^Die Diagnose für klein Orko

Diskutiere ^Die Diagnose für klein Orko im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Puh... alles nochmal gut gegangen soweit. Habe ja im Krankheitsforum schongeschrieben dass Orko als Kleinster Alt-Welli bei mir seit seiner...

  1. Solaria

    Solaria Guest

    Puh... alles nochmal gut gegangen soweit. Habe ja im Krankheitsforum schongeschrieben dass Orko als Kleinster Alt-Welli bei mir seit seiner Ankunft durchfall hat. Die Laborberichte sind wohl nun angekommen und er hat keine Bakterien, keine Entzündung und auch keine sonstigen Krankheiten. Er hat bloß einen Stress/Angstbedingten Durchfall der sich geben wird sobald er mehr an Menschen gewöhnt ist (und damit gibt sich der Pieper ja jede mühe *G*)


    *zwischenbericht abliefer*

    Ich hätte allerdings net Gedacht dass ein solcher Durchfall so lange andauern kann (fast 2 Jahre :( )


    LG


    Lexi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Wie sieht eigentlich die Ernährung bei deinen Vögeln aus.
    Hast du schon mal Apfelessig ins Trinkwasser getan? Bekommt der vogel regelmässig Vitamine? Gib doch auch mal etwas Zwieback....
     
  4. Solaria

    Solaria Guest

    Vitamine, Zwieback, verschiedene Saaten in Hülle und Fülle. Zwieback gibts gerne mal mit Ei zermatscht in einer Schale was auch recht gern genommen wird... ansonsten kennen die Pieper Apfel, Birne, Möhre, Banane, Petersilie, Kresse, Paprika und noch ein paar Sachen mehr.
    Von Apfelessig hab ich im Bezug auf Vögel ja noch garnichts gehört. Was macht der denn alles so?


    LG

    Lexi
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Apfelessig reguliert/unterstützt die Darmflora und tötet schädliche Bakterien ab. Ab und zu einige Tropfen ins Trinkwasser geben. Das dürfen ruhig alle haben.

    Vogelkohle kann man auch bei Durchfall verabreichen. Etwas Traubenzucker im Futter verhindert, das der Vogel von innen austrocknet. Ausserdem ist Traubenzucker ein guter Energiespender. Bitte Während des Durchfalls kein Grünfutter oder wasserhaltiges obst Verfüttern, da es den Duchfall verschlimmern kann. Birne und Paprika würde ich dann erstmal ganz weglassen. Bei Birne soll man sowieso nicht soviel füttern.
    Gurke und Salat bitte auch nicht füttern. Petersilie hingegen ist gut für den Magen, aber bitte auch nicht so viel geben.
    Etwas Grit sollte auch angeboten werden, da Vögel nicht kauen können und sie die kleinen Steinchen zur Nahrungszerkleinerung im Magen brauchen. So können dann auch besser Nährstoffe aus der Nahrung aufgenommen werden.
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Smash

    mit dem Apfelessig, werden dann aber auch Bakterien abgetötet, die der Darm wiederum braucht. Einen Teil der Bakterien sind ja für den Welli lebenswichtig und gut für ihn.
    Das ist dann immer so eine Art Gewissensfrage, was man machen soll.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    für solche unspezifischen Durchfälle hat mir der TA das Mittel Stullmisan S gegeben. Das hilft prima und wird problemlos übers Trinkwasser gegeben (und auch problemlos getrunken!)
    Es enthält Melisse, Kamille, Wermutkraut, Fichtenspitzen, Manganchlorid, Kobaltchlorid, Kupferchlorid.
    Wirkung Entgiftung von Magen und Darm, aktiviert die Verdauungsdrüsen, regt die Fresslust an.
    Anwendungsgebiete: Durchfälle aller Art bei großen und kleinen Tieren (von Pferd bis Welensittich :D )
    Behandlungsdauer: bis zum Abklingen der Beschwerden, meistens 1 - 2 Tage
    Verdünnung für Vögel: 1:4 bis 1:5

    Das Mittel ist apothekenpflichtig, also vermutlich nur über einen TA zu beziehen.
     
  9. #7 NathalieO., 14. Juli 2003
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Hi Lexi!

    Bei meinen hilft Vogelkohle gut... Und: Schön, dass es bei Orko nix Schlimmes ist!
     
Thema:

^Die Diagnose für klein Orko

Die Seite wird geladen...

^Die Diagnose für klein Orko - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...