Die "lieben Nachbarn"

Diskutiere Die "lieben Nachbarn" im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Mal zurück zum "eigentlichen" Thema: ... Danke [10 Zeichen]

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Danke
    [10 Zeichen]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SandyIII

    SandyIII Guest

    .....tja

    es ist grundsätzlich sinnlos, mit Menschen zu diskutieren, die nicht verstehen wollen, ihre Meinung als die einzig seeligmachende sehen. Und wenn ihnen die Argumente ausgehen, anfangen, andere zu beleidigen, abzuwerten oder dummes Zeug zu unterstellen. Was das Ruhebedürfnis von Leuten angeht, ist es wohl eher so, daß grade Menschen, die arbeiten müssen, ein Recht auf ein ruhiges Umfeld haben,insbesondere, wenn Du im sozialen Bereich so wie z. B. ich tätig bist und meine Nachbarin zu Hause ist :-) . Nurmal so nebenbei....Meiner Erfahrung nach ist es wohl eher umgedreht, nämlich daß grade unter Wellihaltern viele gibt, die so nichts weiter im Leben zu tun haben als sich mit der Wellipsyche zu beschäftigen, darunter dann auch so den ein oder anderen, der sich dann noch in Foren wie diesem meint mit seinem "Super-Wissen" profilieren zu müssen....

    Und Kinder mit Wellénsittichhaltung zu vergleichen, also ich glaube dazu muß man wohl nicht wirklich was sagen...

    Die Grundlage einer Diskussion sollte jedenfalls sein, daß man Meinungen nebeinander stehen lassen können sollte,und schon gar, wenn die eine sowohl wie die andere Methode zum offensichtlich zu dem gleichen Ergebnis, in diesem Fall nämlich zu einem gesunden und fröhlichen Tier geführt hat.

    Im Prinzip ging es mir mit diesem Eintrag wie ich bereits schrieb, einfach nur darum eine Sache vielleicht nicht immer nur einseitig zu betrachten, denn wie ich so sehe, geht es ja hier nur um das Ablästern über Mitmenschen, die mit Recht nicht bereit sind, sich durch die Vorliebe für irgendwelche Tiere ihre gesetzlich verbriefte Ruhe als Mitmieter nehmen zu lassen. Daher ist die Grundlage unserer Rechtsprechung eben auch, daß die Freiheit des einen da aufhört, wo sie anfängt, andere zu stören, aber es wird halt immer Leute geben, die das nie kapieren werden.....

    Sandy

    Ps.Vermutlich wirds hier auch so einige Zeitgenossen geben, die natürlich auch Einzelhundehaltung von Hunden(Mensch als Ersatzrudelführer ... auweia...) und dann noch Erziehung durch eine Hundeschule (wie abartig....) als Tierquälerei sehen.... Vielleicht solltet Ihr mal darüber nachdenken, daß sämliche unserer Haustiere, egal, ob die nun exotisch sind oder nicht, zumindest, wenn es keine Wildfänge sind und davon kannste bei Hunden, Katzen oder Wellensittichen ausgehen, domestiziert und somit in der Lage sind, sich den hier gegebenen häuslichen Umfeldern gut anzupassen, ohne eine "Psychotherapie" in Anspruch nehmen zu müssen..
    Übrigens,,,,, meine persönliche Meinung.... :-)
     
  4. #63 Mich@el, 14. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2009
    Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moinsens,

    ... überlege ich mir, wo ich gerade im Internet auf welcher Seite bin, welche Menschen mir da virtuell sicherlich begegnen werden, was ich erreichen möchte (sei es Meinungen, Information, ect) und schaue ich dann noch einmal wo ich gerade im Internet bin, welche Menschen mir da virtuell sicherlich begegnen werden, die in einem Tier viellt mehr sehen als u.U. andere (sinn_oder_unsinnig steht da jetzt nicht zur Diskussion), könnte man ja auch darauf achten was und wie man in den Wald hinein ruft... wobei es ja nach eigenen Angaben:


    PS: Müssen .. muss sich niemand hier profilieren
     
  5. #64 scherzkeks, 14. Mai 2009
    scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Alles klar. Du bist die Einzige, die Recht hat und wir haben unsere Ruhe. :D

    Mit Leuten, wie Dir kann man leider nicht vernünftig diskutieren. Das ist mir schon in Deinem ersten Posting aufgefallen. Denn Du siehst die Sache nur aus Deiner Sicht. Nämlich das andere ruhig zu sein haben, wenn Du es willst. Aber hast Du schon mal darüber nachgedacht, wie das bei den Mitmenschen ankommt. Leute, wie Du pochen auf ihr Recht und gehen kein Stück von ihrer Meinung ab. Das ist unterste Schublade. 8(
    Ich habe versucht, Dir in "Ruhe" zu erklären, wie Wellensittich-Haltung heute betrieben wird. Und Du kannst Dich hier drehen und wenden. In diesem Punkt hast Du Unrecht. Sorry, aber das ist FAKT. Denke ruhig, hier sind alle engstirnig. Aber solche Leute wie Du sind unbelehrbar. Wir haben schon vor Jahren gelernt, wie man die Vögel hält und was sie brauchen - Du nicht.

    Hier haben auch einige Verständnis für Deine Situtation gezeigt. Aber Du bist in meinen Augen ein Mensch, der sofort ausrastet und keine andere Meinung neben sich gelten lässt.
    Frag mal hier in die Runde. Da wird es keinen geben, der Deine Meinung unterstützt.

    Ich denke, das Thema ist jetzt ausdiskutiert. Ist nämlich langsam lächerlich, mit jemandem hier zu diskutieren, der überhaupt keine Wellis hat und anderen erzählen will, wie sie es zu machen haben.
     
  6. #65 Vogelfeder, 14. Mai 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    ... Die Signatur von Arwen solltest du die auch mal anschauen, der Thread ganz oben, letzte Seite, letzte Antwort.
    Ich hätte auch gern eine Antwort, und ich denke, du hast meine Antwort übersehen?:~

    @Schezkeks
    Ich denke mal, das man jetzt nicht einfach aufhören kann,
    denn wir sind gerade "mitten drin in der Prüfung", und da kann man ja auch nicht enfach aufhören, oder?;)

    Vogelfeder
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    So, jeder hat seine Meinung geäußert und gut ist. Desweiteren würde ich gerne folgendes vorschlagen: Don't feed the troll.... :+schimpf
     
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    @Sandy: Mal im Ernst, was für Antworten hast du hier eigentlich erwartet? Mir ist meine Zeit auf jeden Fall zu schade, um sie mit Trollen zu verbringen. Und nach Definition bist du genau so einer.
    Wenn du Probleme mit der Lautstärke deiner Mitmieter bzw. deren Haustieren hast, wende dich doch an die.
    Och weißt du, ich habe eine Runde darüber meditiert und mich für eine hübsche gelbe Karte entschieden. :zwinker:

    In diesem Sinne *closed*
     
Thema:

Die "lieben Nachbarn"

Die Seite wird geladen...

Die "lieben Nachbarn" - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  4. Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn

    Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn: Wie versprochen. Ich habe gestern die frischen Kirschäste angebracht und meine Geierlein stürzten sich gleich darauf. Nach 2 Std. gab es dann...
  5. baby schläft am liebsten mit hängendem kopf

    baby schläft am liebsten mit hängendem kopf: ... Und wieder habe ich erfolgreich Nachwuchs im Nest. jeder keine Vogel ist ja anders... diesmal habe ich wieder einen der besonderen Art. der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.