Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha

    Zuerst weiterhin gute Besserung für Dein Auge.
    Das von Lottchen zu lesen, lässt mich immer wieder erschauern und wie elend musst Du Dich führen, das mitzuerleben.
    Hoffentlich bleibt es wieder für eine laaaaaaaaaaaaaaaange Zeit ruhig.
    Ja, ja, die Bilder beweisen es: ALLES GEHÖRT LOTTCHEN.

    Ein Dickes , dickes Bussi für Luise und die liebsten Ostergrüsse

    Eure Terry
     
  2. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    wie geht es unseren Lottchen ?..hoffentlich gut und auch dir Margaretha,
    wäre schön wenn Du wieder einmal etwas Zeit zum berichten hättest...

    lieben gruß
    Gudrun
     
  3. #4073 weissgundi, 15. Mai 2013
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    ein doch etwas flaues Gefühl ..so lange nichts von dir Margaretha und dem Lottchen zu "lesen "...

    lieben grübelnden Gruß
    Gudrun
     
  4. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gudrun

    Ich habe vorgestern mit Margaretha telefoniert. Bei den Beiden ist soweit alles im grünen Bereich. Margaretha muss sich wegen dem Auge immer noch schonen und Lottchen hatte auch mal einen schlechten Tag, doch bereits am Folgetag war sie wieder frech - sprich, es ging ihr wieder gut.
    Ich hoffe, die Nachricht beruhigt Dich.
     
  5. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Terry!
    Ich denke es ging nicht nur Gudrun so dass sie sich Gedanken macht! ;)
     
  6. Gisela H

    Gisela H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin jetzt auch beruhigt.:freude:
     
  7. #4077 weissgundi, 16. Mai 2013
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Terry...lieben Dank

    es beruhigt doch wenn ab und an einmal ein Info kommt,

    lieben Gruß
    Gudrun
     
  8. Federlos

    Federlos Mitglied

    Dabei seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    na diese Geschichte geht einem ja auch ans Herz.
    ich wünsche wirklich nur das Beste für das kleine Lottchen, aber auch für Margaretha!!!
     
  9. krabbewhv

    krabbewhv Mitglied

    Dabei seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde und Lottefans, liebe Lotto und liebe Margaretha,

    nun ist schon wieder mehr als 1 Monat vergangen ohne das sich Margaretha gemeldet hat.
    Ich mache mir große Sorgen was mit den Beiden ist. Jeden Tag schaue ich nach ob nicht doch mal wieder ein Bericht von Lotte und Margaretha hier steht. Leider vergebens. Kann jemand, der Kontakt zu den Beiden hat mal wieder berichten? Besser wäre natürlich, wenn Du liebe Margaretha wieder hier über Deine kleine, freche Lotte schreiben würdest. Ich vermisse Euch Beiden hier sehr mit Euren kleine Filmen und Berichten, auch wenn ich selber hier im Forum nicht viel schreibe, so lese ich doch viel hier.

    Ganz, ganz liebe Grüße
    von Doris mit Jacko und Belle
     
  10. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Doris

    Leider höre ich von Margaretha auch nichts mehr. Aus mir unbekannten Gründen nimmt sie auch meine Anrufe nicht mehr entgegen.
    Jedoch weiss ich von anderer Quelle, dass es Lottchen soweit gut geht, Margaretha aber immer noch sehr Probleme mit den Augen hat und daher nicht am Computer schreiben kann.
    Es belastet ihr Auge zu sehr.
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...