Die Kaly hat endlich ein eigenes Pferdchen YEAH =D

Diskutiere Die Kaly hat endlich ein eigenes Pferdchen YEAH =D im Pferde Forum im Bereich Tierforen; Eigentlich wollte ich mir erst in einem halben Jahr den lang gehegten Traum vom eigenen Pferd erfüllen, nachdem ich vor Trauer um meine alten...

  1. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    Eigentlich wollte ich mir erst in einem halben Jahr den lang gehegten Traum vom eigenen Pferd erfüllen, nachdem ich vor Trauer um meine alten Pflegepferde fast krank geworden war.
    Wie man nunmal so als Pferdeverrückte ist, musste trotzdem schon vorher jeden Tag im Internet nach Jungpferden gesucht und geforscht werden. JEDEN TAG (Es war schon fast ne Krankheit!).
    Wie sollte es auch anders kommen, plötzlich stand dort ihr Bild und ich wollte natürlich aus reinem Interesse, ganz unverbindlich, wissen was das Tier kosten soll und ob es sonst meinen Kriterien entsprach.

    Zwei Tage und genau eine Tankfüllung später hatte ich dann ein kleines, strubbeliges, zu dünnes, offensichtlich verwurmtes, braunes Etwas mit dickem Schnodder an den Nüstern besichtigt und angezahlt.

    Welcher Teufel mich dazu getrieben hat, weiss ich immernoch nicht, denn normalerweise hätte ich spätestens beim Anblick des Vanillepuddings an ihren Nüstern halt gemacht. Aber Liebe macht ja bekanntlich blind.

    Die Ankaufsuntersuchung fiel entsprechend aus *hüstel*. Da es sich aber laut TA nicht um eine Influenza handelte, bekam sie eine ordentliche Portion Penicillin und durfte den weiten Weg richtung Porta Westfalica antreten.
    Am 23.10.2009, mit reichlich Verspätung, durfte ich mein Ü-Ei vom Hänger führen:

    Name: Pandora
    Alter: 1 1/2 Jahre
    Rasse: Andalusier
    Stockmaß: so 144cm


    Der Kauf ist nun fast vier Monate her und mein Strubbelchen wird langsam zum Pferd :+streiche .
    Zwischendurch gab es mehrere Entwurmungen, Impfen, ne Pilzbehandlung, ne Vergiftung ... was macht man nicht alles für seinen großen Traum mit :nene:.

    Die Bilder direkt nach dem Kauf erspare ich euch lieber. Da gab es nicht viel mehr als Rippen, stumpfes Fell und zwei Knopfaugen zu sehen.
    Dafür welche vom 3. Advent bei kuscheligen -14°C


    Yeah, laufen!

    [​IMG]
    Immer diese Schneenasen :D
    [​IMG]
    Offen Aufstellen funktioniert noch nicht so ganz
    [​IMG]

    [​IMG]
    Seeehr verhaltener Trab. Pandi hat sich nämlich auf die Nase gelegt - darum ist sie seitlich auch so schneebepudert. Ist aber nüx schlimmes passiert.
    [​IMG]

    [​IMG]
    Eine seeehr stolze Pferdemama
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ginacaecilia, 5. Januar 2010
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    soso, manchmal kommt es anders, als man denkt.
    ich zitiere dich mal wieder: nun hast du deine tüte sonnenschein, lach.
    ich freue mich für dich. fein das dein kleines so wieder so fit ist.
    wie du sagst.... wo die liebe hinfällt.
    sehr hübsch.
     
  4. #3 Fritzifrau, 5. Januar 2010
    Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    Na dann mal herzliche Gratulation zum süssen Pferdemädchen! :zustimm: Bin schon sehr gespannt wie sie sich entwickelt! Du hältst uns doch auf dem Laufenden, nicht? :)
     
  5. #4 gaggamannsven, 5. Januar 2010
    gaggamannsven

    gaggamannsven Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hübsche Stute steht dir gut:freude:
    Sehe gerade das du mit Knotenhalfter arbeitest habe mir auch eins geholt.:)
    Ich habe noch nie damit gearbeitet und mein kleiner ist jetzt 2,5 aber nicht ohne.Wollte es jetzt mal mit einem Knotenhalfter probieren,muß ich was beachten?



    LG Martina:)
     

    Anhänge:

  6. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    Danke für das Lob :blume:
    Sicherlich werde ich euch mit Bildern und Texten unserer Fort- und Rückschritte versorgen ;)

    Mein Pferdchen ist eine sehr mutige aber leider auch ziemlich sture Natur. Sie hört auf ihren Namen, lässt sich Putzen und die Hufe säubern, geht über Stangen, versteht verbale Grundkommandos und lernt auch sonst sehr schnell. Als ich sie bekam konnte und kannte sie rein garnichts :nene:.
    Lieblingstrick um mich zu ärgern: einfach wie ein Esel stehen bleiben. Ich ignoriere sie dann so lange, bis sie wieder gewillt ist mir zu folgen.

    Ein paar alte Bodenarbeitsbilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    @gaggamannsven

    Es darf nicht zu tief getragen werden (Gefahr des Masenbeinbruchs), nie mit anbinden sonst gibt's nix zu beachten. Ich nehm es zum spazieren gehen und teils zur Bodenarbeit.
    Tinker haben immer soo lustige Zeichnungen :).
     
  7. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    Aktuell sieht sieht die Sache so aus:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Sie ist jetzt drei Jahre alt aber noch nicht richtig eingeritten. Gearbeitet wird nächstes Jahr wenn sie vier ist :freude:
     
  8. #7 Carina2010, 10. August 2011
    Carina2010

    Carina2010 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kalypso,

    es ist kaum zu glauben, dass das dasselbe Pferd sein soll!

    Sie hat sich toll herausgemacht und ist ein wunderschönes Pferd.
     
  9. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    danke schön haben gestern wieder bilder gemacht

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.860
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Donnerwetter!

    Ich würde mal sagen:
    Dein "verlaustes, ranziges, rotziges, unterernährtes weiß nich was", war der absolute Volltreffer unter den Ü-Eiern :D
    Da steht dir noch manche Überraschung ins Haus :zustimm:
    Bitte weiter so :beifall:
     
  11. Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    Wooooowwwwwwwwwwwww...... Da kann ich mich Tiffani nur anschließen! Dein Mädel ist wirklich eine Prachtstute geworden! Wirklich toll!! Besonders am ersten Bild (Profil) sieht sie echt klasse aus! :beifall::beifall::beifall:
     
  12. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    Danke schön! Ich stecke allerdings auch sehr viel Zeit, Geld und Nerven in mein Pferd. An manchen Tagen verzweifel ich etwas, weil ich mir Sorgen um unsere Zukunft mache. Meine Ausbildung endet im Januar und ich hoffe sehr danach einen vernünftigen Arbeitsplatz zu bekommen. Ich möchte mit diesem Pferd zusammen alt werden aber heutzutage ist alles so ungewiss :traurig:. Ein Verkauf kommt für mich aber erst in Frage, wenn ich ihr nicht mehr gerecht werden kann und davon sind wir, denke ich, noch weit entfernt.

    [​IMG]

    Mein Lieblingsbild des Shootings
    [​IMG]

    Sooo hohes Gras und soo kurze Beine
    [​IMG]

    Njamjam
    [​IMG]

    Aufs Essen warten ist doooooof!
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. buti

    buti Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papenburg/Nds
    Ein sehr hübsches Pferd hast du da ! :)

    Die Fotos bestärken mich darin, dass meine Vanilla vielleicht auch nochmal wächst. ^^
     
  14. Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    Ja, Deine Maus hat sich echt toll entwickelt! Klasse! :)
     
  15. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    Danke :freude:

    @buti
    Wie alt ist deine Stute denn?

    [​IMG]
    Pandi wird zum Showpferd
     
  16. buti

    buti Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papenburg/Nds
    Meine ist jetzt 1 jahr und 4 monate...und geschätzte 1,30 groß aber kastenförmig. also mehr hoch als lang^^
     
  17. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    Neues aus dem Stall ...

    Pandi ist nun stolze *räusper* 152,5 cm "groß".
    Ich bin trotzdem stolz auf mein kleines Pferd mit dem Löwenherzen :).
    Aktuelle Bilder haben wir nicht, dafür eins vom Frühjahr von unseren ersten Ausreitversuchen.
    Inzwischen ist sie vier Jahre und drei Monate alt und geht in allen Gangarten ins Gelände ( VOR den erfahrenen alten Pferden) und in der Bahn in Schritt und Trab. Für Galoppversuche auf dem Reitplatz fehlt noch das Gleichgewicht.

    Den Anhang img0100n.jpg betrachten

    Den Anhang img0099uoo.jpg betrachten
     
  18. Nika

    Nika Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Eine wunderschöne Dame, finde ich!
    Gerne mehr Bilder von ihr! :zwinker:
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    Pandi hat eine Hornhautverletzung auf dem linken Auge. Momentan muss ich vier mal täglich in den Stall und ihr Salbe ins Auge schmieren. Wenn die Behandlung nicht anschlägt verliert sie auf dieser Seite das Augenlicht. Bin ziemlich fertig.
    Neue Bilder gibt es demnächst wenn ich mal wieder dazu komme.
     
  21. Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    Hallo,

    oje, das ist nicht besonders toll.. Aber ich hatte mal ein Warmblut, der sah auf einem Auge auch nichts wegen einer derartigen Verletzung; aber die Pferde gewöhnen sich daran und passen sich an und es macht ihnen echt nichts aus. Aber ich halte Dir die Daumen dass es trotzdem wieder in Ordnung kommt!

    Liebe Grüße,

    Karin
     
Thema:

Die Kaly hat endlich ein eigenes Pferdchen YEAH =D

Die Seite wird geladen...

Die Kaly hat endlich ein eigenes Pferdchen YEAH =D - Ähnliche Themen

  1. Schutz von Bienen, Hummeln und Wespen im eigenen Garten

    Schutz von Bienen, Hummeln und Wespen im eigenen Garten: Wir alle wissen, wie schlimm es um unsere Insekten und damit auch um unsere Vögel steht. Daher freu ich mich immer über Brummer in unserem Garten....
  2. endlich eine Aussenvoliere

    endlich eine Aussenvoliere: Hallo, nachdem die Planung einer neuen Außenvoliere abgeschlossen ist, wollte ich mal in die Runde fragen, wie die Inneneinrichtung des...
  3. Eigene Futtermischung geht das so?

    Eigene Futtermischung geht das so?: Hallo liebe Vogelhalter. Ich bin neu hier und habe mich als unregistrierter Gast schon ein wenig durchgelesen. Da meine Frage aber sehr speziell...
  4. Zwergwachtel frisst eigene Eier

    Zwergwachtel frisst eigene Eier: Hallo. Meine Zergwachtelhenne frisst seit kurzem ihre selbst gelegten Eier sofort nach dem Legen auf. Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem...
  5. Kann ich Zierenten am eigenen See halten ohne dass sie fliehen

    Kann ich Zierenten am eigenen See halten ohne dass sie fliehen: Hallo zusammen, wir haben ein sehr großes Grundstück, am Ende der Welt, also im Prinzip ohne Nachbarn. In der Mitte befindet sich ein ca. 2500...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden