Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. #361 Plüschbällchen, 8. August 2009
    Plüschbällchen

    Plüschbällchen Guest

    Das sind ja gute Narichten!!:freude:

    Ich hoffe es bleibt noch sehr lange so.

    Daumen bleiben trotzdem gedrückt.;)

    Ich wünsche ebenfalls,ein schönes Wochenende.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #362 Flugbegleiter, 11. August 2009
    Flugbegleiter

    Flugbegleiter Lotte-Fan

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,
    ich hoffe, es gibt immer noch gute Nachrichten:zwinker:?
     
  4. #363 Margaretha Suck, 12. August 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen alle zusammen,

    es war zu schön, jedoch nicht von langer Dauer.

    Es zeichnete sich bereits am Montag Nachmittag ab, dass sich im Befinden von Lottchen wieder etwas ändert. Sie wurde ruhiger, hatte aber sonst noch keine weiteren Beschwerden. Gestern war es dann wieder so weit. Fressen wurde nicht angenommen und es begann vermehrt das Zucken. Es verstärkte sich dermaßen, dass sie nicht in der Lage war, ihr Gefieder zu putzen, weil der Kick sie daran hinderte. Dann begann auch noch das Würgen. Als die ihr verabreichten Medikamente nicht wirkten, Anruf bei der Ärztin, Fahrt nach Wahlstedt, 2 Spritzen erhalten, und es wurde langsam wieder besser.

    Wir haben ja nun in der nächsten Woche den Termin für die große Blutuntersuchung und ich hoffe, dass sie so lange durchhält.

    Heute Morgen ist sie schon wieder munterer und fliegt und erzählt. Nur mit dem Fressen will es noch nicht so ganz klappen. Aber der Tag ist ja noch lang.

    Ich habe noch ein paar Bildchen von voriger Woche beigefügt. Da kann man sehen, dass sie auch ein kleines Teufelchen sein kann, wenn es ihr gut geht.

    Ich möchte nicht vergessen, mich für die lieben Zeilen und das Daumen- und Krallendrücken zu bedanken. Bitte weiter so!!!!!

    Einen schönen Tag wünschen
    Lottchen und Margaretha
     

    Anhänge:

  5. #364 Plüschbällchen, 12. August 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. August 2009
    Plüschbällchen

    Plüschbällchen Guest

    Ich hoffe für dich und Lottchen das es ihr bald wieder besser wird.:trost:

    Wir drücken euch die Daumen.:trost:

    PS.Schöne Bilder!
     
  6. #365 Flugbegleiter, 12. August 2009
    Flugbegleiter

    Flugbegleiter Lotte-Fan

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha,
    schade, dass die gute Phase schon wieder vorbei ist...:trost:
    Aber da sie heute schon fitter ist, hoffen wir wieder weiter auf Verbesserung:prima:!
    Meine Gedanken sind stets bei euch beiden.
    Ihr werdet es schaffen!
    Schöne Schmunzelbilder von Lottchen, wie sie da am Leuchter hängt:D.
    Du hast ihr ja ein richtiges Spielparadies eingerichtet!
    Wunderschöne Bilder und ich freue mich sehr auf eure Videos!!!
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha,

    auch ich finde es extrem schade, dass das Wohlbefinden von Lotte nur von kurzer Dauer war und daher drücke ich jetzt noch fester die Daumen, dass sie nach ihrem Rückfall wieder auf die Höhe kommt.

    Du darfst niemals die Hoffnung aufgeben, auch wenn es dir noch so schwer fällt.

    Auf den Bildern sieht deine Lotte wirklich lebhaft aus. Sie scheint trotz allem ein kleines Schlitzohr zu sein.

    Als ich mir die Bilder angesehen habe, dachte ich mir, dass du es wirklich absolut toll für deine Lotte eingerichtet hast. Sie hat soviele Naturäste zum knabbern, sitzen und spielen wie es sich manch andere Papageien nur wünschen können.

    In Gedanken seit ihr immer bei mir und ich hoffe nur das beste für euch zwei.

    Deine kleine Maus muss schon viel über sich ergehen lassen. Mir tut es immer leid, wenn ich mit meinem zum Check-up gehe und sie nur eine einzige Nadel gelegt bekommen. Deine Maus dagegen, muss das sooft ertragen, dass es mir sogar selbst weh tut, was sie mitmachen muss. Gerade soviele Pickser in so einem kleinen Körper.
     
  8. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha & Lotte !

    Ich habe in den letzten Wochen still mitgelesen und mich über jedes Hoch gefreut und bei jedem Tief Sorgen gemacht.
    Mensch, das ist ja wie Achterbahn fahren, ich bewundere Dich dass Du das alles so gut durchhälst - Lottchen hat es wirklich wunderbar bei Dir und weiß das bestimmt auch zu schätzen ;)

    Ich drücke Euch beiden weiterhin ganz feste die Daumen, dass es Lottchen bald wieder besser geht (und auch bleibt!).

    lg
    yvonne
     
  9. #368 Margaretha Suck, 12. August 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Plüschbällchen, Flugbegleiter, Monika, Yvonne, und alle anderen,

    es geht ihr wieder gut. Sie hat eben gefressen (Aufzuchtsfutter mit pürierter Banane) und ist anschließend auf ihren Balkon geflogen und hat sich über ihre "Stöckchen" hergemacht. Das habe ich gleich ausgenutzt und noch ein paar Aufnahmen gemacht.

    Viele liebe Grüße
    Lottichen, die immer für Überraschungen gut ist und Margaretha
     

    Anhänge:

  10. #369 Plüschbällchen, 12. August 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. August 2009
    Plüschbällchen

    Plüschbällchen Guest

    Schön das es ihr gut geht.:prima:
    Und sehr schöne Bilder!

    Wir drücken weiter die Daumen!
     
  11. #370 Flugbegleiter, 12. August 2009
    Flugbegleiter

    Flugbegleiter Lotte-Fan

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wirklich schöne Bilder:beifall:.
    Dieser kecke Blick auf dem 4. Bild:D!
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...