Die flüggen Edelsbabys

Diskutiere Die flüggen Edelsbabys im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo all Die Sonne lacht und die Kleinen vergügen sich das erste mal drausen.Anflug klappte gleich beim ersten mal. Die Eltern Gismo+Chantal 2...

  1. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo all
    Die Sonne lacht und die Kleinen vergügen sich das erste mal drausen.Anflug klappte gleich beim ersten mal.
    Die Eltern Gismo+Chantal 2 versorgen sie rührend,ich konnte mich garnicht sattsehen an dieser Harmonie.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 13. März 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Marni,

    boah ist das Klasse Edels mal im "Knäuel" zu sehen, wunderschön. :freude: :beifall:
     
  4. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo Marni,
    kannst Du nicht mal ein Video reinstellen?
    Wie alt sind die Kleinen jetzt?
    Meine armen Mäuse sind total neidisch.
     
  5. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hi,freut mich dass Euch die Fotos gefallen,sie sind jetzt fast 3 Monate alt.
    Ich hab mich natürlich drausen aufgehalten um das Ganze zu beobachten.
    Dabei hab ich Sammy und Clara nicht mal raus gelassen,hab beobachtet dass Ckara seit ihre Babys weg sind,
    die kleine Rote angreift.Sammy macht es nichts er füttert alles was rot und grün ist.
    Sonst wären es noch zwei Edels mehr gewesen.
    Ich hab noch nie ein Video ins Netzt gestellt,weiß garnicht wie das geht ?
    Hab zwar eine Kamera nein Zwei mit denen ich filmen kann.........?
    Werde mal filmen,wenn mir jemand sagt wie ich das Video dann hier rein stellen kann???
    Die Fotos oben wie fast alle von mir sind mit einer Spiegelreflex Kamera gemacht.
     
  6. #5 Edel-Bibo, 13. März 2011
    Edel-Bibo

    Edel-Bibo Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59199 Bönen
    Hallo Marni,
    ich hatte das gleiche Problem. Aber es war einfacher als ich gedacht habe. Du mußt dich als erstes bei you tube anmelden. Es wird dir gesagt, was du tun musst. Danach hast du die Möglichkeit auf einen Button zu klicken "Video hochladen". Alles weitere wird dir dann wieder angezeigt.
    LG Monika
     
  7. #6 Tanygnathus, 13. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Marni,

    Das sind super schöne Fotos:zustimm:
    Ich finds auch schön so viele Edels zusammen zu sehen.

    Lg Bettina
     
  8. Symme

    Symme Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    da wo es immer schön ist
    Hallo Marni Deine Truppe hat was ist ja auch so eine Rasselbande wie meine. Deine schauen aber sehr frisch aus bei mir sind der Rudi und der Willi sehr zerzaust vom rumhacken beim täglichen spielen. Bitte unbedingt weiter berichten mit vielen vielen Fotos.
    Ich kann doch nicht lesen daher liebe ich viele Bilder8o:D:D:D


    Gruß Sven
     
  9. #8 Marni, 13. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2011
    Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hab noch mehr Fotos,
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Das ist Julia und Romeo (eigentlich heißt er ja Gonzo,aber Julia sagt Romeo zu ihm
    so hieß ihr Bruder mit dem sie 3 Jahre zusammen war )
    [​IMG]
     
  10. Sandra W

    Sandra W Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Québec, Kanada
    Hallo Mani

    Wow, das sind ja tolle Bilder und eine schöne Voliere habt ihr. Welche Unterart von Edelpapageien sind das? Ich habe auf deinem Profil die anderen Fotos angeschaut und die sehen relativ gross aus neben den Grauen.

    Liebe Grüsse aus der Ferne

    Sandra
     
  11. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Sandra,
    Ich habe Neuguinea Edelpapageien,findest Du dass sie groß sind,eigentlich sehe ich keinen Unterschied zwischen den Grauen.
    Mein Sammy ist nicht größer als Romeo.Sammy lebt schon seit 2002 bei mir und ist ein Bild von einen Edel,
    Romeo hat noch nicht das glänzende Gefieder wie Sammy aber er ist erst ein Paar Monate hier,das wird jetzt wenn sie endlich wieder draußen sind.
    Die Voli benutze ich nur wenn ich weg muß,sonst sind alle frei auf der Terrasse,sie verstehen sich auch,egal ob Grau ,Edel oder Ara.
     
  12. Symme

    Symme Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    da wo es immer schön ist
    Hallo Marni Deine Edel sehen echt schick aus. Sage mal fehlen Deinen Vögeln keine Federn unter den Flügel oder am Schwanz? Bei meinen ist es so dass sie ständig beschäftigt sind und sich gegenseitig "beim spielen" bearbeiten. Einige Federn gehen auch schon beim durchforsten der Voliere flöten, aber viele Federn lassen Sie durch das gegenseitige bearbeiten. (was ich aber als völlig normal ansehen würde)
    Wird das Gefieder in einer Außenvoliere besser werden?
    An Alle, Sind meine Racker ein Einzelfall oder könnt Ihr diese Beobachtung auch bestätigen?


    Gruß Sven
     
  13. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Swen,
    Damit habe ich keine Probleme,meine sind viel draußen an der frischen Luft.Sammy sieht immer wie gemalt aus.
    Die Damen nach dem brüten nicht schön aber nach 6 Wochen ( Mauser ) sind sie auch wieder so schön.
    Ich hab sie draußen frei, auf 12x3m können sie sich austoben.In den Volis kommt es schon mal zu agbeknickten Schwanzfedern aber sonst sehen meine eigentlich immer perfekt aus.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Marni,
    die sind ja wunderschön!!! Aber bei deiner Pflege auch kein Wunder!!!
     
  15. #14 animalshope, 14. März 2011
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallöchen....
    hach ja...alle wie gemalt...davon können wir nur träumen:~

    grüsschen birgit
     
  16. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Birgit,
    Clara (Knutschi ) war auch gerupft als ich sie gekauft habe,hat 2 Jahre gedauert bis das Gefieder endlich komplett war.
    Romeo (Gonzo ) und Julia waren auch nicht so schön wie jetzt. Die Babys sind auch noch bisschen zerzaust,aber ich denke mal das wird nun schon.
     
  17. Sandra W

    Sandra W Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Québec, Kanada
    Hallo Mani

    Habe nun grad nachgeschaut und die Neuginea Edels werden hier drüben Red Sided Eclectus genannt. Das freut mich, denn es ist genau jene Art die ich mir gerne anschaffen möchte. Ich bin grad auf der Suche nach einem guten Züchter.

    Das ist leider sehr schwierig, denn hier drüben sind in erster Linie die Solomonen Edels sehr beliebt und verbreitet. Andere Unterarten sind eher selten und schwierig zu bekommen. Solomonen sind jedoch deutlich kleiner wie Graupapageien und ich möchte eigendlich eine grössere Unterart haben. Die Solomonen sind mir zu klein.

    Kannst du mir ein bischen was über deine Edels erzählen? Hier drüben gilt nämlich die Meinung, dass nur Solomonen wirklich gut zu halten sind, da sie weniger nervös seinen. Aber ich denke das ist Quatsch oder?

    Hier drüben sind übrigens 60% aller Edels gerupft!!!! Aber das ist auch kein Wunder bei der meist schlechten Haltung hier in den USA. Viele Züchter die ich angefragt habe, haben sich deshalb entschlossen keine Edels mehr zu züchten. Na das ist ja nicht wirklich Ursachenforschung *Seufz*.

    Ich bin auch sehr froh zu hören, dass sich deine Edels so gut mit den Grauen in einer Voliere Verstehen. Sind sie denn zusammen gross geworden, oder hast du sie einfach dazu setzten können? Gerne hätte ich nähmlich 2 Graue und 2 Edels. Sind deine Paare immer zusammen, oder musst du sie während der Brutzeit abtrennen (nehm ich an). Ich hätte genug Platz dafür, aber es wäre halt schon toll, wenn man sie zumindest ausserhalb der Brutzeit alle zusammen lassen kann. Wenn man die Volieren verbindet haben ja alle mehr davon.
    Es würde mich also sehr interessieren wie du das machst...

    Merci

    Sandra
     
  18. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Sandra,
    Ich kann nicht sagen dass Neug. Edels besonders schwer zu halten sind.Ganz im Gegenteil,es sind schöne ruhige Vögel.Klar schreien sie mal,wenn jemand kommt,oder in der Brutzeit,sind sie schon mal aggresiv.
    Meine haben noch nie Möbel oder Türen angefressen,sie können auch stundenlang auf einen Ast sitzen oder in einen Baumwollring und schaukeln.
    Dann geht es wieder zur Sache und alle fliegen durch einander bis sich wieder ein schöner Platz für sie bietet oder die Futterplätze.
    Heute waren alle draußen haben die Sonne genossen und natürlich auch gebadet.
    Meine sind alle von Anfang an gewohnt dass auch andere Arten hier sind und ob die nun neu dazu kommen oder schon immer da sind,spielt keine Rolle.
    Rosa Kakadus,Graue mit Nachwuchs, Edels mit Nachwuchs,die Aras,
    alle sind draußen und außerhalb Ihrer Voliere hab ich nie Probleme.
    Paare die Junge haben welche noch im Nest sind,bleiben in ihrer Voli,sobald die Jungen ausfliegen,können sich alle wieder ja nach Jahreszeit,im Zimmer oder draußen
    vergnügen.
    Wenn man eine große Voliere hat dürfe zusammenleben kein Problem sein,meine haben draußen 12m x 3 m. Aber jedes Paar hat drinnen seine eigene Voli,die auch verteidigt wird.Verschiedene Arten in einen Raum oder Voliere zu halten,würde ich nicht tun,jeder braucht seinen ganz privaten Bereich,sonst stehen alle ständig unter
    Stress.
    So weit meine persönlichen Erfahrungen.
     
  19. Sandra W

    Sandra W Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Québec, Kanada
    Hallo Marni

    Vielen Dank für die Schilderung deiner Anlage. Das klingt ja wirklich interessant. Diese Art der Haltung habe ich noch nie gesehen hier drüben. Aber das bietet den Tieren sicher viel Abwechslung und Unterhaltung.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, hast du diverse Innenvolieren die alle nebeneinander stehen (eine pro Art) und dann noch eine grosse daran anschliessende Aussenvoliere, zu der alle Arten Zugang haben? Mit Zimmer meinst du einen gemeinsahmen Innenraum für Freiflug?

    Sorry dass ich so neugierig bin, aber finde deine Beschreibung sehr interessant und frage mich wie ich dieses Umsetzen könnte. Hast du vielleicht noch ein paar Fotos von deinen Innen- und Aussenanlagen?

    Wir nehme immer wieder verstossene Tiere bei uns auf und ich hatte schon öfters Anfragen für Papageien. Bis jetzt habe ich immer abgelehnt aber vielleicht liesse sich mit einer geeigneten Anlage doch was gutes machen. Wir haben sehr viel Platz hier und auch divese Leerstehende Gebäude.

    Liebe Grüsse
    Sandra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo Marni,
    ich wäre auch sehr interessiert an Fotos und Beschreibung Deiner Außenanlage.
    Tolle Fotos.:beifall:
    Was mir auffällt, sind die vielen Pflanzen, darunter auch Bougainvillea.
    Werden die Pflanzen von Deinen Edels nicht angeknabbert?
     
  22. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Sandra,FoeniX,
    genau,ich habe in einen 24qm Zimmer die Innenvolis,Die Außentür ist der Zugang zur Terrasse und Außenvoli.Diese benutze ich nur wenn ich mal weg muß.Sonst sind sie frei auf der Terrasse oder im Winter im Zimmer Flur und Küche.
    Jetzt erst mal die Fotos von innen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
Thema:

Die flüggen Edelsbabys

Die Seite wird geladen...

Die flüggen Edelsbabys - Ähnliche Themen

  1. Amselküken gefunden...

    Amselküken gefunden...: Hallo ihr lieben, gestern haben wir ein offenbar noch nicht ganz flügges Amselküken in unserem Garten vor unserem alten Kater gerettet. Ich hatte...
  2. Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?

    Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?: Mein Freund hat ein Vogeljunges vor dem Angriff einer Katze gerettet.:roll: Eigentlich mag ich Sowas überhaupt nicht,aber nun haben wir es...
  3. Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?

    Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?: Bei uns im Garten brütet ein Meisenpärchen. Die Küken sind geschlüpft. Vor knapp einer Woche wurde das Weibchen von einer Katze getötet. Das...
  4. 4 Mönchsgrasmückenbabies (Findlinge) - Aufzuchtfragen

    4 Mönchsgrasmückenbabies (Findlinge) - Aufzuchtfragen: Hallo, ich habe dieses Forum gefunden auf der Suche nach Infos zu Mönchsgrasmücken Handaufzucht. Wir haben seit 9.Mai 4 junge Mönchsgrasmücken....
  5. Taubenküken flügge Nest entfernt

    Taubenküken flügge Nest entfernt: Hallo ihr lieben, als wir aus dem Sommerurlaub kamen haben wir ein Taubennest mit Eiern auf unserem Balkon entdeckt,kurz darauf war auch die...