Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. #2721 Margaretha Suck, 16. Oktober 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Oktober 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    nun wird es endlich mal Zeit, etwas von uns hören zu lassen. Habt vielen Dank für Eure lieben Zeilen.

    Unserer Lotti geht es eigentlich gut. Sie ist unwahrscheinlich aktiv, folgt mir auf Schritt und Tritt, attackiert mich wenn ich in der Küche IHRE Arbeitsplatte benutze, attackiert mich wenn ich telefoniere, ist wie ein Düsenjäger zur Stelle wenn es darum geht, noch schnell mit in einen Raum zu gelangen in den man nicht darf, hält ihren Schnabel niemals still, aber frisst recht wenig. Das hat zur Folge, dass sich ihr Gewicht zur Zeit wieder auf 392 g verringert hat.

    Meist ist ihr Verhalten ein Anzeichen für einen neuen Anfall. Ich hoffe jedoch, dass uns das erspart bleibt, denn es ist ja wieder Wochenende.

    Liebe Liane, nein die Aufnahmen wurden alle nacheinander gemacht, alle mit bereits gekürztem Schnabel. Aber er fängt schon wieder an, nachzuwachsen.

    Liebe Marion, magst Du mir vielleicht mitteilen was Hokaido ist? Ich würde die Zusammenstellung auch mal versuchen, ob Lotti das mag.

    Ich weiß nicht, was eben los war, ich konnte einfach nicht weiter schreiben.

    Allen noch ein schönes Wochenende wünschen
    Lottchen und Margaretha

    [video=youtube;_LExzuWxOFs]http://www.youtube.com/watch?v=_LExzuWxOFs[/video]
     
  2. milsana

    milsana Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha,Hokkaido ist eine Kürbisart.Woraus man eine gute suppe von machen kann,sehr lecker.LG.Milsana
     
  3. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ihr beiden
    der Hokaido ist ein kleiner Kürbis, der auch uns lecker schmeckt, Momentan ist er überall recht günstig zu bekommen. Ich hole ihn vom Wochenmarkt aber letztens gab es den sogar bei ALDI. Ich hatte 3 größere Süßkartoffeln, die es momentan auch frisch gibt und den kleinen Kürbis sowie eine Zuccini aus meinem Treibhaus. Alles dünn geschält, in Stückchen mit etwas Wasser im Topf kurz gegart. Geht ratz -fatz. Pürierstab oder Mixer benutzen; fertig. Durch die Süßkartoffeln sehr lecker süß. Mein Mädel liebt es richtig warm und dann zieht sie den Schnabel durch die Masse und schmatzt richtig. Ich friere mir Portionen davon ein. Habe ein kleines Depot im Froster mit unterschiedlichsten Speisen. Kann mann rasch in der Mikrowelle erwärmen und immer wieder mit etwas ergänzen. Beliebt ist auch Banane-Birne-Apfel-Litschi als Obstvariante oder Gurke-Möhre-Sellerie-Knoblauch, man kann diese ewigen kleinen Restchen in der Vogelschublade des Kühlschranks immer so verwerten und muß nicht so viel wegwerfen. Läßt sich auch mit Orangensaft oder Möhrensaft, Apfelsaft etc. verfeinern. Wir machen uns viel Säfte mit Mixer oder Presse; da fällt fürs Mäuschen immer etwas mit ab und ist dann auch ohne Chemie. So kommen hier alle zu was Gesundem.
    Wenn du mehr über unsere Breivarianten wissen magst, laß es mich wissen. Sind rasch gemacht und gesund und ich weiß was drinnen ist und sehe auch wieviel gegessen wurde. Bei den Obst-Gemüseportionen die ja auch noch täglich gefuttert werden, fliegt ja viel in die Gegend und mann sortiert dann ja.
    Hoffe, ich konnte dir bischen Anregung geben?
    LG an euch Zwei in meiner Heimat
    Marion L.
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,

    danke für das Video vom kleinen Kuckuck! :zustimm:
    So, nun wissen wir endlich, dass die Mutter neben dem Einkaufen, Pieseln, Kuchen backen ... auch zum Sport geht. :D :D :D
    Ich freue mich, dass es dem Schätzchen gut geht. :trost:
     
  5. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.389
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,

    die Videos von Lottchen bringen mich immer zum Lachen, Du hast bald keinerlei Geheimnisse mehr, der kleine Kuckuck verrät alles :D :D . Ich bin froh, dass es der Kleinen soweit gut geht, hoffentlich fängt sie bald wieder besser an zu fressen. :freude: :trost: .
     
  6. kjii

    kjii Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Das war eben zum Piepen: Ich sehe mir das Lottivideo an, und mein Colli, noch im Kaefig im Zimmer nebenan, hoert offenbar mit. Jedenfalls war ich ploetzlich verwirrt, woher denn nun die Toene kommen. Und siehe da, er antwortet, plappert mit pfeift mit und auf jedes Hallo von Lotti antwortet er auch mit Hallo!
     
  7. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    0
    Ja, auch bei uns wird sehr interessiert der Lotti zugehört . Mann muß dann selber auch seinen Senf dazu geben und antworten und sie erwartet dann aus meinem kleinen Netbook eine Antwort zu erhalten. Gestern hing Püppi auf meiner Schulter und fiel fast auf meine Tastatur. Als ich ihr versicherte, es antwortet kein Lottchen meinte sie nur: Nö nö nö nö!!! Eine Feststellung die immer von ihr kommt, wenn sie sich dann etwas anderem zuwendet. In diesem Fall meinem Etikett am Halsbündchen meines T-Shirts.
    Schönen Sonntag für unseren kleinen Quatschvogel und für dich, Margareta
    LG
    Marion L.
     
  8. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Eifach erfrischend Lottchen so gesprächig zu sehen. Auch meine Bonny wird immer hibbel, wenn sie Lottchen hört.
    Nun Lottchen-Maus bitte noch schön fressen, dass das mit dem Gewicht auch noch wird.
    Danke Margartha, dass Du uns so toll teilnehmen lässt.
     
  9. #2729 Margaretha Suck, 17. Oktober 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    das habt ihr nun davon, nun ist schon wieder die Lotte als Anhang. Ich hatte heute morgen einen langen Text geschrieben und beim Senden habe ich statt auf der rechten Seite "Antworten" auf der linken Seite gedrückt und schwupps war alles wieder verschwunden. Alle Suche blieb ergebnislos.

    Dann musste Lotti erst gefüttert werden, was ebenfalls erfolglos war. Sie flog auf ihre Käfigtür und erzählte wieder Geschichten, statt zu fressen und das hat mich wieder animiert.

    Zuerst möchte ich meinen herzlichen Dank aussprechen, ich habe vorher wirklich nichts von diesem Kürbis gehört. Morgen gehe ich zu unserem Bioladen und wenn der nichts hat, fahre ich Dienstag zu Wochenmarkt, um die Zutaten zu besorgen und werde dann mein Glück versuchen. Bin immer für Rezepte dankbar. Ob Lotti das auch ist, wird sich zeigen. Im Moment jedoch bringt sie mich zur Verzweiflung.

    Was gestern noch mit Appetit gefressen wurde, ist heute schon nicht mehr aktuell. Ich bringe unheimlich viel Zeit damit zu, ihr neue Kost zuzubereiten, was jedoch immer ein Risiko ist. Aber was macht man nicht alles aus Liebe.

    Mittlerweile habe ich eine grosse Anzahl an Videos gespeichert, die ich nicht alle ins Netz stellen kann. Wenn ich bei mir einen Film abspiele, fängt Lotti ebenfalls, genau wie Eure Schätzchen, zu pfeifen und zu erzählen an und rückt dann ganz nah an den PC. Auch wenn ich mir Filme anderer User anschaue, Lotte kommt angeflogen und gibt ihren Kommentar dazu. Es sind einfach bezaubernde Wesen.

    Hoffe nun, dass jetzt alles richtig klappt und wünsche noch einen schönen Sonntagabend.

    Ganz liebe Grüsse von
    Lottchen und Margaretha

    [video=youtube;Zq6yN4gL0eg]http://www.youtube.com/watch?v=Zq6yN4gL0eg[/video]
     
  10. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    ein regnerischer Sonntagnachmittag, was liegt da näher als Lotti zuzuhören. Leider hört bei mir kein Vogel mehr zu, aber Jara. Wenn
    sie Lotti hört, kommt sie sofort angedüst, schaut hinter den Laptop und dann muß ich aufpassen, dass sie nicht mit der großen Pfote
    antwortet. Sie ist schon sehr interessiert.
    Ganz liebe Grüße nach Hamburg von uns allen.
    Solveig
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...