12 Eier meine Ziegendame.... im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Meine Ziegendame hat ihr letztes Ei vor mehr als 2 Wochen gelegt. Seit ein paar Tagen verlässt sie...

  1. #1 Linocleo, 01.03.2020
    Linocleo

    Linocleo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Groß Gerau
    Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Meine Ziegendame hat ihr letztes Ei vor mehr als 2 Wochen gelegt. Seit ein paar Tagen verlässt sie öfter das Nest, frisst auch schon wieder selbstständig und fliegt auch wieder. Ihr Bauch ist auch wieder so gut wie zugewachsen mit neuen Federn (diese hat sie sich gerupft zum wärmen der Eier).

    Eine kleine Info... Die Eier habe ich gegen künstliche ausgetauscht, da wir keine Babys wollen.

    Nun zu meiner Frage...
    Kann ich Ihr die Eier schon wegnehmen? Oder schadet ihr es?

    Wenn ich sie nicht wegnehmen kann... Wann ist das der richtige Zeitpunkt dafür?

    LG Laura
     
  2. #2 Gast 20000, 01.03.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    563
    In etwa 2 Wochen. Dann Nistkasten raus, keine Vitamine und futtertechnisch etwas kürzer treten.
    Gruß
     
  3. #3 Linocleo, 01.03.2020
    Linocleo

    Linocleo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Groß Gerau
    Guten Abend,
    ich hab ihr die Eier jetzt weggenommen. Sie hat damit kein Problem und vermisst ihre Eier absolut nicht.
    Immerhin hat sie, mit heute, 42 Tage gebrütet.
    Ich denke es war eine gute Entscheidung.
     
  4. #4 Sammyspapa, 01.03.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.550
    Zustimmungen:
    2.123
    Ort:
    Idstein
    Na das klingt doch gut.
    Nistkasten auch entfernt? Wenn sie immer noch die Anregung hat durch den Kasten, dann startet sie bald zur nächsten Runde und wie Gast schon sagte etwas auf "Wasser und Brot" Diät setzen.
    Was mir allerdings grade noch aufgefallen ist, bist du sicher, dass du ein Paar hast? 12 Eier wären schon extrem viel. Normale Gelegegröße wäre bei 5-6 maximal 8-9. Da könnte ich mir eher vorstellen, dass du zwei Mädels hast und jede ihren Anteil gelegt hat....
     
  5. #5 Gast 20000, 01.03.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    563
    Ich dachte letztes Ei vor 2 Wochen? Tatsächlich kommen bei 12 Eiern 24 Tage Legezeit zusammen, aber nicht unbedingt Brutzeit, auch wenn sie die ganze Zeit im NK war.
    Ich habe zwar auch schon mal 10 Eier erlebt, wovon ich eh 5 entfernt habe, damit sich der Nachwuchs in Grenzen hält. Aber 12 erscheint mir doch etwas viel, auch wenn man sie vitamin- und fütterungstechnisch in den Brutorbit geschossen hat, was ich mal vermute.
    Normal ist es so, das ab dem letzten Ei 18 Tage Brutzeit gerechnet werden, plus 2 Wochen Huderzeit, die auch zur Brutzeit gehören. Ergo kommt man auf 32 -33Tage. Daher auch mein Vorschlag dass man diesen Zeitraum abwarten sollte, denn in dieser Zeit nimmt die Henne wieder gewichtsmäßig das zu, was sie vorher durch die Eiproduktion verloren hat.
    Gruß
     
  6. #6 Linocleo, 02.03.2020
    Linocleo

    Linocleo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Groß Gerau
    ja, bin mir sicher das es ein Pärchen ist. Er hat vorher brav seinen Teil erledigt :D
    aber sie hat 13 Eier gelegt und auf 12 gebrütet. Ein Ei haben sie kaputt gemacht.
    und Nistkasten ist auch weg. Es gibt nur noch Wellensittich Futter.
     
    Sammyspapa gefällt das.
  7. #7 Linocleo, 02.03.2020
    Linocleo

    Linocleo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Groß Gerau
    ja, das letzte Ei kam am 22.02.
    Sie verhält sich komplett normal. Frisst, Trinkt und Fliegt wie vor ihrer Brut.
     
  8. #8 Sammyspapa, 02.03.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.550
    Zustimmungen:
    2.123
    Ort:
    Idstein
    Dreizehn Eier aus einer Ziegensittichhenne halte ich für nahezu ausgeschlossen....
     
  9. #9 Gast 20000, 02.03.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    563
    Am 22.2. ?,....dann sind es ja nur 10 Tage bis heute gerechnet.
    Irgendetwas geht da beim Rechnen schief. Sollten doch 2 Wochen sein?
    Gruß
    PS Denke auch, das sind für eine einzelne Henne ein paar Eier zu viel.
     
  10. #10 Linocleo, 02.03.2020
    Linocleo

    Linocleo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Groß Gerau
    @ sammyspapa
    mein "männlicher" Ziegensittich war aber nicht im Brutkasten.... und sie hat ihn auch nicht reingelassen... er durfte nur den kopf reinstecken...
    müsste die andere "henne" dann nicht auch brüten wollen?
     
  11. #11 Linocleo, 02.03.2020
    Linocleo

    Linocleo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Groß Gerau
    @gast20000
    ja es sind knapp 2 Wochen. hab es mir nicht aufgeschrieben... daher ist 22 eine Vermutung. habe nicht damit gerechnet das ich damit "Probleme" bekommen könnte oder es noch einmal brauche.
    aber wie gesagt, ihr geht es soweit gut und sie verhält sich normal. ist nach dem Fliegen immer noch etwas erschöpft und ruht sich viel aus.
    Der Hahn ist ganz aus dem Häuschen das sein Mädchen endlich wieder da ist und will ganz viel spielen und hat nur Unsinn im Kopf.
     
  12. #12 Gast 20000, 02.03.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    563
    Eben, daher hatte ich eine längere Brutzeit empfohlen, denn die Henne kann sich so von der Strapaze des Dauerlegens erholen.
    Gruß
     
Thema:

Die 12 Eier meine Ziegendame....

Die Seite wird geladen...

Die 12 Eier meine Ziegendame.... - Ähnliche Themen

  1. Meine Kathis - die ersten Eier -.-

    Meine Kathis - die ersten Eier -.-: Nun haben meine Kathis doch 2 Eier gelegt. I-wie war ich der Meinung, dass ein Schlafhaus nicht dazu animiert, Eier zu legen ? :? Vermutlich...
  2. Hilfe, meine Geier sind Diebe!

    Hilfe, meine Geier sind Diebe!: Da sitze ich hier im Arbeitszimmer, verfasse einen Beitrag fürs Forum und wundere mich, dass keiner meiner Geier auf die Schulter kommt oder...
  3. woran sieht man dass die Eier befruchtet sind ?

    woran sieht man dass die Eier befruchtet sind ?: Hallo wollte mal wissen wie man sieht dass die Eier befruchtet sind
  4. Hühner, die wenig Eier legen?

    Hühner, die wenig Eier legen?: Wir wohnen mehr oder weniger auf dem Land. Wir würden uns gerne eine kleine "Herde" Hühner anschaffen, weil wir die Tiere so toll finden. Gibt es...
  5. Frisches Grün für die Geier

    Frisches Grün für die Geier: Das ist auf dem Land echt gut... Hier beschwert sich keiner wenn sie kreischen und Grün ist auch in Masse vorhanden. Nachbar hat seine Säulenbuche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden