Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    margaretha und lottchen..
    wünsche euch schöne ..sonnige ostern,

    liebe grüße
    gudrun
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3192 charly18blue, 23. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.397
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,

    ich wünsche Dir und Lottchen ein frohes Osterfest, vor allem aber ein sorgenfreies. :0-
     
  4. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Ach Ihr LIEBEN--

    zu schön wär's gewesen...

    Diesmal ist es meine Viecherei die Ostern schlimm gelegte Eier bietet, und den Hamburger Deerns große Herzschmerzen bereitet-

    Trotz und Alledem:

    Schöne, liebevolle Tage uns ALLEN!

    Eure barbara- sehr traurig
     
  5. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    die babara mal ganz lieb "drück "
    (auch wenn ich`s nicht ganz verstanden hab )

    liebevolle grüße
    gudrun
     
  6. #3195 weissgundi, 1. Mai 2011
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    MARGARETHA ?
    ist bei dir und lottchen alles soweit in ordnung ?
    du hast lange nicht berichtet wie es dir und lottchen geht,das ist schon ein merkwürdiges gefühl nix neues von euch zu lesen,

    liebe grüße
    gudrun
     
  7. #3196 Margaretha Suck, 1. Mai 2011
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen alle zusammen,

    nun hat sich in Barbaras Tierreich wieder alles normalisiert und somit kann ich auch mal wieder von uns hören lassen, obwohl es nicht viel Neues zu berichten gibt.

    Ich war Familiär sehr eingespannt und war sehr froh, wenn abends Ruhe eingekehrt war und da ich Lottchen nicht noch mehr aufregen wollte, bin ich nicht mehr an den PC gegangen. Die Ferien sind wieder einmal vorbei und so kehrt die Normalität zurück. Bei so viel Leben in der Bude merkt man doch manchmal schon sein Alter.

    Unserer Lotti geht es immer noch recht gut, bis auf das ewige Auf und Ab mit dem Fressen. So versuch ich es eben öfters und wenn sie absolut nicht mag, bedränge ich sie auch nicht. Heute ist sie wieder sehr frech, weil ich hier sitze und schreibe. Aber auch da muss sie durch. Wenn es nach Lotti ginge, dann ist den ganzen Tag nur kuscheln und kraulen angesagt. Sie ist sehr liebebedürftig.

    Ich habe versucht, Aufnahmen zu machen. Das ist gar nicht mehr so einfach denn wenn sie merkt, dass die Kamera kommt, fliegt sie sie an und das war es dann. So habe ich den eingestellten Film durch das gekippte Fenster aufgenommen. Es ist nicht toll aber man sieht, dass es ihr gut geht.

    Liebe Gudrun, ich finde es so lieb von dir, dass du dir Gedanken um uns machst aber sollte etwas Schlimmes passieren, dann würde ich mich auch nachts an den PC setzen oder unsere Barbara oder Dorit würden für mich schreiben. Danke dafür.

    Nun wünschen wir allen noch einen schönen sonnigen Sonntag.

    Ganz liebe Grüsse von
    Lottchen und Margaretha

    [video=youtube;KEtL5bBECfc]http://www.youtube.com/watch?v=KEtL5bBECfc[/video]
     
  8. kjii

    kjii Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha, keine Neuigkeiten waren in deinem Falle also gute Neuigkeiten in Bezug auf Lotti. Geniesst jetzt die wieder eingekehrte Ruhe zusammen!
    LG Elke
     
  9. Dulcinea

    Dulcinea Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha,

    das ist wieder eine wunderschöne Aufnahme von Lotti. Ich bin froh, dass es euch beiden gut geht.

    Dein Einsatz für das arme graue Kerlchen ist bewundernswert. Ich hoffe ihm kann geholfen werden.

    Lieber Gruß
    Carmen
     
  10. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha, liebes Lottchen

    ich freue mich, dass es Euch gut geht und auch,dass in Barbara's Tierwelt wieder Ruhe einkehrt ist. Schön zu sehen, wie Lotte einfach nur zufrieden ist und sich und das Leben geniesst. Freudig habe ich zur Kenntnis genommen, dass Lottchen mich in Hamburg immer noch willkommen heisst.
    Natürlich schaue ich immer wieder, ob es war Neues gibt bei Euch, aber inzwischen weiss ich, dass, wenn etwas wirklich nicht gut wäre, wir von Dir, Barbara oder Dorith informiert würden. Wenn es mal ein paar Tage ruhig ist, denke ich mir, dass Du nicht nur eine wunderbare Papageienmutter, sondern auch eine engagierte Oma bist. Trotzdem freue ich mich, dass bei Dir wieder mehr Ruhe eingekehrt ist.
    Nun wünsche ich Euch einen schönen Sonntagabend und einen guten Wochenstart, begleitet mit einem Bussi für Lottchen.

    Eure Terry
     
  11. #3200 weissgundi, 7. Mai 2011
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    liebe Margaretha
    ihr hattet hoffentlich eine schöne woche und lottchen ist wohlauf,
    euch zweien ein schönes wochenende wünsche..

    liebe grüße
    gudrun
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...