Die Balz

Diskutiere Die Balz im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich suche jetzt schon länger nach einer Antwort auf die Frage::? Wie lange dauert die Balz von den "Grauen"? Balzen sie das ganze Jahr...

  1. Elban

    Elban Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10551 Berlin
    Ich suche jetzt schon länger nach einer Antwort auf die Frage::?

    Wie lange dauert die Balz von den "Grauen"?
    Balzen sie das ganze Jahr hindurch?
    Jedes Jahr wiederkehrend zu einer bestimmten Zeit?

    Wie sind Eure Erfahrungen?


    LG
    Michi, [Stief)Papa von Richy

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Michi,

    ich kann zwar nicht von meinen eigenen Geiern sprechen (noch nicht), aber das Treten , also das Befruchten von Eiern passiert meist nicht ständig das ganze Jahr.
    Ob und wann die Geier sich fortpflanzen wollen hängt von vielen Kriterien ab.
    Da wäre das Klima (Temperaturen, Feuchtigkeit), Nahrungsangebot, Wohlfühlverhalten .....
    Meine 2 Geier sind einmal Anfang September und einmal Anfang Februar geschlüpft. Der Tatzeitpunkte liegen hier also Anfang August und Anfang Januar :zwinker:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  4. Elban

    Elban Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10551 Berlin
    Danke Dir Sven,

    aber das wollte ich eigentlich nicht wissen, auch wenn ich wieder was dazu gelernt habe.:zustimm:

    Mir geht es darum wie lange ein Grauer dieses Balzverhalten zeigt (Flügel hängen lassen, Körner hoch würgen ect.)

    Dauert es Monate oder ist es überhaupt Zeitlich begrenzt?
    Wie ist es bei Euren Süßen? wann fängt es an und wann hört es auf?

    LG
    Michi

    [​IMG]
     
  5. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Elban,

    bei uns ist es immer wieder mal einige Tage.
    Ich kann aber nicht sagen in regelm. Abständen mit genauer Zeit angabe, sondern immer wieder einige Tage.

    Gruß
    Simona
     
  6. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    ...ich überleg so vor mich hin...
    der Vogel ist doch erst 18-19 Monate alt.
    Balzen Graue so früh?
    Ich denke nicht.


    Warscheinlich "bettelt" er.

    Ist dein Vogel alleine?
     
  7. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hm Annette, wenn er Körner hochwürgt, dann bettelt er doch nicht, oder?

    Ich denke schon, dass die Papageien durchaus auch vor der Geschlechtsreife schon mal üben. Solch ein (vor allem erfolgreiches) Verhalten zeigt sich doch nicht erst ab (sagen wir nun mal pauschal) 4 Jahren ganz plötzlich....!?

    Elban: Für mich hört sich das schon so an, als ob der Graue dich (oder bei wem oder was macht er das?) anbalzt.
    Sollte er es bei dir machen und ist kein Artgenosse vorhanden, so wäre es 5 nach 12, dem Vogel einen passenden Partner zu suchen.
    Sollte der Vogel einen Artgenossen haben, und er macht es dennoch bei dir, dann wäre es evtl. angesagt, dass du dich von den Vögeln etwas zurück ziehst.
    Sollte der Vogel es aber bei seinem Vogelpartner machen, so wäre das voll und ganz in Ordnung, würde ich sagen ;) :)

    LG
    Alpha
     
  8. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    ach herrje, die eigentliche Frage konnte ich leider nicht beantworten :~

    Aber ich denke, das kommt auch drauf an, wo die Vögel leben. Ich könnte mir vorstellen, dass Vögel die ausschliesselich im Haus leben sich nicht immer so sehr an bestimmte Zeiten halten.
    Vögel in Außenhaltung halten sich da sicher schon eher an die Jahreszeiten!?

    Bei meinen eigenen konnte ich noch keine bestimmten Zeiten sehen.
     
  9. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo,

    ich kann die Frage leider auch nicht beantworten, aber was mich in diesem Zusammenhang interessieren würde, gibt es denn Unterschiede, ob ein Vogel alleine oder als Paar gehalten wird ? Und wäre das von Art zu Art unterschiedlich ?

    Z.B. hört man doch immer wieder von einzeln gehaltenen Wellensittichen, die ihr Spiegelbild füttern. Machen die das zu den für Wellensittichen typischen Balzzeiten (oder haben Wellensittiche keine speziellen Zeiten ?) Lässt sich dieses Verhalten auf Großpapageien übertragen ? Wenn diese keinen artgleichen Partner haben (der ihnen dann unter Umständen auch deutlich macht, wenn er mal keine Lust hat), so dass die dann quasi das ganze Jahr über den menschlichen Ersatzpartner anbalzen würden ?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Elban

    Elban Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10551 Berlin
    HUHU alpha!

    Ja, in der Tat balzt Richy mich an. Ganz Typisch fängt er an zu hächeln, läßt die Flügel hängen und würgt ab und an Futter für mich hoch. Er ist dann total aus den Häußchen und knabbert wie wild an mir rum.

    Richtig, er ist eine Einzelhaltung und so leid wie es mir tut: Er muss es wohl erstmal bleiben:(
    Ich habe z.Zt. nicht die finanziellen Mittel um noch einen Partner(in) für meinen Richy zu finden - auch wenn ich es gerne würde.

    Vielleicht kennst Du ja meine Geschichte. Bei diesem Hintergrund werde ich wohl erstmal abwarten müssen wie sich mein Leben entwickelt.

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=123586

    LG Michi

    [​IMG]
     
  12. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Michi

    Ich habe deinen verlinkten Beitrag nun gelesen.
    Tja, da bist du ja nicht gerade in einer tollen Lage, das gebe ich zu.

    Ich kann dir dazu nur noch meine Gedanken schreiben:
    Hol dir sichere Auskünfte, ob man deinen Grauen nun pfänden könnte oder nicht.
    Wenn ja, dann triff eine Entscheidung, und vermache den Vogel (auf dem Papier) jemandem aus deiner Familie (z.B. Bruder, Schwester, Tante, Opa, etc....).
    Wenn alles sicher geklärt ist, dann such einen Partner für deinen Grauen z.B. hier im Forum oder bei den bekannten Vermittlungsstellen, oder aus Inseraten, oder ... oder.
    Es werden immer wieder Graue abgegeben, die nicht annähernd den "Neupreis" kosten. Sowas fliegt einem natürlich nicht zu, aber wenn man sich bemüht und immer wieder schaut, dann findet sich da was.

    Auch wenn es sicher manchmal etwas hart klingt (vor allem von Aussenstehenden, welche nicht in deiner Situation sind), aber mein Motto ist:
    Wo ein Wille ist, ist ein Weg!

    In diesem Sinne
    LG
    Alpha
     
Thema:

Die Balz

Die Seite wird geladen...

Die Balz - Ähnliche Themen

  1. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  2. Diamantfinken Balz

    Diamantfinken Balz: Huhu, Ich hab da mal einen Rat nötig. Habe schon seid vielen Jahren Wellis und auch Kanarienvögel. Alle ohne Zucht. Nun bin ich schon lange...
  3. Meine Nymphensittich Hähne balzen sich gegenzeitig an.

    Meine Nymphensittich Hähne balzen sich gegenzeitig an.: Hallo zusammen,meine beiden Hähne balzen sich immer gegenseitig an und lassen die Hennen links liegen.Die Hähne sind jetzt 1.5 Jahre alt und die...
  4. Balzverhalten

    Balzverhalten: Hallihallo :) Ich bin neu in diesem Forum und hab auch gleich eine Frage :D Und zwar haben wir vor 1 1/2 Monaten 2 Aga´s "adoptiert" und uns...
  5. Noch einige Haltungsfragen

    Noch einige Haltungsfragen: Hallo zusammen, Lola und Richie wohnen jetzt seit 1,5 Wochen bei uns und so nach und nach kommen doch noch einige Fragen auf. Das wichtigste...