Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert, Borna positiv)

Diskutiere Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert, Borna positiv) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Wenn ich nicht ganz schief liege dann hat unser "Lieblingslottchen" heut Geburtstag und zwar einen runden! Dazu meine allerherzlichsten...

  1. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    66424 homburg
    Wenn ich nicht ganz schief liege dann hat unser "Lieblingslottchen" heut Geburtstag und zwar einen runden!
    Dazu meine allerherzlichsten Glückwünsche!!!
    Weiss jemand (Susanne?) wie´s Margaretha und Lottchen geht?
     
  2. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart
    Dafür hält's besser Christiane :zwinker:

    Kaum zu glauben wenn man Lottes Geschichte im Jahr 2009 verfolgte.
    Auch von mir alles Gute für Lottchen und Margaretha
    Alexandra
     
    Wellidivan gefällt das.
  3. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    66424 homburg
    Wieder ein Jahr vorbei...
    Weiss jemand wie´s dem süssen Lottchen geht?Heut ist ihr Geburtstag.HAPPY BIRTHDAY!!!
     
  4. #4364 Margaretha Suck, 14.02.2019
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    20251 Hamburg
    Liebe Christiane,
    Du magst es kaum glauben, aber gestern habe ich nach dem Beitrag gesehen und mir vorgenommen, endlich mal etwas über unser großes Mädchen zu schreiben.
    Danke für die Glückwünsche. Bei uns scheint heute die Sonne, ganz wie es sich für unseren Sonnenschein gehört. Lottchen sitzt auf ihrem Balkon und genießt die Sonne und den Blick in den Park zu den Graugänsen, deren Geschnatter sie liebt.

    Es sind mittlerweile Jahre seit dem letzten Bericht vergangen und ich will kurz aktualisieren. Zwischenzeitlich sind wir zwei Hauseingänge weiter gezogen, jetzt in die 1. Etage mit zwei Balkonen, einer nur für Lotti mit Blick in den Park. Sie ist in der ganzen Wohnung frei, einen Käfig gibt es bei uns nicht mehr. Hier lebt Lotte mit ihrer Putzfrau wobei ich sagen muss, dass sie ihre Notdurft nur auf den überall befindlichen Freisitzen verrichtet, eben ein gut erzogenes Mädchen.

    Lottchen ist ein kleines Wunder. Vor 10 1/2 Jahren haben ihr die Ärzte eine Lebenserwartung von nicht einmal einem Jahr prognostiziert, HEUTE IST SIE 11 JAHRE ALT.
    Nach wie vor wird sie mit dem Löffel gefüttert und bekommt ihren Brei aus Aufzuchtsfutter, vermischt mit Obst und Gemüse aus Gläschen für Babys ab dem 4. Monat. Es bekommt ihr unwahrscheinlich gut, sie hält konstant ein Gewicht zwischen 470g und 500g, je nachdem wie viel sie durch die Räume fliegt. Was niemand erwartet hat, Lottchen bekommt nur noch ganz selten einen Anfall, der schnell vorübergeht. Auch braucht sie zur Zeit keine Medikamente mehr. Ich bin der glücklichste Mensch der Welt!!

    Dieser kleine/große Vogel besitzt ein so liebenswertes freundliches Wesen, das viele Menschen anzieht. Sie fragt jeden an der Tür "bist du Besuch? Es gibt Kaffee und Kuchen". Da wir beide uns den ganzen Tag unterhalten, spricht sie auch sehr viel, eben wie ein kleines Kind. Nach wie vor muss ich monatlich einmal in die Tagesklinik und bekomme eine Spritze ins Auge. Wenn ich dann heimkomme schaut sie den Verband an und sagt "Mutter hat AUA, AUA, AUA, mußt du schön lieb sein". Sie ist dann den restlichen Tag sehr ruhig. Erwähnen will ich noch unser Morgenritual.Bei uns sind alle Türen auf. Wenn Lottchen morgens wach ist, kommt sie in mein Schlafzimmer auf den Schrank geflogen. "Guten Morgen, hast du ausgeschlafen, geht es dir gut?", das sind ihre Worte, dann fliegt sie in die Küche und sagt: "Hast du Hunger, komm mal mit!" Wenn das keine freundliche Begrüßung ist!!!

    Lottchen ist und bleibt ein wunderschönes Juwel, mein Ein und Alles. Ich wünsche von ganzem Herzen, dass wir gemeinsam noch eine Zeit lang durchhalten. Ich würde ja mal wieder Fotos einstellen, weiß jedoch nicht wie.

    Ganz liebe Grüße von
    Lottchen und Margaretha
     
    Astrid Timm, Marion L., Monika Z. und 3 anderen gefällt das.
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.639
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    CH / am Bodensee
    geht ganz einfach, schau mal hier
     
  6. #4366 Margaretha Suck, 14.02.2019
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    20251 Hamburg
    Ganz lieben Dank, ich versuche es abends, Lottchen bekommt jetzt Besuch zum Kaffee und Kuchen
     
  7. #4367 Margaretha Suck, 14.02.2019
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo,
    ich hoffe, dass es ein Erfolg wird. 1. Versuch
     

    Anhänge:

    93sunny, Astrid Timm, Gisela H und 4 anderen gefällt das.
  8. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    66424 homburg
    Ach Margaretha,
    du kannst dir nicht vorstellen WIE ich mich über deinen Bericht freue!!! Das ist ja noch besser als ich in meinen kühnsten Träumen erwartet hätte! Du weisst aber auch dass DU dir das alles auf deine Fahnen schreiben kannst! Das muss ich unbedingt Carmen erzählen, die mit den Maxis, die dich mal besucht hat. Einige von Lottes Aussprüchen sind in meinem Papageienfreundeskreis schon zu geflügelten Worten geworden, wie z.B." Mutter backt Kuchen, kommt Besuch". Wenn eine von uns Kuchen bäckt kommt gleich der Spruch. Ich freu mich auf neue Bilder von dem Schatz!
    PS meinem Sorgenkind mit der chron.Sinusitis geht´s auch top
     
  9. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    66424 homburg
    WOW,da sind die Bilder ja schon! Ist DIE schön! So ein Traumgefieder!!!
    Meine waren auch gestern und heut auf der Terrasse
     
  10. #4370 kongograupi, 14.02.2019
    kongograupi

    kongograupi Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Margaretha & Lotte,
    auch von mir Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich auch sehr, daß es dem Lottchen noch immer so gut geht und es ist wirklich schön, wie Du Dich all die Jahre so toll kümmerst. Vor vielen Jahren habe ich Lottchens Geschichte verfolgt und wir haben auch damals einmal telefoniert.
    Alles Liebe Euch beiden weiterhin!
     
  11. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    66424 homburg
    Liebe Margaretha ,
    auch in diesem Jahr wünsche ich dem süssen Lottchen alles alles Gute, vor allem Gesundheit, zum Geburtstag!!!!
    Ich hoffe es geht euch beiden gut!
     
  12. #4372 Marion L., 14.02.2020
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Deutschland
    Liebe Margareta, liebes Lottchen.
    Heute wird das Mädchen 12 Jahre alt. Meine Püppi folgt bald mit ihrem 12. Geburtstag. Ich hoffe, es geht euch beiden gut und dein kleiner Schatz erfreut täglich dein Herz.
    Alle Gute für euch beide
    eure
    Marion
     
  13. #4373 krummschnabel, 14.02.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Münsterland
    Hallo Margaretha mit der unglaublichen Lotte!
    Ich bin neu hier - ihr kennt mich nicht, aber ich möchte euch sagen, dass mich eure Geschichte sehr gerührt hat. Ich wünsche euch alles erdenklich Gute und bleibt noch möglichst lange gesund! Liebe Grüsse aus dem schönen Münsterland!
     
    Sam & Zora, Moni Erithacus und Astrid Timm gefällt das.
  14. #4374 Margaretha Suck, 15.02.2020
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    20251 Hamburg
    Guten Morgen wünschen Lottchen und Mutter!!
    Und wieder ist ein Jahr vergangen, nun ist das große Mädchen 12 Jahre alt. Ganz lieben Dank für die Geburtstagswünsche.

    Natürlich gab es auch Geschenke. Einen Gummiball mit Glöckchen, der auf ihrem Freisitz in der Küche angebracht wurde. Den hat sie gleich angenommen und attakiert. Auch hat sie eine neue Baumwollspirale in ihrem Zimmer angebracht bekommen. Davor muss man ja wieder ANGST haben. Diese ist so groß, dass Lotti nicht in ihr Bettchen gehen konnte, sondern die Nacht auf dem Balken zwischen Ihrem und dem Wohnzimmer verbringen musste. Gutes Zureden half auch nichts, mal sehen, wie lange das anhält.

    Sonst gibt es nicht viel Neues zu berichten. Lotti hat wunderbare Blutergebnisse, Frau Dr. ist sehr zufrieden mit ihr. Medikamente werden weiterhin keine benötigt, ihre Verpflegung besteht nach wie vor aus Aufzuchtsfutter, vermischt mit Obst und Gemüse aus HIPP Gläschen für Babys ab 4. Monat. Gefressen wird immer noch vom Löffel, Gewicht 483 Gramm. Alles gut!!!

    Aufgefallen ist mir, dass sie ruhiger geworden ist. Nach ihrem Frühstück fliegt sie in den Fur auf ihren Freisitz und hält Ruhezeit. Wenn sich jedoch im Treppenhaus etwas bewegt, ist sie sofort munter. Sie erkennt genau, wer an unserer Tür vorbeigeht und kommentiert: Entweder das war der WAUWAU, oder das war der NOAH oder die Sonny. Es ist unglaublich, aber wahr. Wenn ich unterwegs war und nach Hause komme, erkennt sie mich bereits nach dem Öffnen der Hauseingangstür und pfeift unseren Begrüßungspfiff. Es ist und bleibt ein Rätsel, woran sie das erkennt.

    Ab ca. 16.00 Uhr wird sie ganz munter, fliegt in ihr Zimmer und spielt. Mal werden die Pappbälle zerschreddert, dann wieder Baumwollspielzeug bearbeitet. Geliebt wird immer noch das Bäumchen aus Javaholz. Der Kommentar "das ist Lottes Bäumchen" ist bei jedem Anflug dabei. Kurz nach 18.00 Uhr beginnt dann der Hinweis "hast du Hunger, komm mal mit". Bis ich endlich reagiere, wird das wiederholt. Dann fliegt sie in die Küche und wartet auf den Abendbrei. Wenn sie satt ist, fliegt sie wieder auf ihren Balken, betreibt Gefiederpflege bis kurz vor den Nachrichten der Satz kommt: "Soooo, gehn wir jetzt ins Bettchen". Wenn ich nicht gleich reagiere, unser Nachtritual spreche und das Licht ausmache, wird das SOOOO mit Nachdruck wiederholt. Lottchen hat mich voll im Griff. Dieser liebenswerte kleine Vogel schenkt mir täglich so viel Freude, ich könnte noch stundenlang berichten.

    Allen wünschen wir ein tolles Wochenende und sagen nochmals Danke.
    Lottchen und Margaretha
     
    krummschnabel, Else, Boracay und 3 anderen gefällt das.
  15. #4375 mäusemädchen, 15.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    NRW
    Hallo Margaretha,

    zu Deinem "Rätsel" habe ich einen Tipp für Dich. Kaufe Dir das Buch von Rupert Sheldrake "DER SIEBTE SINN DER TIERE". Hier mal wenige Sätze daraus: " (...) Pepper, ein jugendlicher Amazonaspapagei, lebt in Pennsylvania. Er gehört Dr. Karen Milstein und ihrem Mann Philip, an dem der Vogel sehr hängt. "Unser Vogel fängt häufig an, "Hallo" und den Namen meines Mannes zu rufen, kurz bevor dieser heimkommt, selbst wenn die Zeit von einem Tag zum anderen erheblich schwanken kann", erzählte Dr. Milstein (...)".

    Weiterhin alles Gute
    wünscht Euch
    Heidrun
     
  16. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    66424 homburg
    Ach ist das so schön zu hören, Margaretha!
    Lottchen ist ein Phänomen und das beste Beispiel dass man nie aufgeben sollte!
     
  17. #4377 Marion L., 16.02.2020
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Deutschland
    Sie ist ein kleines Wunder. Ihr habt beide dafür tapfer gekämpft. Ich wünsche euch weiterhin eine wunderbare Zeit gemeinsam. Ja, auch meine Bande hat uns hier im Griff. Wir dürfen das Haus mitbewohnen....
    Alles Liebe für euch beide
    eure
    Marion L.
     
Thema: Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert, Borna positiv)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Paramyxo bornavirus

    ,
  2. gefiederpflege borna

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert, Borna positiv) - Ähnliche Themen

  1. DRINGEND GESUCHT! Sperlingspapagei Henne Mykobakterien (tbc) positiv

    DRINGEND GESUCHT! Sperlingspapagei Henne Mykobakterien (tbc) positiv: Hallo, Ich hoffe ich kann jemanden finden! Im Tierheim München sitzt ein einzelner Sperlingspapagei Hahn mit positiven Mykobakterien, dessen...
  2. Unsere Lieblinge zum Verkauf

    Unsere Lieblinge zum Verkauf: Hallo ihr Lieben, mit schweren Herzen müssen sich mein Freund und ich leider von unseren 2 Nymphensittichen und 2 Wellensittichen trennen. Es tut...
  3. Vergrößertes Herz bei unserem Graupapageien

    Vergrößertes Herz bei unserem Graupapageien: Hallo, Bei unserem Graupapagei ist die eine Herzhälfte vergrößert und ebenfalls die Niere. Wir waren in der Hochschule Hannover. Dort wurde alles...
  4. Meine Grauen 2/17 und 7/18 sind beide PBFD positiv und suchen einen Gnadenhof oder ähnliches

    Meine Grauen 2/17 und 7/18 sind beide PBFD positiv und suchen einen Gnadenhof oder ähnliches: Ich bin alleinlebender Rentner und weiss seit 11/19 , dass meine Grauen PBFD positiv sind und möchte nicht, wenn ich mal länger ausfalle, dass sie...
  5. Meine beiden Grauen sind wohl positiv auf PBFD getestet worden

    Meine beiden Grauen sind wohl positiv auf PBFD getestet worden: Auf eueren Rat hin habe ich meine beiden Grauen in der Düsseldorfer Tierklinik testen lassen und Freitag wurde ich vor ab telefonisch informiert,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden