Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Herzlichen Dank an Sybille und Pat.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1882 mäusemädchen, 11. April 2010
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ohne auf die Details einzugehen: Gibt es ein ehrlicheres und natürlicheres Verhalten als das eines Tieres? Nein!

    Gruß
    Heidrun
     
  4. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ich werd nicht mehr! Ich werd nicht mehr!!!!!!!

    Dieser Satz hat bei mir nen Lachanfall ausgelöst.......... [​IMG]
     
  5. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Hallo Sybille - ich schenke Dir noch ein paar XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX ! :zwinker:
    Die X- Lösung ist für alle Seiten ein guter Weg !
    Arme Margaretha - das war wieder mal eine Lektion in Sachen "freie Meinungsäußerung". :D
    Komisch finde ich nur, daß die Lobeshymnen immer stehen bleiben dürfen (obwohl sie vielleicht jeglicher Berechtigung entbehren).

    Zu Frau XXX : Auf jeden Fall vermittelt sie in diversen Fernsehauftritten den Eindruck, als ob der "normale" Papagei auf der Schulter seines Besitzers festgewachsen wäre ! :D:D
    Damit hat sie sich für mich als "Botschafterin für Papageien" hinreichend diskreditiert !
    Und wie ich zu dem Geschäft mit Extrudaten stehe, habe ich schon mehrfach geschrieben.
    Money makes the world go round...
     
  6. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    dir liebe margaretha und deinem lottchen einen ßchönen ßontag wünßche...

    entßchuldige bitte...mein "ß" funktioniert nicht mehr

    liebe grüße gudrun
     
  7. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Liebe Gudrun,

    ich wünsche Dir neben einem schönen Sonntag, daß Du Deine "ß"-Störung bald im Griff hast ! :D:D:D
    Esstörungen können sehr belastend sein...:~
     
  8. #1887 Dorith, 11. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2010
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Liebe Margaretha,

    wie heisst es so schön... "viele Wege führen nach Rom". Du hast noch einen weiteren für deine Süße ausprobiert und festgestellt, dass er für Lottchen nicht passt. Und das Lottchen fand die ganze Aktion (rein instinktiv) von Anfang an unheimlich und zum Ko....! :D

    Selbstverständlich darfst du dir deine ganz persönliche Meinung über diesen Besuch bilden und deine gewonnenen Eindrücke in angemessener Form auch öffentlich äußern. Art. 5 Abs. 1, S. 1, 1. Hs. des Grundgesetzes (GG) besagt: (Art. 5, verkürzt) - (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...

    Wir alle hier, die deine Beiträge regelmäßig lesen, wissen, dass du keinen Stuss erzählst... Also hak' es ab unter "eine Erfahrung mehr und um einige Euronen ärmer". Geh DEINEN Weg mit Lottchen weiter so, wie DU es für richtig und gut hältst, denn immerhin kommt Lottchen bisher bestens damit zurecht und lebt mit ihrer schweren Krankheit schon viel länger als es die namhaftesten Fachleute je für möglich gehalten haben. :zwinker:

    Ich wünsche dir und dem Lottchen einen schönen Sonntag! :trost:
     
  9. Cheenook

    Cheenook Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Liebe Margaretha,
    Dein Bericht war toll und sehr informativ. Danke dafür! Ich denke auch das Du am besten weißt was für Lotte gut ist. Ihr Zwei kennt Euch in- und auswendig. Was die Ernährung betrifft, würdest Du da nicht stündlich diesen wahnsinnigen Aufwand betreiben, so wäre das kleine Lottchen schon nicht mehr am Leben. Somit ist es absolut nachvollziehbar das Du da überhaupt nichts ändern möchtest, und sie schon gar nicht hungern lassen willst.
    Schade für Dich das Dir bei Deinem eigentlichen Problem nun überhaupt nicht geholfen wurde.
    Aber wie heißt es so schön? Man ist um eine Erfahrung reicher, und um einige Taler ärmer.

    Hallo Frau XXX,
    anscheinend lesen Sie ja hier mit.
    Ich verstehe nicht warum Ihr Name ausge.x.t wurde. Margaretha hat sachlich Ihren Besuch geschildert, es wurde mit keinem Wort etwas generell negatives über Sie erwähnt!
    Ich finde solche Berichte sehr lehrreich. Noch lehrreicher sind sie, wenn der Name ge.x.t wurde- denn DAS gibt noch mehr Aufschluss. Bis zum aus.x.en war es ein rein sachlicher Bericht über Sie. Manches war positiv, einiges für Lotte nur eben nicht anwendbar. Aber insgesamt ein lehrreicher Bericht. Nun ist es deutlich sichtbar das Sie keine Kritik vertragen können. Das finde ich sehr schade, denn kein Mensch ist unfehlbar und man lernt doch nie aus. Dies scheinen Sie anders zu sehen. Ins absolute "aus" haben Sie sich jedoch durch
    geschossen.


    Liebe Mods,
    Euch auch ein Danke für die Arbeit beim x-en. Somit ist zumindest der Bericht noch vorhanden.

    Viele grüße
    Gudrun
     
  10. Dulcinea

    Dulcinea Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Liebe Margaretha,

    jetzt habe ich drei Tage nicht lesen können und schon ist ganz schön was los hier.

    Ich schließe mich den anderen an. Ihr beiden seit so ein gutes Team und seit schon so weit gekommen. Da kann euch so schnell niemand etwas vormachen. Aber es ist immer gut, auch mal die Meinung anderer zu hören und abzuwägen. Du machst das ganz richtig. Ein paar Sachen setzt du um, anderes hat dich in deiner eingenen Meinung bestätigt. Und sogar Lotte hat ihren Kommentar dazu abgegeben, recht deutlich sogar.

    Ich hoffe euch beiden geht es gut und ihr genießt den Sonntag.

    Liebe Grüße
    Carmen
     
  11. #1890 Margaretha Suck, 11. April 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    RICHTIGSTELLUNG:
    An alle Mitleser meines Threads.

    Bezüglich des Abbeissens eines Power Treads bevor ich es Lotte anbiete, wurde offensichtlich von mir etwas anderes verstanden.

    Margaretha
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...