"Die Birne" + "Der Apfel"....Bilder & Geschlechtsbestimmung(?)

Diskutiere "Die Birne" + "Der Apfel"....Bilder & Geschlechtsbestimmung(?) im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Moin moin, wir (ich+Mr.Knister) wollten mal unsere beiden kleinen Sperlis vorstellen und ein paar Bilder von ihnen zeigen.....kam mir so in den...

  1. #1 mieziekatzie, 19. August 2005
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Moin moin,

    wir (ich+Mr.Knister) wollten mal unsere beiden kleinen Sperlis vorstellen und ein paar Bilder von ihnen zeigen.....kam mir so in den Sinn, als ich laß, das die Sperlinge wohl so "selten" sind (s. Thema) :p

    Also, hier mal ein Paar Bilder von der Birne und dem Apfel - Pyrus+Malus!

    kleine Zankerei.....vielleicht etwas unpassend mit so einem Bild zu beginnen...aber sonst sind sie wirklich immer lieb!

    Balu: Malus, Grün: Pyrus
    [​IMG]

    hier mal Pyrus einzeln, beim Schnabel wetzen:
    [​IMG]

    im grossen und ganzen eigentlich einfach nur mal ein paar schnappschüsse der beiden:
    [​IMG]

    [​IMG]

    wenn es stimmt, das 1,0 Sperlingspapageien (balugenick) blaue Flügeldecken haben, dann sollte Pyrus eine henne sein, oder??
    [​IMG]

    und dann für die experten....bei ner blauen Mutation dürfte es ja etwas schwieriger sein....wobei das bild auch nicht soo toll geworden ist...
    [​IMG]

    sonst hätten wir zwecks bestimmung, nochmal dieses:
    [​IMG]


    und dieses, welches besser ist:
    [​IMG]



    so, mehr wollten wir eigentlich auch garnicht einfach nur mal unsere beiden Blaugenicksperlingspapageien zeigen und sie ein wenig vorstellen....vielleicht kann ja noch jemand was zur Geschlechterfrage sagen??!


    Grüsse aus dem hohen Norden,

    Miezie+Mister
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika M., 19. August 2005
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo,

    ich würde sagen, beides Hennen. Aber ich bin kein Züchter. Nur weil ich selbst blaue und wildfarbene Hähne und Hennen hatte, deshalb kenne ich den Unterschied.

    Aber Hans wird es mit Sicherheit genau sagen können.

    Übrigens ganz süße Sperlies. :zustimm:
     
  4. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Ja, es sind zwei "Zicken". Hoffentlich verstehen die sich auch noch, wenn sie geschlechtsreif werden. Von welchem Monat sind sie denn?
     
  5. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    nach den bildern zu urteilen, schließe ich mich an, zwei hennen!

    am einfachsten sieht man den unterschied bei ausgebreiteten flügeln.

    die armschwingen und der bürzel sind bei der wf kobaltblau. diese farbe setzt sich am flügelbug bis zur achsel in einem schmalen streifen fort. die halsseiten und der nacken haben einen blauen überhauch (männchen)
    das weibechen insgesamt matter und das bürzelgefieder kann einen blauen überhauch haben.
    leider gibt es extrem viele vögel, bei denen das blau etwas stärker ausgeprägt ist, aber die geschlechtsunterscheidung ist immer möglich.
    bei blauen vögeln ist dies genauso

    da wir uns beim grünen weibchen einig sind, anbei 2 bilder eines blauen paares, da sieht man es ganz genau
    rechts sitz immer das männchen und links das weibchen
    bei weiteren fragen melde dich gern

    gruß
    uwe
     

    Anhänge:

  6. #5 Mr.Knister, 19. August 2005
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin moin,

    Die beiden sind ca. 2 Monate alt....

    sie kommen aus einem Gelege, sind also Geschwister, nur wegen dem geschlecht waren wir uns noch unsicher, kann man das in dem alter schon genau sagen, welches geschlecht es ist??
    Der Züchter von dem wir sie haben hatte sie noch nicht lange und es ist auch das erste mal das er mit Sperlingen gezogen hat.....eher Hobbyzucht!
    Deswegen haben wir Malus, den/die blaue/n als "hahn" mitbekommen...eben wegen "blaue flügeldecken" aber eigentlich konnte man schon sehen, das es ein blauer vogel wird.....haben aber nichts gesagt, weil wir nicht wussten ob sich der preis dann nochmal spontan ändert *g*


    Grüsse,

    Mister+Miezie....
     
  7. #6 Mr.Knister, 19. August 2005
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin nochmal,

    da hat sich ja noch jemand zwischen geschoben *g*

    ja, bei deinem blauen Hahn sieht man es dann ja ganz deutlich...dann werden es jawohl 2 hennen sein!!?

    Dann machen wir uns wohl schonmal ein paar Gedanken wegen Verpaarung!!

    Vielleicht kannst du uns ja morgen schonmal nen Züchter im raum SH/HH sagen Uwe ;) ;) :D



    Grüsse,

    Mister+Miezie
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    moin,

    als ergänzung: das geschlecht kann man in der regel schon im nistkasten erkennen. es sieht wirklich nach zwei hennen aus.
    so kommt man zu vögeln: 2 beschafft, falsches geschlechtsverhältnis und nun 2 partner dazu, manchmal ist dies der anfang einer schraube, lach!!!

    aber da es ja geschwister sind, hättet ihr ja so und so noch zwei dazugeholt, jetzt sucht ihr männchen!

    bis morgen, den rest dann gerne mündlich

    gruß
    uwe
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    100% 2 Hennen, da gibt es nichts drüber zu diskutieren. Die Geschlechter kann man bei Sperlingen schon ganz früh im Nest erkennen. Sobald die ersten Federkiele kommen. Weibchen haben keine blauen Federkiele bzw. Flügel und Bürzelfedern. Sobald die ersten Federkiele sichtbar sind kann man das Geschlecht bestimmen. Also dann her mit den beiden Männchen. Uwe wird Dich schon gut beraten.

    Gruss
     
  11. #9 mieziekatzie, 23. August 2005
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Also danke schonmal für die Geschlechterfrage.

    Wenn es ein Pärchen gewesen wäre, dann hätten wir KEINE mehr dazugeholt, da wir noch nicht züchten und mit den Sperlis im Moment schon gar nicht.

    Im Moment sitzen sie wieder dicht beisammen und kraulen sich die Köpfchen und schlafen...sind soooo süß.

    Vielleicht gibt es ja bald wieder Bilder :D

    LG;
    Christa und Mr.Knister
     
Thema: "Die Birne" + "Der Apfel"....Bilder & Geschlechtsbestimmung(?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geschlechtsbestimmung sperlingspapageien

Die Seite wird geladen...

"Die Birne" + "Der Apfel"....Bilder & Geschlechtsbestimmung(?) - Ähnliche Themen

  1. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  2. Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen

    Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen: Hallo liebe Forenmitglieder, haben vor ein paar Wochen ein, zumindest vermutliches, Bourkesittich-Päärchen bei einem Züchter gekauft, welche wir...
  3. Geschlechtsbestimmung

    Geschlechtsbestimmung: Hallo liebe Vogelfreunde :-) Vielleicht könnt ihr mir helfen und sagen ob meine zwei Sperlingspapageien Hahn oder Henne sind.. Ich weiss das man...
  4. Geschlechtsbestimmung Gouldamadine

    Geschlechtsbestimmung Gouldamadine: Hallo, ich habe seit 1 1/2 Wochen eine Gouldamadine zum Aufpäppeln/Behandeln bei mir sitzen. Sie war stationär beim TA und sieht inzwischen...
  5. Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...

    Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...: Hallo Leute, Bin neu hier, und habe gleich mal eine Frage: ich hatte letztes Jahr 4 Ziegensittis, was angeblich 2 Paare sein sollten! Die waren...