Die beruehmten "fuenf Minuten"

Diskutiere Die beruehmten "fuenf Minuten" im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; zumindest kucki hat diese. ich denke dabei oft er stuende unter strom oder muss die tollwut haben. da wird wie wild seine glocke gelaeutet und...

  1. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    zumindest kucki hat diese.
    ich denke dabei oft er stuende unter strom oder muss die tollwut haben.
    da wird wie wild seine glocke gelaeutet und mit dem schnabel bearbeitet, so dass man denkt dieses metallene ding muss irgendwann mal dellen haben.
    da werden kopfueber vorwaertsrollen an der stange vollfuehrt.
    ...und dabei wird mal so richtig krach gemacht und geschrien wie im urwald...
    meistens hat er diese phase vormittags, aber nicht jeden tag.
    frage: Drehen eure auch manchmal durch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Unsere haben das tgl. einmal vormittags und dann nochmal nachmittags so gegen 17:00 Uhr!
    Beide sind dann auch gleichzeitig aktiv, hört sich oft richtig gefährlich an!
    LG
    Kati
     
  4. folke

    folke Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Göttingen
    Machen meine auch, leider nicht zu festen Zeiten, sodass man sich drauf einstellen kann, sondern meist in sehr unpassenden Momenten.

    Gruß
    Folke
     
  5. #4 LittleRickySon, 17. April 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    @silleef
    :hahaha: das gleiche wie "hilfe, der bus kommt" ? :trost:

    --> der dreht gerade jetzt im augenblick völlig am rad :freude:
     
  6. janett71

    janett71 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frag mich
    Jaaa.... mein Geier hat auch mindestens einmal am Tag so einen '' Anfall '' :D.... erinnert mich manchmal an einen Clown. Richtig cool findet er es wenn ich dann auch noch ein wenig mitmache.


    Da werden auch schon mal (unschöne) Wörter geschriehen die er sonst nicht erwähnt. :zwinker:
     
  7. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    na dann bin ich ja beruhigt.
    kucki kann aber auch die kehrseite der medaille zeigen. dann sitzt er wie versteinert und hat diesen traeumerischen blick... wie ein kleinkind eben, dass grad in die windel pinkelt...so in etwa.
    da muss ich ihn echt 2 oder 3 mal ansprechen, damit er ueberhaupt reagiert. ob er da mit offenen augen traeumt???
     
  8. namah08

    namah08 Guest

    Mein Quack/Quackel hat wahlweise einen Zweitnamen: "Tobi" in Ableitung von Toben:D!!
    Wenn er innerhalb seines Käfigs in seine "Tobeecke" (dort hängen zwei Spielseile mit Glocke) geht, freut er sich, wenn ich ihn mit "Jaaa Tobi, kämpf!, besieg sie alle!" anfeuer. Er hackt auf die Seile ein, schleudert sie sich "um die Ohren" und macht jede Menge schaurige lautstarke Brüll-Krächz-Grunz-Geräusche. Wenn er dann nur noch kopfüber flatternd an einer Kralle an einem Seil hängt, trifft meine Warnung "Vorsicht!, du stürzt doch gleich wieder mächtig ab!!" auch meistens zu:traurig:. Auf dem Käfigboden "gelandet", schüttelt er sich, schimpft noch mal mächtig "um sich herum"....klettert dann auf seine Lieblingsstange und flötet und ist seeehhhr zufrieden:freude:. Oft muss er nach diesem "Energieverbrauch" auch soooofort zu seinem Fressnapf:zwinker:.
    Ich unterstütze seine "Kampfanfälle" und finde sie wichtig. Auf alle Fälle besser als "Autoaggression", also gegen sich selber gerichtet z.B. die eigenen Federn.

    Schönen Tag
    namah
     
  9. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo silleef

    diese 5 Minuten kenne ich von meinen Beiden nur zu gut.
    Da hängen Sie kopfunter am Seil und röhren was das Zeug gibt. ich muss ehrlich gesagt immer wieder lachen, wenn ich den Beiden zusehe. Im nächsten Moment können sie auf ihrem Ast sitzen und vor sich hin "pfeifelchen", als wären es die unschuldigsten Tiere.

    LG

    Terry mit Kiko und Bonny
     
  10. olbi0909

    olbi0909 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    teneriffa spanien
    mein coco machtda s nicht,da ich mit ihm 4 stunden am tag arbeite.die anderen morgens und abends je eine stunde
     
  11. #10 DerGeier20, 19. April 2008
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Unsere haben auch jeden tag ihre fünf minuten, da wird sich über das spielzeug aufgeregt, rumgeschriehen und selbstgespräche geführt.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 sibylla2405, 19. April 2008
    sibylla2405

    sibylla2405 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Arbeiten mit dem Grauen

    Hallo Olbi,

    wie arbeitest Du mit dem Grauen?
    Wann ist die beste Zeit mit dem Trainieren der Grauen anzufangen (Alter)?
    Ich bin der Meinung, wenn sie einiges lernen, werden sie am besten gefordert.
     
  14. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    ...genau, olbi, jetzt erzaehle mal...ist dein grauer nicht eher ein weisser? was hat denn der fuern job? stundenlohn etc...grins
     
Thema:

Die beruehmten "fuenf Minuten"

Die Seite wird geladen...

Die beruehmten "fuenf Minuten" - Ähnliche Themen

  1. Eule gibt minütigen Ruf von sich - Warnzeichen?

    Eule gibt minütigen Ruf von sich - Warnzeichen?: Hallo Forengemeinschaft, und zwar haben wir eine Eule vor Ort, deren Art mir unbekannt ist, die jede Minute einen Ruf von sich gibt. Ich...
  2. Nach fünf Jahren aus.

    Nach fünf Jahren aus.: Nachdem ich nun 5 Jahre Wellensittiche habe, und im Winter die Pärchen erfolgreich gebrütet hatten, muss ich alle dringend weggeben. Ich habe...
  3. Vier Hühner und fünf Eier ?

    Vier Hühner und fünf Eier ?: Hallo ihr lieben gestern hatte ich fünf Eier in den Nestern.Heute hatte ich wieder fünf Eier. Wie kann das sein? Ich habe doch nur vier Hühner?...
  4. Fiete und Else sind nun auch kleine Berühmtheiten

    Fiete und Else sind nun auch kleine Berühmtheiten: Nachdem ich Mannis Bild in der Leserecke im WP gleich gesehen hatte, sind mir Fiete und Else total entgangen. Entschuldige bitte Stefan der...