die Geschichte von Timmy und Maja

Diskutiere die Geschichte von Timmy und Maja im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Wollte nur mitteilen das die Maya und der Timmy nun seit 14 Tagen bei uns ist. Timmy ist super :zustimm: Handzahm und kommt von Anfang...

  1. PMSch

    PMSch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Aachen und Köln
    Hallo

    Wollte nur mitteilen das die Maya und der Timmy nun seit 14 Tagen bei uns ist.
    Timmy ist super :zustimm: Handzahm und kommt von Anfang an auf die Hand und schulter.
    Sorgen macht mir die Maya, die ist schüchtern will nicht auf die Hand und ist mir schon zwei mal gegen die Fenster geflogen, mittlerweile mach ich immer die Rollade der großen Fenster 1/3 runter. Sie zankt den Timmy fast jeden Abend Zieht Ihm an seinen Schwanzfedern. Maya will aber auch nicht zu meiner Frau, nur mein Jüngster ( der ist 17 J. ) bei dem geht sie manchmal auf die Hand, bei mir will Sie immer beißen und das tut weh.:traurig:
    Weis nicht was ich falsch mache aber die geht sich immer verstecken.:?:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gaby.h

    gaby.h Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    Hallo

    ich hab jetzt schon mehrfach gehört das die Damen etwas zickig sin. Bei mir ist es ähnlich. Sheila (2 Jahre) ist dominanter. Und Sammy geht hin und füttert sie um sie zu besänftigen.Am Anfang hat sie mich auch öfter mal gebissen, mittlerweile nicht mehr so, hat etwas gedauert aber ich hab sie mit Leckerli bestochen wenn sie lieb war. In einem Bericht hab ich auch gelesen das es normales Verhalten ist wenn die Hennen sich zurück ziehen, da sie in der Natur die meiste Zeit aufs Nest aufpassen müßen und die Hähne auf Futtersuche gehen.Ich hoffe das hilft dir etwas weiter.

    LG Gaby
     
  4. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo !
    Warum ist Maja so ? erstens ist sie erst 1,5 Jahre und noch nicht geschlechtsreif,im Gegeteil zu Timmy der 5 Jahre ist.
    Bei mir waren Beide,Maja und Mali superzahm.Leider sind ja alle Paare auseinander gerissen worden,dies hinterläßt Spuren.
    Mali war der ursprüngliche Partner von Maja.
    Dann wurden sie einfach anders genannt,keiner hat mehr gehört,wie den auch.
    Wenn ich Jahrelang Timmy bin, höre ich doch nicht auf Paul oder Pedro?:nene:
    Die Tiere sind genug gewandert und brauchen ihre ZEIT sich einzugewöhnen.
    Ich hatte auch gedacht, als sie ihren ursprünglichen Namen wieder hatten und lieb und zahm waren,dass sie endlich bleiben können?8(8(8(
    Hennen sind oft wie schon erwähnt Zicken.
    Die Maja hat ja auch nie im Käfig geschlafen sondern auf der Zimmertür:? sie an der Wand Timmy davor.
    Das sind so viel Veränderungen das müssen die Beiden erst mal verkraften.
     
  5. PMSch

    PMSch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Aachen und Köln
    Hallo hab grad was Zeit am PC zu sitzen und wollte kurz berichten Zutraulichkeit von Maya wird Besser, sind vor kurzem mit beiden bei unserer Tierärztin gewesen. Den Timmiy s Schnabel war schon überfällig hab dann auch bei beiden die Krallen machen lassen.
    Frage meinerseits sollte ich die beiden irgend wann mal in separate Käfige Tun:?

    Den ich habe nicht vor zu züchten.:nene:

    Gruß pmsch
     
  6. #25 gaby.h, 17. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Dezember 2007
    gaby.h

    gaby.h Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    Hallo

    Hallo pmsch,
    na also, das sind ja schon mal gute Nachrichten. Trennen brauchst du die beiden nicht, das gäbe dann glaube ich mehr Theater/ vor allem schreierei).Noch ist Zeit bis zur Geschlechtsreife von Maja.Und wenn sie wirklich irgendwann mal Eier legen sollte und du hängst einen Nistkasten ein, Eier gegen Kunsteier austauschen.

    LG Gaby


    weitere Bemerkungen findet man hier
     
  7. PMSch

    PMSch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Aachen und Köln
    Hallo wollte mich noch mal Melden und ein paar Aktuelle Bilder versuchen hochzuladen.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  8. PMSch

    PMSch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Aachen und Köln
    [​IMG][/URL][/IMG] [​IMG][/URL][/IMG] [​IMG][/URL][/IMG]
    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  9. PMSch

    PMSch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Aachen und Köln
    Hier noch mal ein paar fragen von einem Nuibie:"
    Maja verliert Federn ohne ende, was geb ich am besten und wo bekomme ich gutes zu vernünftigen Preisen.
    Habe gelesen das zuviel Körnerfutter nicht gut sei, aber die gehen kaum an frischen Sachen dran. was Sie gerne essen ist Honigmelone da sind die ganz jeck drauf aber sonst hmmmm
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.195
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo PMSch

    du hast deine Fotos nicht ganz richtig verlinkt, ausserdem sind sie ziemlich gross. Bei langsamer Verbindung dauert es "ewig", bis man sie vollständig sehen kann. Habe mir daher erlaubt, deine Bilder zu bearbeiten und zeige sie hier also nochmal:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Unsere Geier bekommen das Spezialfutter von Ricos. Aber hauptsächlich Obst und Gemüse. Das Körnerfutter reiche ich immer erst später, denn sonst stürzen sie sich nur dort drauf und lassen das andere Zeugs liegen.
    Einfach immer wieder Obst und Gemüse oder auch Keim- oder Quellfutter anbieten. Ihnen mit viel "Trara" voressen, dann gnädigst mal ein Stückchen zum probieren abgeben. Die Neugierde siegt bei ihnen sehr schnell und dann testen sie auch das bisher verschmähte Futter. :zwinker:

    (Mir kommt der Timmy-Schnabel ziemlich klobig und lang vor... :?)

    Für die Federn gibt der Tierarzt meist Kormivin, frag mal danach.
     
  11. PMSch

    PMSch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Aachen und Köln
    Hallo Karin,

    Na dann sag ich mal Danke, wegen den Bildern.:zustimm:

    Ja, Der Schnabel von Timmy ist sehr groß, ist auch schon einmal Anfang Dez von unserem Tierarzt geschnitten worden.:?

    Glaube die Ärztin hat mehr angst was falsch zu machen, werde mal im neuen Jahr schauen ob ich einen anderen finde in meiner nähe. Vielleicht kennt ja jemand einen guten in Düren.:~

    Nun für Nubies nochmal auf das Futter, :idee:
    1. Spezialfutter?
    2. Welches Obst und mit schalle?
    3. Gemüses? Roh ? gekocht wie?
    4. Habe auch gelesen von Fruchtzwerge???
    5. Keim- oder Quellfutter?
    wo bekommt mann das gut und günstig?
    bin für gute Tipps und Ratschläge offen.:freude:;)

    den es stimmt die stürzen sich voll auf das Körnerfutter, Timmy macht für Hirse ( am liebsten die rote) fast alles.

    So eine Liste für Nubies wie ich währe doch mal eine Idee für ein neues Thema
    " Was füttere ich den Edelneugi.... !"
    " Zubereitung von gesundem und schmackhaften für unsere Edlen....!"
    " Wo bekommt man was für unsere Edlen!":+party:
    Was tun wen &&&&&&&&& denke hier sind bestimmt viele gute sachen die Nubies wie mir und meiner Frau helfen könnten. ist nur ein Vorschlag :idee: :trost:
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.195
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo PMSch

    zur Ernährung wurde schon sehr viel im Forum geschrieben und hier findest du spezielle Hinweise.
    Man muss ausprobieren, was die Edlen tatsächlich nehmen. Also bei unseren kann ich leider keinen Blumentopf gewinnen mit Keimfutter oder Kochfutter, habe es schon oft vergeblich probiert.

    Renner sind derzeit Granatapfelkerne und Passionsfrüchte. Dazu die dicken Hagebutten der Kartoffelrose, im Herbst selbst gesammelt und eingefroren.

    Habe dir noch direkt eine Mailnachricht geschickt.
     
  13. PMSch

    PMSch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Aachen und Köln
    Danke für die netten PN ´s :trost: habe jetzt mal futter bestellt bei Rico und die Doctors haben sich für den 28.01 bzw. 29.01.08 angekündigt :freude: sind dann bei uns in der Nähe. der 16-17.01 war schon komplett ausgebucht. Mal schauen was die zu Timmy´s Schnabel sagen.:mukke:
     
  14. #33 dannykrapf, 4. Januar 2008
    dannykrapf

    dannykrapf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97535 Schwemmelsbach
    Hallo PMsch

    also ich hole bzw. bestelle mein Futter bei Ricos, bei Graf und bei Hungenberg.
    Wobei ich bei Hungenberg nur das bestelle was ich bei anderen nicht bekomme, weil da muss mann immer ein paar mal anrufen bis die Ware rausgeht.Falls Du die Adressen haben möchtest, kann ich sie Dir ja mal durchgeben, falls nicht schon von anderen Uhsern geschehen.
    Obst und Gemüse musste ausprobieren ob roh oder gekocht. Der eine mag es roh lieber der andere gekocht.
    Meiner mag Paprika roh fasst lieber als gekocht, Banane nur als chips, an frische geht er nicht ran, hab auch schon andere Bananen probiert.Der Renner bei uns ist alles was rot ist. Himbeere, Johannisbeere, Granatapfelkerne,und alles was kleinen Kernchen hat z.B.Pitahaya, Kiwi,
    Grenadilo, oder Passionsfrüchte.
    Achja las Dir von Rico einenKatalog sdchicken, da ist Obst und Gemüse beschrieben, wie und was usw.aber nicht alles.
    Ich habe mir das Buch vom Arndt-Verlag geholt: Obst,Gemüse und Exotische Frücht für Papageien und Sittiche, die habe auch hingeschrieben welches Obst bei welchen Arten mehr zieht, fand ich nicht schlaecht hat mir auch schon oft geholfen.Viel Spaß bei ausprobieren.
     
  15. PMSch

    PMSch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Aachen und Köln
    Hallo ,

    Graf und bei Hungenberg kenne ich noch nicht.:idee:
    Katalog hat Rico mitgeliefert.:zustimm:
     
  16. PMSch

    PMSch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Aachen und Köln
    hallo habe nun einen Termin für unsere beiden Geier bei den Tierärztliche Praxis
    für Ziervögel und Exoten
    Dr. Marcellus Bürkle
    und Dr. Gerd Britsch

    Am Storrenacker 1b
    D-76139 Karlsruhe

    zum HAUSBESUCH gehabt, um mal alles abzuchecken lassen.
    Sowie Timmy´s Schnabel korrekt machen zu lassen.

    Man das war nicht billig. Aber der war sehr nett und hat auch viel Zeit mitgebracht. Die beiden wahren sehr brav kein Geschrei oder Gezeter . Denke es ist alles in Ordnung hab zwar noch kein Ergebnis von der Blut Untersuchung und dem anderen.

    Der Schnabel sieht jetzt auch gut aus . Habe neues Futter bei Rico bestellt auch eine Vogel-Lampe, also bekommen die beiden nicht mehr so viel Sonnenblumenkerne und so , werde diese Woche mal das Koch futter ausprobieren.

    Seit dem ich die Lampe am Käfig hab sind die beiden viel mobiler, im Käfig ist nichts mehr sicher und auch draußen traun sich die zwei mehr :dance:

    Bitte die Adresse von Graf und bei Hungenberg den Rico ist ja nicht ganz billig. oder habt ihr alternativen ?

    liebe grüsse oder wie bei uns zur Zeit gerufen wird Alaff :zwinker:
     
  17. wibbe

    wibbe Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Rico ist nicht billig, aber das Futter ist immer in Ordnung und teilweise innerhalb von 24 Stunden da. Wir hatten schon andere Händler, da kamen uns beim öffnen der Verpackung schon diese komischen Motten entgegen.
    Also bei uns nur noch Rico.
     
  18. Sabine S.

    Sabine S. Mitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75228 Ispringen
    Hallo
    Kann mich Wibbe nur anschließen.
    Ob Andere billiger sind weiß ich nicht - doch ich hatte noch nie Schwierigkeiten mit der Qualität des Essens von Rico.
    Hab auch eine Weile gebraucht bis ich zu Rico´s gekommen bin und hatte vorher die unheimlichsten und abenteuerlichen Begegnungen von Krabbel- und Fliegtieren beim Öffnen des Futters von anderen Herstellern. (Möcht ich nicht nochmal mitmachen, ich hab das Futter in meiner Küche geöffnet- bäh war das eine Schweinerei bis ich das Krabbelzeugs wieder beseitigt hatte.)
    Meinen Geiern gehts gut - also bleibe ich bei Rico.

    Tja - die Ärzte!!
    Ich bin auch bei den TA`s aus Karlsruhe und mir wurde auch schon des öfteren gesagt das die teuer wären.
    Aber - man merkt erst bei einem Notfall wie wichtig ein guter Arzt ist.
    Ich mußte schon zweimal notärztlichen Rat holen, einmal mitten in der Nacht (23.15 Uhr) und einmal Samstags nachmittags.
    Mitten in der Nacht habe ich erst die Notfallklinik und etwas später den Diensthabenden Notfallarzt probiert anzurufen - hey war das eine Odysse.
    Ich wurde am Telefon behandelt wie eine Geisteskranke und das ich übertreibe und ich meinen Vogel in Ruhe lassen soll und am nächsten Tag zum Arzt gehen soll. Klasse - und ich hatte einen Vogel im Arm der Zuckte und Zappelte. Dann habe ich trotz der späten Stunde bei den Ärzten in Karlsruhe angerufen und der hat mir dann gleich geholfen und dem Vogel ging es besser.
    Das gleiche Samstag nachmittags - angerufen konnte gleich vorbeikommen und der Vogel wurde gründlich untersucht und mit Medikamenten versorgt. Und das ganze in einem freundlichen Umgangston und Verhalten den Vögeln und mir gegenüber.
    Klar hatte das seinen Preis doch meinen Zweien geht es wieder sehr gut und sie haben keinen Stress oder Angst wenn wir zum TA gehen. Und das ist mir das Geld dann wert.

    Gruß Sabine
     
  19. papageier

    papageier Retestriergir Bteueznr

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    was ist eine vogellampe:hmmm:
    ich habe abends ein kleines schlummerlicht brennen ist das vielleicht gemeint:?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wibbe

    wibbe Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Hallo,
    eine Vogellampe gibts in zwei Formen. Einmal in Kompaktform zum eindrehen, oder als Leuchtstofflampe mit speziellen Vorschaltgeräten. Diese Lampen geben UV Licht ab welches die Vögel benötigen.

    Gruß
     
  22. Sabine S.

    Sabine S. Mitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75228 Ispringen
    Hallo
    Auch ich habe eine Vogellampe.
    Zuerst hatte ich eine zum eindrehen - als jedoch Gerry noch dazukam hat das nicht mehr gerreicht und wir haben uns Arcadia-Vogellampen besorgt.
    Das Problem mit dem Vorschaltgerät war aber das die Kabel sehr dünn sind und offen lagen. Da haben wir kurzerhand eine "Bürolampe" für Leuchtstoffröhren gekauft zum "Elektriker unseres Vertrauen":D gegangen, das Vorschaltgerät einbauen lassen und alles war gut versteckt und wir konnten die Lampe über dem Käfig anbringen. Das Vorschaltgerät ist wichtig da die Lampe sonst flackert.(Ist für das menschliche Auge nicht sichtbar, die Geierleins merkens aber und werden dadurch nervös).

    Gruß Sabine
     
Thema:

die Geschichte von Timmy und Maja

Die Seite wird geladen...

die Geschichte von Timmy und Maja - Ähnliche Themen

  1. Hugo & Maja, die verrückten Hühner

    Hugo & Maja, die verrückten Hühner: Hallo, eigentlich wollte ich Hugo&Maja bis ins Frühjahr Ruhe und Erholung von der diesjährigen Aufzucht gönnen. Aber wahrscheinlich gefällt den...
  2. Hugo&Maja 2017

    Hugo&Maja 2017: Heute wurde bei Schneesturm das erste Ei gelegt: [IMG] 17.04.2017; 19:00 Uhr
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ...

    Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ...: Hallo Ihr Lieben, wenn man sich über Vögel unterhält, dann bekommt man mitunter schon so einige Geschichten erzählt. Manches ist mir dann doch...