Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. #671 Margaretha Suck, 12. September 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Echt zu süß, wie Lottchen die Glocke leutet und spricht [​IMG].
    Die Süße kann man ja nur lieb haben, bitte gib ihr mal einen dicken Knutscher von mir :trost:.
     
  4. #673 Margaretha Suck, 12. September 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo alle zusammen,

    nun bin ich schon wieder da, obwohl ich das heute gar nicht mehr wollte.

    Liebe Michi und Steven, danke für die lieben Zeilen. Ich habe es gleich noch einmal versucht und erneut Schiffbruch erlitten. Dann bekam ich eine PN von Sybille, die mir jeden Schritt einzeln aufgeführt hat und wie ihr seht, auch ein blindes Huhn findet ein Korn. Ich habs mir ausgedruckt, weil ich sonst das nächste Mal wieder wie der Ochs vor dem Berg steh. Nochmals danke.

    Liebe Ina, ich freue mich sehr über Deine lieben Worte, es tut mir sehr gut und ich glaube, das überträgt sich auch positiv auf Lottchen. Danke dafür

    Liebes Plüschbällchen,lieber Flugbegleiter, eigentlich sind die Videos ziemlich identisch aber immer wenn ich versuche, sie in Aktion zu erwischen, hält sie inne und ich steh wie ein begossener Pudel da und warte, meistens vergebens. Ich gebe aber die Hoffnung nicht auf. Eines Tages .............

    Liebe Rena, liebe Solveig, liebe chilli, ich weiß jetzt nicht so recht, was ich sagen soll, aber ich danke Euch von ganzem Herzen.

    Der ganze Tag war abermals wunderschön. Ich habe heute Mittag noch einmal Lottchen auf der Küchentür fotografiert. Da kann man gut die abgefressene Tapete und ihren kranken Zeh am linken Füßchen sehen, der so hoch steht. Er behindert sie aber nicht.

    So, nun soll endlich Schluß sein. Allen wünschen wir einen schönen Abend und einen tollen Sonntag.
    Lottchen und Margaretha
     

    Anhänge:

  5. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha,

    nun lese ich auch schon eine Weile mit und schaue wie es Lottchen geht. Das letzte Video von der kleinen Maus, zeigt mir pure Lebensfreude.
    Sie ist unglaublich tapfer und hart im nehmen, wie ihr Frauchen.

    Was ihr zwei leistet, kann ich nicht in Worte fassen. Ich wünsche euch, dass es irgendwann mal leichter wird und die Kleine nicht mehr so krank ist.
    Viel Kraft :trost: und von uns viele Daumendrücker dazu.
     
  6. #675 Margaretha Suck, 12. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Liebe Manuela,

    ich möchte Dich nicht übergehen, aber während ich schrieb, warst Du schon da.

    Ich wiederhole mich immer wieder, aber sie ist ein wahnsinnig tolles Tier das mir soeben klar macht, dass der Hunger befriedigt werden will. Dem werde ich gleich nachkommen.

    Liebe Sylvia, Dir sage ich auch herzlichen Dank. Ja, wenn es Lottchen gut geht, dann strotzt sie förmlich vor Übermut aber in einer so liebenswerten Art, dass ich einfach nicht anders kann, als sie in dem Treiben zu bestärken. Manche werden vielleicht sagen, "die Alte ist verrückt", aber das will ich gerne sein. Man muß sie einfach in Natura erleben, um zu verstehen.

    Auch Euch ein wunderschönes Wochenende
    Lottchen und Margaretha
     
  7. #676 barbara, 12. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2009
    barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    HUHU MARGARETHA, KUKUK LOTTI-LOUISE,

    hihi- besser verrückt- als entrückt- ODER ???

    Liebster Gruß und Kuss- weiter schönes Wochenende

    von barbara und den Tapferen

    HINTER JEDEM ENDE VERBIRGT SICH EIN NEUER ANFANG
     
  8. supichilli08

    supichilli08 Möp. :D

    Dabei seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg ♥
    Hallo Margaretha, und Lottchen. :)

    Kann mich nur wiederholen - sehr schöne Fotos. Lottchen sieht da richtig fit drauf aus. :D
    Wie geht es ihr heute so?
     
  9. Dulcinea

    Dulcinea Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Liebe Margaretha,

    klasse, dass es Lotte so gut geht. Die Videos sind immer eine Freude. GEZ kannst du dir ja sparen :D
    Die Fotos könnten aus meinem Wohnzimmer stammen, allerdings haben wir schon zwei Löcher... da ist Chica schon etwas voraus :zwinker:

    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Carmen
     
  10. Rena

    Rena Guest

    ist es nicht fast eine woche,wo lottchen keine gravierende rückfälle hat...??

    mann,wenn das nicht schon klasse ist,alles andere bringt doch die zeit..:freude:

    super margetetha und lottchen...ihr schafft das!:trost:
     
  11. #680 Plüschbällchen, 13. September 2009
    Plüschbällchen

    Plüschbällchen Guest

    Hallo Margeretha,wie geht es denn er süßen Maus?
    Ich hoffe doch gut.:trost:
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...