Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Margaretha,

    das will mit Sicherheit niemand haben, denn wir alle sind sehr an dem Fortgang mit Lotte interessiert. Wir haben euch zwei doch sehr ins Herz geschlossen.

    Und wie du siehst, wurde dein Beitrag auch angenommen
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2272 Margaretha Suck, 30. Juni 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    So, es hat jetzt geklappt und nun werde ich zum 4. Mal berichten, denn das liegt mir am Herzen.

    Gestern vor zwei Jahren wurde mir nachmittags unser Lottchen nach Hause gebracht. Obwohl es erst zwei Jahre sind, kommt mir die Zeit schon so unendlich lang vor. Während dieser Zeit erlebten wir so viel Trauriges, aber auch ganz, ganz, ganz viel Freude und Schönes. Ich werde es nie vergessen, wie dieses kleine Geschöpfchen in seiner grossen Voliere sass, uns mit grossen, schwarzen Äuglein anschaute, die Welt nicht mehr verstand und mit dem kleinen Köpfchen ständig zuckte. Ich konnte den Blick nicht mehr von ihr lassen und ahnte bereits, dass sie nicht ganz gesund ist. Aber gerade deshalb liebt man so ein hilfloses Wesen um so mehr.

    Ich möchte mich bei ALLEN bedanken, die uns auf dem nicht immer einfachen Weg begleitet haben und immer noch begleiten. Ich bin so glücklich, dass ich dieses Forum entdeckt habe. Hier habe ich sehr viel gelernt, sehr viele Tipps und Hinweise erhalten, sehr viel Unterstützung und Trost erhalten, sehr viele nette Leute kennengelernt und sogar echte Freunde gefunden. DANKE.

    Auch heute geht es unserem Lottchen recht gut, wie mir auch. Zur Zeit ruft sie immer "TOOOOOR", auch ist aus dem "Schwein" ein "Schweinchen" geworden. Ich habe wieder einige Videos vorbereitet und werde sie demnächst einstellen.

    Jetzt wünschen wir allen noch einen schönen Abend.

    Herzliche Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Liebe Margaretha und liebe Lotte,

    wie schnell die zwei Jahre bei euch vergangen sind, ist echt erstaunlich und, wenn man überlegt, dass wir euch zwei bereits seit April 2009 kennen, ist es unbeschreiblich. Viele Tiefs durften wir miterleben, wenn auch nur über das Forum.

    Wann immer diese Tiefs dagewesen sind, habe ich mit euch gefiebert, vor allem dann mit dir.

    Wann immer es der Lotte gut gegangen ist, habe ich mich absolut für sie und für dich gefreut.

    Daher bin ich froh, dass es euch beiden derzeit gut geht. Und ganz ehrlich, von Lotte höre ich gerne "Schwein", weil ich dann weiss, es geht ihr gut.

    Seit mir bekannt ist, dass Lotte am Morgen "Kuckuck" sagt und ich es nun auch immer öfters von Pauli am Morgen höre, denke ich an Lotte und das am frühen Morgen.

    Margaretha, ich wünsche euch alles Glück der Welt, dass ihr zwei noch ganz lange zusammen bleiben dürft.
     
  5. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Margaretha,

    wag es nicht, dem Forum fernzubleiben :+schimpf

    Wir wollen schließlich alle weiterhin am Leben von Lottchen teilnehmen - sich mit ihr freuen und auch zusammen durch die schwierigen Zeiten gehen - zusammen läßt es sich sicher ein wenig leichter "durchleiden".

    2 Jahre kämpft die kleine Maus nun schon - und hoffentlich bleibt sie uns noch viiiiiieele viele Jahre erhalten :beifall:
     
  6. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Margaretha
    das liegt ganz sicher nicht an dir, aber die Forensoftware wird gerade von Patrick neu installiert, da kann sowas schon mal vorkommen.
    In ein paar Tagen funktioniert sicher wieder alles wie gewohnt.

    Schön das es dir und Lottchen derzeit relativ gut geht, ich hoffe das bleibt noch lange so.
     
  7. Dulcinea

    Dulcinea Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Liebe Margaretha,

    du mußt auf jeden Fall weiter schreiben. Wir wollen doch alle wissen wie es weiter geht!!!! Zwei Jahre hat die Maus schon geschafft, wer hätte das gedacht. Und trotz aller Widrigkeiten, ist sie immer wieder oben auf. Letzlich auch dank deiner Liebe, Fürsorge und Geduld :beifall: :beifall:

    Süßes Video, braucht's Lottchen ein bißchen Liebe :D
    Bin sehr gespannt auf die neuen Filme!

    Lieber Gruß,
    Carmen
     
  8. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo liebe Margaretha,

    da mein PC nun auch wieder "rund" läuft, kann ich mich den Beiträgen der anderen nur anschließen. Auch mir ist es schon eine "liebe Gewohnheit" geworden, im Grauen-Forum jeden Tag nach Lottchen-News zu schauen und mich mit zu freuen und zu sorgen - je nachdem, wie es der Lotti geht. Auf die neuen Videos freue ich mich schon!:trost: :0-
     
  9. #2278 Flugbegleiter, 3. Juli 2010
    Flugbegleiter

    Flugbegleiter Lotte-Fan

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Ja, liebe Margaretha, zwei Jahre schon ist der kleine graue Engel bei dir...was kein Experte je für möglich gehalten hätte, ist nun Wirklichkeit geworden :trost:.
    Unsere süße Lotte ist eben kein gewöhnlicher Grauer :zwinker:.
    Dieses Forum gibt auch mir viel, ich habe hier ebenfalls viele nette Leute kennengelernt und besonders das Grauenforum hat es mir hier angetan. Wieviel die Menschen hier für ihre Lieblinge tun, ist einfach wunderschön und man kann auch viel dazulernen :zustimm:.
    Ich freue mich schon sehr auf neue Videos. Wenn du eins hast, auf dem Lotte "Tor" ruft, lache ich mich wahrscheinlich unter den Tisch... :D
     
  10. #2279 Margaretha Suck, 4. Juli 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Juli 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo alle zusammen,

    da ja nun alles wieder gut geht, kann ich versuchen, zwei neue Filchen von heute Nachmittag einzusetzen. Ich habe mir noch eine neue Kamera gekauft und das sind der 1. und 2. Versuch. Wolln mal schauen, ob es klappt.

    Lotti geht es trotz der Wärme recht gut, sie mag nur nicht viel fressen, dafür trinkt sie sehr viel Möhrensaft und das nicht aus ihrem Trinknapf, nein, ich muss es ihr in ein Schälchen giessen, in dem ich ihren Brei fertige. Sie hat eben ihren ganz besonderen Kopf. Mittlerweile habe ich zwei Luftbefeuchter laufen. Wie man auf den Videos sieht, hält sie sich bis zum Abend in ihrem Zimmer auf, abends geht sie erst auf ihren Balkon. Aber uns geht es ja nicht anders.

    Allen noch einen schönen Abend von
    Lottchen und Margaretha

    [video=youtube;KftU12LnDJk]http://www.youtube.com/watch?v=KftU12LnDJk[/video]
     
  11. #2280 Margaretha Suck, 4. Juli 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Juli 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Der 2. Versuch

    ich weiss nicht, wie man 2 Filme zusammen einsetzen kann, drum muss es so gehen.

    Viele liebe Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha

    [video=youtube;vlCY5wnskZ0]http://www.youtube.com/watch?v=vlCY5wnskZ0[/video]
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...