Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert, Borna positiv)

Diskutiere Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert, Borna positiv) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich finde es wirklich traurig, dass das Ganze jetzt in den letzten Postings so ins Lächerliche gezogen wird (da kommt man ins Grübeln..). Gruß...

  1. Bobby

    Bobby Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es wirklich traurig, dass das Ganze jetzt in den letzten Postings so ins Lächerliche gezogen wird (da kommt man ins Grübeln..).

    Gruß Bobby
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Ein kleiner Trost Bobby, ich habe meine Lehre daraus gezogen.
     
  4. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich habe keine Ahnung was da im Hintergrund abläuft und finde es sehr traurig wenn man Fr. Suck hier im Hintergrund persönlich angreift. Aber das jetzt ins Lächerliche zu ziehen halte ich auch für falsch.
    Ich hoffe das jene die dafür verantwortlich auch entsprechend behandelt werden.
     
  5. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Da werden Weiber zu Hyänen
    Und treiben mit Entsetzen Scherz,
    Noch zuckend, mit des Panthers Zähnen,
    Zerreißen sie des Feindes Herz.
    Nichts Heiliges ist mehr, es lösen
    Sich alle Bande frommer Scheu,
    Der Gute räumt den Platz dem Bösen,
    Und alle Laster walten frei.


    Friedrich Schiller (Die Glocke)
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.722
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Nun wird langsam klar, was passiert ist: Die euch übel mitspielende Person musste wegen euch stundenlang im Stau stehen und wollte sich rächen!

    Ich finde es prima, dass ihr schon wieder drüber lachen könnt und hoffe, Margaretha kann es auch.
    Wenn schon von der Urheberin der üblen Nachrede keine Entschuldigung kommt, und von offizieller Seite kein Statement, dass man solche Vorkommnisse verurteilt, dann zeigt ihnen, dass ihr drübersteht :zustimm:
     
  7. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Margaretha kann tatsächlich wieder darüber lachen, habe gerade mit ihr telefoniert.
    Obwohl sie es natürlich unendlich traurig findet.
     
  8. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Es ist schön, dass Margaretha wieder lachen kann. Heute am Telefon hat sie noch geweint. Ihre Nerven haben noch nicht den nötigen Abstand. Wenn solche Dinge wie hier passieren, macht das Forum keinen Spaß mehr.
    MARGARETHA HAT DAS GANZ EINFACH NICHT VERDIENT
     
  9. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Du sagst es! :zustimm:
     
  10. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Für diejenigen, die die Ironie kritisieren:
    das Ganz ist so absurd und gemein, dass man eigentlich weinen müßte, oder nur noch lachen kann. Ich lache lieber!
    LG und einen schönen Sonntag an alle
    Solveig
     
  11. Cheenook

    Cheenook Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Ganz genau Solveig ( Dein Beitrag 3367)!

    Und was ist eigentlich so schwer an den Worten zu verstehen: Der Beitrag war/ ist keine Diskussionsgrundlage!

    Wir wollten eine Gegendarstellung, nichts anderes. Wir haben sie bewußt hier in Lottis Thema - mit Margaretha zusammen- gemacht, da hier auch die "anstößigen" Beiträge waren. Wir wollten, dass die Urheber mal darüber nachdenken was sie einer herzensguten Frau mit solch bösartigen Gerüchten antun. Evtl. das sie sogar so etwas wie eine Entschuldigung gegenüber Margaretha rausbringen. Auch wenn wir Anderen davon auch betroffen waren, so stecken wir so einen Müll doch noch anders weg.

    Herje nochmal....0l
     
  12. #3371 Dorith, 31. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2011
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo liebe Margaretha,

    vermutlich aus Gründen wie Missgunst, Eifersucht und Neid ist durch bösartige Hintergrundaktivitäten ein wahrer Super-Gau verursacht worden. Es ist gut, dass dies hier offen angesprochen wurde und auch die "Ursache" aufgeklärt werden konnte, denn immerhin betraf es ja alle, die bei unserem Treffen anwesend waren. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass auch Lottchen deine Aufregung und Traurigkeit spürt - kurzum - es ist für euch beide alles andere als gut!

    Ich wünsche dir, dass du heute wieder etwas zur Ruhe kommen und dich bei "Hansi" und Formel 1 zusammen mit Lotti ein wenig entspannen konntest.

    (...vielleicht singt Lotti ja inzwischen auch schon "Hansi"-Texte) :D

    [​IMG]

    Noch einen schönen Restsonntag für dich und die Süße! :0- :trost:
     
  13. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Liebe Margaretha,

    es macht mich tief betroffen, dass du so sehr geärgert wurdest, dass du dich aus dem Forum zurückziehen willst. :trost::trost::trost:

    Wie ganz viele andere hier, hoffe ich jedoch, dass du deine Entscheidung noch einmal überdenkst und uns weiter an Lottis und deinem Leben teilhaben lässt.

    Ganz liebe Grüße
     
  14. Nicole--38

    Nicole--38 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha ,
    auch ich möchte Dich innigst bitten uns weiter an Lottis und deinem Leben teilhaben zu lassen

    :blume:
     
  15. Mäxle

    Mäxle Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margarethe, was wäre dieses Forum ohne unser Lotti ??
     
  16. Nicole--38

    Nicole--38 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,
    Cleo und wir vermissen sooooooooooooooooo sehr die Neuen Berichte und ganz besonders die süßen Videos von Lotti .............WIR VERMISSEN EUCH
    BITTE MELDET EUCH
     
  17. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Margaratha,

    auch ich bin sehr betroffen, was hier so während meines Urlaubs abgegangen ist und möchte dich bitten, uns trotzdem weiter von Lottchen zu berichten :gott:.
    Ihr seid uns allen doch so ans Herz gewachsen :trost:.
     
  18. tina45

    tina45 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
  19. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Hallo ihr lieben Lotti-Fans,
    aus gegebenem Anlass und auf Bitte von Margaretha, übernehme nun ich es, euch ein wenig von Lottchen zu berichten.
    Es geht ihr z.Zt. richtig gut. Kürzlich gab es mal einen Tag, an dem sie einige Aussetzer hatte, was dann am nächsten Tag zum Glück wieder vorbei war. Sie frisst zufrieden stellend. Neu ist auch, dass sie jetzt nicht mehr aus der Spritze frisst, sondern nur noch vom Löffelchen. Wenn sie dann satt ist, oder nicht mehr mag, schleudert sie den Löffelinhalt durch die Gegend, sehr zur Freude von Mutter. Sie wiegt jetzt mehr als 430g. Sie ist sehr frech und attackiert Mutter, wie immer, wenn es ihr gut geht und Mutter es wagt, sich um etwas anderes zu kümmern. Wir hören das ja recht gerne, denn es ist immer das Zeichen, dass es ihr gut geht. Hoffen wir, dass es so bleibt, denn die Ärztin ist z.Zt.im Urlaub. Kürzlich hatte Margaretha Handwerker im Haus und die Jungs hatten Riesenspaß mit ihr.

    Jetzt kann ich euch noch eine erfreuliche Mitteilung machen: wir (einige Margaretha-Lotti-Fans und auch Modis) haben es geschafft, sie zu überreden, im Forum zu bleiben und in nächster Zukunft weiter über Lottchen zu berichten; Fotos und Videos von der kleinen Hexe wieder einzustellen. Sie weiß noch nicht genau wann und wir haben ja auch Geduld und lassen ihr die Zeit, die sie braucht. Die unerfreulichen Geschichten, die im Hintergrund abliefen haben sie sehr getroffen. Jetzt, nachdem diese Hintergründe erhellt wurden hatte sie auch die Möglichkeit, alles ein wenig zu verarbeiten. Wir freuen uns sehr, denn Intrigen und Unwahrheiten sollten niemals die Oberhand behalten, auch nicht in diesem Forum. Dann haben wir ja auch gesehen, dass viele User Margarethas Berichte sehr vermissten und sie auch baten, weiter zu berichten.
    Dir nun liebe Margaretha wünschen wir Lotti-Fans, dass der heutige Stammtischabend mit netten Leuten, unterhaltsam, mit lebhaftem Info-Austausch, dir gut tun wird. Es wird alle sehr freuen Neues von Lottchen zu erfahren
    Aus 30jähriger Stammtisch Erfahrung, kann ich sagen, dass es immer wieder interessant ist,
    Neuigkeiten, Entwicklungen aller möglichen Themen mit netten Papageieneltern auszutauschen!

    In diesem Sinne liebe Grüße vom Stammtisch München an den Stammtisch Hamburg
    Solveig

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  20. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Danke Solveig!:zustimm:
    Und auch danke an alle Margaretha-Lotti-Fans und auch Modis, die es geschafft haben Margaretha zu überreden, bald wieder zu kommen.
    Ich freue mich!!!

    Und an alle, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen: Lasst es einfach.
    Es gibt wenig, womit man Freundschaften so schnell und nachhaltig zerstören kann, wie mit Lügen.

    Ganz liebe Grüße an Lotti und "Mutter"
    Hazel
     
  21. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Liebe Solveig,
    danke für diese schöne Nachricht. Wir haben also unsere Margaretha und das kleine freche Lottchen nicht ganz verloren. Darüber freue ich mich sehr. Auch, das es der kleinen kessen Trine so gut geht ist wunderbar und ich hoffe, es ist mal wieder eine extralange gute Phase für die beiden Deerns.
    Ich hoffe, wir können bald wieder ein Video sehen und dieses besondere Vögelchen bestaunen. Danke Margaretha, dass du ein Einsehen mit uns anderen hast. Wir können nichts für diesen ganzen Quatsch, der da abgelaufen ist und können auch nur erahnen, wie sehr es dich verletzte.
    Ich warte geduldig und wünsche euch beiden alles erdenklich Gute.
    Mit herzlichem Gruß
    Marion L.
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert, Borna positiv)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert, Borna positiv) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Tierarztgeschichten 2-6.01 SWR Fernsehen

    Tierarztgeschichten 2-6.01 SWR Fernsehen: Mit dabei unter anderem Dr Bürkle vk Tierarzt. Heute Teil 1 Graupapagei, Schneeleopardin und Labrador | SWR Fernsehen
  4. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  5. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...