Die armen Gänse

Diskutiere Die armen Gänse im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Schock,lest euch das mal durch!klicken

  1. Sagany

    Sagany Guest

    Schock,lest euch das mal durch!klicken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Balu

    Balu Guest

    Oh man!Gibts ja gar nicht!echt hey,so ne schweinerei!!!!ich finde sowas jicht ok,denn ejdes lebewesen hat sein recht darauf gut behandelt zu werden!diesen leuten sollte man doch glatt selber jeden tag sowas einflößen,ihnen die harre ohne betäubung ausrupfen!dann würden sie mal sehen wie schmerzhaft dass für die armen tiere ist!man,nur für so ne leber!!!!echt ekelhaft!
     
  4. Brian

    Brian Guest

    das sowas gemacht wird wusste ich schon vorher es ist aber nicht so sehr bekannt das dies in unseren nachbarländern geschieht.
    deshalb kaufe ich nie polnische-mast-ganz oder überhaupt geflügel ich ese nur geflügel vom bio bauern wo ich sehen kann wie diese tiere gehalten und gefüttert werden
     
  5. Motte

    Motte Guest

    Leider keine Neuigkeit, diese Praktik :(
     
  6. Cisco

    Cisco Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Oh mein Gott,

    die armen Gänse. Bin ich froh, dass ich meinen ein relativ gutes Leben bieten kann. Auch werden sie niemals mehr ihr Leben in einem solchen Stall verbringen müssen.
     
  7. #6 Kanadagans, 29. Juni 2004
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Auf die Delikatesse Stopfleber, die im Grunde nichts weiter ist als ein funktionsuntüchtiges, verfettetes und degeneriertes Organ 8( ...

    Gruß, Andreas
     
  8. #7 rainraven, 30. Juni 2004
    rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    Wenn ich meinem Französisch noch traue, bedeutet "Pate de foie gras" (Gänseleberpastete) eigentlich "Pastete aus Fettleber". Und man würde sowas vermutlich viel weniger gerne essen wollen, wenn man die Sache beim Namen nennt und sich eigentlich darüber im Klaren ist, was man da kauft.

    Zum Glück mag ich weder Gans noch Leberpastete...:(
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Kanadagans, 1. Juli 2004
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hm, da essen unsere westlichen Nachbarn aber noch ganz andere Sachen mit Vorliebe. Aber nichts desto weniger, das gehört abgeschafft !

    Gruß, Andreas
     
  11. #9 christian71, 9. Juli 2004
    christian71

    christian71 Guest

    das ist ja echt schrecklich und alles für die reichen schlipsträger. 0l 0l
     
Thema:

Die armen Gänse

Die Seite wird geladen...

Die armen Gänse - Ähnliche Themen

  1. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  2. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  3. 2 Gänse suchen Ganter

    2 Gänse suchen Ganter: Wir haben 2 Gänse von 6 Wochen. Ich möchte ein Ganter dazu setzen. Jetzt kann ich eine abholen von 1 Jahr. Frage ist nur, geht das. Oder ist es...
  4. Bestimmung Gänseart

    Bestimmung Gänseart: Hallo an alle, besitze diese zwei Gänse, meine Frage ist, da ich diese geschenkt bekommen habe, zu welcher Rasse die beiden gehören ? Weiß-Grau...
  5. Bei unseren Gänsen fängt das Jahr nicht so gut an

    Bei unseren Gänsen fängt das Jahr nicht so gut an: Hallo, als ich heute früh die Gänse und Enten aus dem Stall gelassen habe, bermerkte ich, daß der Nonnenganter sich etwas zurück hält. Ich...