Die Blaubartamazone

Diskutiere Die Blaubartamazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hier mal ein paar Fotos von einer Blaubartamazone, Nominatform Amazona festiva festiva, nicht zu verwechseln mit der Bodinusamazone, Amazona...

  1. #1 Amazonenfreak, 30. September 2011
    Amazonenfreak

    Amazonenfreak Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hier mal ein paar Fotos von einer Blaubartamazone, Nominatform Amazona festiva festiva, nicht zu verwechseln mit der Bodinusamazone, Amazona festiva bodini, welche ein breiteres rotes Stirnband und blaue Wangen besitzt. Die Besonderheit dieser Amazonen ist der rote Unterrücken, welchen sonst keine anderen Amazonenarten besitzen. Auch gehört Sie zu den wenigen Papageienarten, die wahre Regenwaldbewohner sind.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo Andi,

    dann hast du deine Kollektion also weiter ausgebaut. :zustimm:
    Jetzt hast du vier Arten Amazonen, oder?
     
  4. #3 Amazonenfreak, 30. September 2011
    Amazonenfreak

    Amazonenfreak Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja so sieht's aus !
    Gibts bei dir was neues?
     
  5. elli04

    elli04 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich hab mal eine Frage sprechen Blaustirnamazonen im allgemeinen wenig ?? Mein kleiner fängt meistens nur abends an und versucht es . viel kann er noch nicht 4 Wörter sind es jetzt . Versucht aber immer mehr hin zubekommen .tut mir leid wenn ich im Falschen thread bin
     
  6. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo Elli04,
    ich hoffe, dass du weißt, dass Amazonen paarweise gehalten werden sollten. Einzelgehaltene Papageien entwickeln viele Störungen, eine davon ist zu "sprechen". Nachher kommen Rupfen, Schreien, Krankheiten, etc.
    LG,
    Adriana
     
  7. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo Argt

    Es ist keine Störung wenn ein Papagei anfängt zu sprechen sondern eine Anpassung an den neuen Schwarm

    Mein Caruso ist von den Eltern aufgezogen worden, wollte aber auch mit seinen Menschen "Sprechen" und obwohl er nie alleine gehalten wurde Spricht er bis heute unglaublich viel und super deutlich

    In der Sache, das Papageien niemals alleine gehalten werden sollen, hast du recht, Rupfen,Schreien und eine viel zahl anderer Verhaltensstörungen können die Folge sein

    Elli04 sich mit seinem Vogel zu beschäftigen ist OK und wichtig ihm aber auf biegen und breche sprechen beibringen zu wollen völlig falsch, wenn der Vogel lust hat fängt er an
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Argt

    Argt Mitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Guadalajara, México
    Hallo Amazone2:

    Dabei gebe ich einfach die Meinung wieder, die ich in mehreren seriösen Quellen gelesen habe. Trotz deiner Erfahrung und Interpretation finde ich die Analyse nicht so verkehrt. In meiner Umgebung hat es gestimmt: je schlimmer die Papageien gehalten werden, desto mehr sie "sprechen". Die extremste Fälle von "sprechenden" Papageien sind die Grauen von Pepperberg: Gerupft bis zum es nicht mehr geht.

    LG,
    Adriana
     
  10. elli04

    elli04 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Sorry das ich jetzt erst schreibe .
    Ja ich weiß das man Papageien nicht alleine halten soll . bis jetzt hat der hahn sich aber noch mit keinem verstanden .
     
Thema:

Die Blaubartamazone