die Neue mit 4 Kathis

Diskutiere die Neue mit 4 Kathis im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo alle zusammen, ich bin neu hier, bin sozusagen erst in den letzten Tagen über euer Forum gestolpert, als ich auf der Suche nach Infos...

  1. Gina2

    Gina2 Guest

    Hallo alle zusammen,

    ich bin neu hier, bin sozusagen erst in den letzten Tagen über euer Forum gestolpert, als ich auf der Suche nach Infos über Kathis war.

    Ich stelle mich kurz vor: Regina, 36, komme aus der Pfalz. Wir (mein Mann Markus und ich) haben seit 3 Jahren ein Paar Graupapageien, vor 1 1/2 Jahren kamen Kanarienvögel dazu (mittlerweile 8) und nun vor 5 Wochen haben wir uns Kathis angeschafft - 4 Stück (1 Paar wildfarben, 1 Paar kobalt/türkis).

    Mich hat es echt gefreut zu sehen, daß es hier so viele Kathi-Halter, -freunde (und Züchter?) gibt. Sind ja auch echt süße Kerle. Ich hab sie zum ersten Mal bei der Papageienausstellung 99 in Achern gesehen - und mich sofort verliebt. Und jetzt haben wir zufällig welche erstanden. Aber wir sind nicht nur happy darüber, aber das erzähle ich euch ein ander mal, falls es euch interessiert? (Zeit für "Augenpflege")
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gina2

    Gina2 Guest

    ups, eigentlich hätte da eine "acht" stehen sollen, anstelle des smileys
     
  4. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallöchen Gina!
    Ein ganz herzliches Willkommen (auch wenn ich kein Moderator hier im Südamerikaner-Forum bin ;) ).
    Also, ich kann nur sagen: Seeeeeeeehr gute Entscheidung.
    Katharinasittiche sind einfach genial!!
    Allerdings bin ich ganz schön neidisch :~ denn ein kobaltfarbener Kathi ist und bleibt ein Traumvogel für mich. Diese Farbe ist einfach unübertreffbar!
    Hast du die Vögel vom Züchter?
    Haben sie sich schon gut eingelebt?
    Sind sie zutraulich?
    Wie vertragen sie sich mit euren anderen Mitbewohnern?

    Du siehst
    mich interessierts brennend!
    Und zwar alles :D

    Gruß,
    snoere
     
  5. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Herzlich willkommen

    Hi Gina,

    eine gute Entscheidung. Die Kathis sind einzigartig in ihrem Verhalten. Es macht immer Spaß sie zu beobachten.

    Auch ich hoffe noch mehr von dir zu erfahren.
     
  6. Antje

    Antje Guest

    Hallo Regina,

    aber natürlich interessiert uns das. Auch von mir ein herzliches Willkommen. Dann hast du ja auch sicher schon gesehen, daß wir hier auch ein Graupapa- und Kanarienvogelforum haben. Das dürfte ja für Dich auch sehr interessant sein.

    Was gibt es denn für Probleme? Erzähl mal....
     
  7. Gina2

    Gina2 Guest

    Hallo,

    hab gerade Mittagspause und hab gedacht, ich meld mich mal zwischendurch wieder. Ich bin überwältigt - ihr seid ja alle so lieb hier. Danke für eure Willkommensgrüße.

    Die Kathis haben wir alle von einem Züchter, der wegen Umzug alle Tiere verkauft.
    Eingelebt? Naja... Zutraulich... nicht wirklich. Sie waren beim Züchter in einer Außenvoliere und sind Menschen halt nicht so gewohnt wie z. B. unsere Grauen.
    Der erste Freiflug im Wohnzimmer war ein Desaster, ich dachte echt, daß keiner überlebt. Die sind panisch umhergeflattert und überall dagegen geknallt (hab ich hier im Forum auch schon von anderen gelesen, also hat mich das wieder beruhigt - ich hab gedacht, nur unsere sind so doof) Ich wollte sie erst nicht wieder raus lassen - aus Angst natürlich, daß sich das Drama wiederholt. Aber mittlerweile klappt das auch ganz gut - und sie gehen auch alleine wieder rein. :) Am Wochenende sind die beiden blauen sogar mit den Kanaris in die Küche geflogen und später wieder alleine zurück ins Wohnzimmer. (*freu*)

    Mit unseren Kanaris "vertragen" sie sich insofern, daß jeder den anderen akzeptiert und man sich mehr oder weniger aus dem Weg geht. Die Kanaris und die Kathis haben auch immer gemeinsamen Freiflug. Die Grauen kann man mit kleinen (flinken) Vögeln nicht fliegen lassen, da sie diese angreifen.

    @snoere: ich meld mich dann bei Dir, wenn die blauen Nachwuchs haben ;)

    @anni: ja, kann ich Dir nur zustimmen. Ich hab auch einen Riesenspaß diese lustigen Vögel zu beobachten. - Einmal hab ich mich halb tot gelacht, als einer von ihnen beim Freiflug auf unseren Ringen gelandet ist (Holzringe von Stickrahmen, ineinander aufgehängt) und daran hochklettern wollte, der Ring sich aber immer mitgedreht hat, und er wie ein Hamster im Laufrad lief. Sah echt zum brüllen aus.

    @antje: Graupapa- und Kanariforum... ha, wann soll ich das denn alles lesen?? :~ seufz, ich hab mich ja noch nicht mal hier durchgekämpft... aber ich hab ja bald Urlaub... :)

    Mittagspause ist gleich vorbei... ich meld mich aber heut abend noch mal von zuhause und erzähl euch dann natürlich auch von unseren Kathi-Problemen. So lange müßt ihr euch leider noch gedulden...:D
     
  8. Khendra

    Khendra Guest

    Hallo Gina!
    Klasse zu hören, daß sich Deine Kanis mit den Kathis vetragen, ich hab nämlich 2, demnächst 3 Kanis und werde bald auch Kathis haben.
     
  9. Gina2

    Gina2 Guest

    noch ein paar Fotos von unseren Süßen

    Weil ihr hier alle so lieb seid, bekommt ihr auch noch ein paar Fotos zu sehen :D

    Hier seht ihr Robby und Boris (türkis)
     
  10. Gina2

    Gina2 Guest

    hat wohl nicht geklappt, sorry.
    Dann halt nochmal
     

    Anhänge:

  11. Gina2

    Gina2 Guest

    noch eins:

    Boris und Lisa (kobalt)
     

    Anhänge:

  12. Gina2

    Gina2 Guest

    und zu guter letzt:

    Robby, Boris und Lisa
     

    Anhänge:

  13. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Regina!

    Ich noch mal ;)

    Da fällt mir gerade ein: hat es um den Nistkasten irgendwelche Rangeleien gegeben? Wollten evtl. die beiden Blauen auch rein? Würdest du Robby als dominant bezeichnen?
    Konkret: Bist du sicher, dass du zwei Pärchen hast?
    Ich weiss, ich weiss, die Geschlechtsbestimmung beim Katharinasittich ist nicht 100%ig *grinsendzutomrüberschiel*, aber Lisa hat ausgeprägte Schulterflecken und, soweit ich das erkennen kann, auch schwarze Schwanzspitzen (deutet normalerweise auf einen Hahn hin)
    Muss natürlich gar nix heissen, is mir nur so aufgefallen. Vom Verhalten her könnte man "in Anwesenheit" des Nistkastens evtl. auf das Geschlecht von Lisa schließen.
    Aber vielleicht ist sich der Züchter ja auch sicher, oder die beiden haben sich bereits im Schwarm gefunden - und ich seh nur Gespenster :D
    Wie alt sind sie denn eigentlich?
    Katharinasittiche sollte man nämlich nicht vor einem Jahr brüten lassen (auch wenn sie partout wollen :D ) Auf jeden Fall würde ich dir raten - Kasten raus!

    Bis denne,
    snoere
     
  14. Gina2

    Gina2 Guest

    hallo siggi,

    es gab keine Rangeleien um den Nistkasten, die grünen sind sozusagen sofort eingezogen. Wenn die blauen dann mal reinschauen wollen, werden sie verscheucht. Geht aber alles doch recht friedlich ab.

    Bei den Blauen hatten wir die ganze Zeit gedacht, daß der türkisfarbene das Weibchen wäre. Doch irgendwann haben wir gesehen, daß er den Kobaltfarbenen füttert. Und er ist auch ein bisschen größer. Außerdem spielt er den Beschützer. Vom Verhalten her bin ich mir ziehmlich sicher, daß türkis=Hahn und kobalt=Henne ist. Wir werden sehen. Die beiden füttern sich ja ziehmlich ausgiebig in den letzten Tagen - sieht ja fast so aus, als ob sie auch brüten wollten. Ich weiß bloß nicht genau, wie alt die beiden sind, sind alle von 2001, aber so ein Jahr ist ja lang :? (Unser Züchter hat die wiederum von einem anderen Züchter, also kann ich den auch nicht fragen) Um sicher zu gehen, warte ich aber bis nächstes Jahr mit Nistkasten reinhängen :)

    Die Grünen sind übrigens von 99 und hatten auch im letzten Jahr schon Junge aufgezogen. Ach ja, Gucky hatte direkt bevor wir sie gekauft hatten schon mal 3 Eier gelegt, allerdings waren alle unbefruchtet. - Also müssen alle Kathis bis nächstes Jahr warten... dann dürfen sie meinetwegen Eier legen... dann hab ich auch meine Prüfung und alles ist so wie es sein sollte :) Hoffentlich :~
     
  15. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Gina!
    Na, das hört sich doch gut an. Wenn sich die kleinen so verhalten, scheint es sich um zwei Pärchen zu handeln. Ich konnte bis jetzt noch nie beobachten, dass ein Weibchen ein Männchen füttert, oder ein Weibchen ein Weibchen oder ein Männchen ein Männchen ... ;)
    Mein (dominanter) Hahn hat auch die Hosen hier an und entscheidet, wer wann wo sitzen darf oder auch nicht. Ich habe inzwischen auch von anderen Züchtern erfahren, dass so etwas öfter vorkommt, also, dass es sowas wie ein dominantes Paar gibt. Naja, das bleibt abzuwarten.
    Ich hoffe nur, dass Gucky sich rasch erholt.
    Und dann ist ja bald schon nächstes Jahr :D
    (und dann hole ich meinen Kobalt-Kobold ;) )

    Gute Besserung an Gucky und nen netten Gruß an alle anderen :D

    Siggi
    (da du mich sowieso mit Siggi ansprichst, kann ich mich ja auch so verabschieden ;) :D )
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Gina2

    Gina2 Guest

    Hallo Siggi,

    danke für Deine Antwort. Ich wollte schon fragen, ob Hähne auch Hähne füttern, aber nachdem Du schreibst daß dem nicht so ist, bin ich ja jetzt beruhigt. Also doch zwei Pärchen, doch Nachwuchs :D natürlich ist für Dich sozusagen schon im Voraus der erste "Kobi" reserviert ;) :D

    Danke für die Besserungswünsche.

    Heute ist ein besch... Tag - ich muß jetzt endlich die Eier killen. Ich hab mich die ganze Zeit davor gedrückt, aber es geht ja leider nicht anders... :( :( :( :( mir ist ganz elend bei dem Gedanken daran.

    Trotzdem liebe Grüße an alle und danke, daß ihr euch so lieb um mich (und natürlich die Kathis) kümmert.
     
  18. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Gina!

    Aaaaaaaaaaaaalso, bevor mich jemand darauf festnagelt

    Ich hab's halt noch nie beobachtet, soll aber nicht heissen, dass es das nicht gibt !!!
    ALSO - Angaben ohne Gewähr!!! :D

    Ich hoffe, du hast das mit den Eiern gut überstanden. Du musst daran denken, dass es für Gucky besser so ist!

    Also, Kopf hoch und alles Gute.

    Siggi
     
Thema:

die Neue mit 4 Kathis

Die Seite wird geladen...

die Neue mit 4 Kathis - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...