Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. andi95100

    andi95100 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha!

    Wenn unsere beiden Grauen etwas anstellen, wie z.B. Fernseher anknabbern, Tapeten oder auch mal sich selbst, dann zücken wir unsere Blumenspritze und spritzen mal so ganz frech in die Richtung, wo der kleine graue Teufel sitzt....
    Ist einfach bequemer, als ständig den Vogel wegzuscheuchen. Wär doch mal ein Versuch wert, oder? Vielleicht kannst du ihr ja auf dem Weg so manche Marotte abgewöhnen....

    Liebe Grüße an den kleinen grauen Star Lotte aus Selb!

    Andrea + Mike (die Federlosen), sowie Trudi und Momo (die Grauen) und Ricky (der "WAUWAUWAU")
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 93sunny

    93sunny Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andrea,
    das würde ich nicht machen, denn so verbindet der Vogel mit Wasser etwas Negatives. Ein bestimmtes, lauteres "nein" und ihn wegsetzen halte ich für sinnvoller.
    Liebe Grüße Uschi
     
  4. #2753 Margaretha Suck, 27. Oktober 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    ganz lieben Dank für Eure Stellungnahmen.

    Liebe Gissy, unsere Lotte kennt keine Hemmungen. Wenn jemand zu Besuch erscheint, muss man ja alle übertönen, damit man auch ja wahrgenommen wird. Nur wenn die Kamera kommt, ändert sich ihr Verhalten, die greift sie an. So ist halt die Lotti.

    Liebe Monika, Lottchen wackelt oder nickt sehr oft mit dem Kopf und zeigt mir damit, dass ihr etwas nicht gefällt. Egal, ob sie auf ihrem Fressplatz sitzt und nicht fressen will oder auf einem Platz sitzt wo sie nicht sitzen darf, dann stellt sie die Federn auf und nickt und klopft, wie ein Hühnchen, das pickt. Danach werde ich aufmerksam beäugt, wie meine Reaktion ist. Sie zeigt mir schon wo es lang geht (kleiner Teufel).

    Liebe Terry, Lottchen ist wirklich manchmal ein kleines Monster. Gardinen rauf- und runterklettern sind ein viel tolleres Spielzeug als alle behängten Kletterbäume. Und wenn man dann reinbeisst, knistert es immer und es gibt kleine Löcher. Erstaunlicherweise bekomme ich die nach dem Waschen und Bügeln wieder zu. Deshalb verjage ich sie auch nicht mehr aus den Gardinen, nur von den Wänden hat sie fern zu bleiben. Küsschen wurden weiter gereicht.

    Liebe Dani, was meinst Du, wie sehr wir uns freuen. Und Du wirst erleben, wie sie uns zeigt, wer das Sagen im Hause Suck hat, und das mit manchmal sehr kräftiger Stimme. Bald ist Dienstag!!!!!!

    Liebe Carmen, Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, Lotti hat mich fest im Griff und ich bin mir sicher, dass sie innerlich fürchterlich grinst und denkt "die kann mich mal".

    Liebe Papagilla, oft höre und schaue ich mir die Videos anderer User an und wenn Lottchen etwas hört, ist sie gleich neben mir und pfeift so kräftig, dass alles andere übertönt wird. Auch wenn ich ihre eigenen Videos abspiele, schaut sie und erzählt oder pfeift alles genau so nach. Mich würde interessieren ob sie wahrnimmt, dass sie das ist, die da pfeift und spricht. Aber das werde ich wohl nie erfahren.

    Liebe Andrea und Mike, ich danke für den Vorschlag kann ihn jedoch nicht in die Tat umsetzen, da Lotti ihre Dusche grundsätzlich nur mit der Spritze bekommt und dass das für sie kein Grund ist, einen von ihr bevorzugten Platz zu räumen.

    Ich habe eben mal zur Info den Fernseher, den Küchenschrank und ein Bild aufgenommen, so sieht es bei mir überall aus. Einfach schrecklich, aber es hilft. Mehrere von ihr angenagte Fensterecken haben jetzt Schutz durch Plexiglas erhalten. Aber sicherlich wird Lotte noch genug Flächen finden, die man bearbeiten kann.

    Liebe Uschi, danke für Deine schnelle Reaktion. Es würde auch keine Wirkung erzielen, denn Lotte hat, wie ich eben sagte, keine Angst vor der Blumenspritze.

    Zum erstan Mal hat Lottchen jetzt versucht, unter dem Wasserhahn zu duschen. Ich wollte es zuerst nicht einstellen, weil das Gequatsche im Hintergrund zu hören ist. Aber ich finde es einfach süüüüüß, vielleicht ihr auch?

    Nun wünsche ich allen noch einen schönen Abend.

    Viele liebe Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha

    [video=youtube;Cjbxzb9Q7zE]http://www.youtube.com/watch?v=Cjbxzb9Q7zE[/video]
     

    Anhänge:

  5. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha

    es wäre schade gewesen, wenn Du Video nicht eingestellt hättest - es ist wirklich allerliebst. Ich lade meine Beiden auch etwas mehr zum Wasserhahn ein, vielleicht entdecken sie es auch.
     
  6. 93sunny

    93sunny Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha,
    auch ich bin froh, dass du uns das Video nicht vorenthalten hast. Einfach süß, wie Lotte da am Hahn hängt.
    Liebe Grüße Uschi
     
  7. Dulcinea

    Dulcinea Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha,

    das kommt mir alles so bekannt vor .... Charly, der Papagei meiner Mutter, hat auch immer in der Spüle geduscht. Danach stand immer die Küche unter Wasser. Die Fotos könnten aus meiner Wohnung stammen, auf meinem Fernseher liegt auch eine Fliegenklatsche und alles übrige ist mit Folien, Plexiglas und Bettüchern abgedeckt. Teilen wir doch alles das gleiche Schicksal ;o))

    Lieber Gruß
    Carmen
     
  8. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    tolles Video. Man merkt ihr an, dass es Spaß macht. Spaß machte ihr sicherlich auch der Abgang. LOL
    KG
    Solveig
     
  9. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.397
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,

    das Video ist einfach Klasse :beifall:. Man sieht was für einen Spaß die Kleine dabei hat.

    So sieht eben ein ganz normaler Papapageienhaushalt aus, ist ganz normal :D. Ich kenne das gut.
     
  10. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha samt Duschlotti,
    sie ist so süüß, genießt augenscheinlich auch IHR Publikum?! Es ist toll sie so vergnügt zu sehen. Und, zu den angehängten Bildern braucht hier eigentlich Keiner Worte. Jeder hat so seine Tricks das Mobiliar zu schonen und die Hauptsache ist doch, das es funktioniert!
    Schönen Abend für euch beide und Danke fürs Video!
    LG
    Marion L.
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Margaretha, das Video ist wirklich zu niedlich [​IMG].
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...