die neuen sind da

Diskutiere die neuen sind da im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; undefined hallo leute, wollt nur mal kurz meine neuen 2 blaugenickchens vorstellen. hab sie heute geholt und noch keine minute nach dem...

  1. peaty

    peaty Guest

    undefined

    hallo leute,

    wollt nur mal kurz meine neuen 2 blaugenickchens vorstellen.
    hab sie heute geholt und noch keine minute nach dem einzug mussten sie erst mal überall dran rum raspeln.
    sind schon witzig und von der lautstärke in der wohnung kaum zu merken.
    liegt das da dran, dass sie noch neu sind oder zwitschern die immer so leise vor sich hin?
    am liebsten futtern sie die weissen und gestreiften sonnenblumen kerne.(sind schon fast alle raus gefuttert).
    aber sie sollen ja auch den anderen körnerkram futtern.
    hab mir im handel eine grossittich-mischung besorgt und eine kolbenhirse rein gehängt.
    welche anteile (und wie sehen die aus) aus der palette von körnern sind am wichtigsten für die kleenen. will ja nicht nur das geben, was sie am liebsten mögen (sonnenblumenk.), sonst werden sie noch zu fett.

    bis denne

    peaty
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Erst einam herzlich willkommen und Gratulation zu den Beiden sperlingen. Du wirst bestimmt noch viel spaß mit Ihnen haben. Ich würde Ihnen eine Futtermischung ohne sonnenblumenkerne geben, da diese doch sehr fetthaltig sind. Meine bekommen eine Mischung die sich Neophemafutter nennt. Da sind viele verschiedene Hirsesorten drin und anstatt sonnenblumen ist Kardisaat druter gemischt. Ansonsten würde ich Ihnen neben Hirsekolben ( am besten rote ) auch alles Möglich an Obst anbieten. Sperlinge können sehr wählerisch sein. Ich habe auch Paare die mögen lieber das eine und andere wieder was anderes. Das muß man am anfang einfach ausprobieren.

    Gruss
     
  4. fregoe

    fregoe Guest

    Hallo Peaty,

    auch von mir ein herzliches Willkommen bei den Sperli-Verrückten!
    Ich füttere meinen Beiden abwechselnd Großsittich-Futter ohne Sonnenblumenkerne und Agaporniden-Futter. Das kannst Du beides bei Rico's bekommen. Ist zwar etwas teurer, aber ich hab mir gedacht, da sie nur zu Zweit sind, werden sie mir schon nicht die Haare vom Kopf fressen ;) .

    [​IMG]

    Ansonsten natürlich Obst und Gemüse, Paprika z.B. ist sehr beliebt.
    Viel Spaß noch mit den beiden Rackern und meld Dich öfter mal im Forum.
     
  5. peaty

    peaty Guest



    ja soll ich da jetzt lieber die sonnenblumenkerne raussortieren?
    habe eine 5kg-tüte zu hause. das wäre ne menge arbeit.
    sind allerdings nur weisse und gestreifte. macht das einen unterschied zu den schwarzen?
    dann kann ich also davon aus gehen, dass bei nichtvorhanden der s-kerne auch das andere futter angenommen wird?
    hatte allerdings statt rote, gelbe kolbenhirse besorgt. aber ich glaub die gehen da auch nicht dran. oder ist der hunger noch nicht gross genug?
    scheinen etwas verwöhnt zu sein, die beiden hüpfer.
    kann ich denn überhaupt so radikal das futter umstellen?

    grüsse und danke für die antworten

    peaty :gott:
     
  6. #5 Sabine&Thilo, 6. Juli 2004
    Sabine&Thilo

    Sabine&Thilo Guest

    Vogelfutter von Rico's

    Hallo miteinander,


    ich kann Rico's Futterkiste nur empfehlen :jaaa: . Wir ordern dort für unsere Sperlis das Großsittichfutter 3 (ohne SB-Kerne) und dann noch ein paar Leckerlis (z.B. Baumsaaten und Fruchtmix für Sittiche). Ich hatte erst Bedenken, dass Carlos und Santana zu motzen anfangen würden, weil sie kaum noch Sonnenblumenkerne im Futter hatten (war uns von der Tierärztin so empfohlen worden). Aber sie haben das Futter supergut angenommen (den Fruchtmix kann man auch noch so schön im Trinknapf einweichen und dann durch die Gegend schießen, wenn das Obst schon aufgebraucht ist :D ).
    Die Qualität ist sehr gut und rechtfertigt den Preis, der m.E. gar nicht so viel über dem für Futter aus den Märkten liegt. Die Lieferung erfolgt prompt. Also wir sind absolut zufrieden damit.

    Gruß


    Sabine & Thilo
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Nein du brauchst natürlich nicht die sonnenblumenkerne raussortieren. Ich würde nur beim nächsten mal Futter ohne Sonnenblumen kaufen. Das Futter radikal umstellen ist manchmal auch nicht so ganz gut bei Sperlingen. Manche können dadurch Probleme bekommen. Weißt Du denn was sie früher für eine Mischung bekommen haben ? Versuch auch mal rote Kolbenhirse, da müßten sie normalerweise drangehen.

    Gruss
     
  8. clauvie

    clauvie Guest

    willkommen in der sperlie-gemeinde
    die lautstärke wird schon noch kommen ;-) ist aber nicht wirklich störend. so 4-6mal am tag haben meine sozusagen ihre narrischen 5 minuten. ansonst plaudern sie im moment sehr leise, aber sehr lange :p

    bei obst habe ich die erfahrung gemacht, dass kiwi und erdbeer der hammer für sie sein dürfte. am liebsten aber die kiwi, da kann man nämlich die kernchen schön herauspicken und das fruchtfleisch überall auf der wand schön verteilen 0l sodass ein putzdurchgang für mich garantiert ist :)

    alles liebe und halte uns auf dem laufenden wie es ihnen so geht

    liebe grüsse
    claudia
     
  9. #8 Piepsies, 7. Juli 2004
    Piepsies

    Piepsies Guest

    Das sind ja 2 wirklich hübsche :)
    Bei unseren 4 Sperlies entwickeln sich die närrischen 5 Minuten gerne auch zu 15 Minuten, das lässt sich jedoch noch ertragen, schlimm ist nur wenn sie um 5:30 Uhr anfangen Radau zu machen, wenn die Futtersklaven noch schlafen wollen. 8o
    Erdbeeren sind bei unseren auch der große Hit, es wird die gesamte Fensterbank mit der Erdbeerhaut besprenkelt, sobald jedoch nur noch die nackte Frucht vor den Piepsies liegt, wollen sie von der Erdbeere nichts mehr hören :+screams:
    Paprika müssen wir auch mal testen, wenn wir heute abend mal wieder Salat machen, mal sehen was das gibt :)
    Dir und deinen Sperlies alles gute :0-
     
  10. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei den Sperliverrückten. :D

    Was meine "Vorschreiber" berichten stimmt - der Krach kommt schon noch. Es wird bestimmt nicht mehr lange dauern, bis die sich das erste Mal streiten, und dann geht's los.
    Meine Blaugenick bekommen eigentlich täglich ein paar SBK. Die Augenringe dagegen rühren die selten an. Aber meine Racker haben auch immer Freiflug und toben ganz schön rum dabei. Wenn Du Deine hauptsächlich im Käfig hältst, würde ich nicht allzu viele SBK verfüttern. Hole doch noch einen Sack Futter ohne SBK und mische das Futter. Dann ist es "verdünnt" und damit nicht so fettreich.
    Meine mögen auch Erdbeere und Kiwi am liebsten. Nur machen meine leider, wenn die Kernchen der Erdbeeren alle sind dann Erdbeerweitwurf. 0l Der Rekord liegt inzwischen bei den kleinen Hängeerdbeeren bei über 2 Meter! Sind eben wirklich Biesterchen. ;) Paprika mögen meine auch, allerdings nur die Kernchen.
     
  11. vonni

    vonni Guest

    Hallöchen und willkommen im Sperlikreise (bin selbst ja auch noch nicht so lange infiziert :D ).

    Aber eins kann ich Dir sagen: die dollen 5 Minuten wo´s lauter wird, kommen in jedem Fall und dehnen sich auch mal auf längere Zeit aus. Nein, was waren meine beiden schüchtern und niedlich leise zu Beginn. Mittlerweile wird lauthals zwischendurch geschimpft und nach Möglichkeit alles geschreddert, was es nur gibt. Heute Morgen um 05.30 Uhr hat man dann mit den Kathis um die Wette gebrüllt (die Kathis sind eigentlich draußen aber derzeit im Krankenkäfig, das ist natürlich spannend für die vorwitzigen Sperlis) :D

    Besonders beliebt sind bei meinen Zweien Kirschen und Apfel, bevorzugt wird damit die Tapete oder die Couch dekoriert und nach Kirschengenuss sehen die Zwei auch schonmal aus, als ob sie jemand hätte abstechen wollen :p Ich füttere auch ein paar SBK dazu, sie kannten es auch vom Vorbesitzer so, ich wollte das nicht abrupt umstellen aber sie haben auch den ganzen Tag Freiflug und damit genug Fettverbrennungsmöglichkeiten.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. peaty

    peaty Guest

    ja ja, der krach fing heute an...

    moin moin an alle,

    ja das mit dem krach ist genau so, wie ihr beschrieben habt.

    ein bißchen eingewöhnungszeit und schon gehts los.
    allerdings nicht 4-6 mal am tag, sondern öfter. in der einen sekunde hocken sie beim nickerchen fast aufeinander und in der anderen wird wie wild umher geflogen und geschimpft was das zeug hält.
    und wenn ich dann hin gehe tun sie so, als wäre das jemand anderes gewesen, nur nicht sie. dann sitzen sie ganz brav und blinzeln.
    aber wenn ich wieder weg bin, ...
    sind schon lustige kaspervögel.

    kirschen und äpfel haben sie noch nicht angerührt. allerdings stehen sie voll auf vogelmire und salatblätter. löwenzahn geht so.
    werde mal die rezeptur von den neulich beschriebenen keksen ausprobieren und mal sehen was dabei raus kommt. da will ich ihnen mal was von meinem früchtemüsli abgeben und das ganze mit der kompletten körnermischung zurecht backen.

    solcan:
    werde morgen nochmal den züchter anrufen, zwecks futter. hatte montag leider keine gelegenheit mit ihm persönlich zu sprechen. der gute war auf arbeit und hatte die beiden schon in seinem volierenschutzhaus im käfig auf der futterküche bereit gestellt (ansonsten hält er die sperlis im wohnhaus unterm dach). somit konnte ich nur mit seiner frau sprechen und mir mal seine edelpapageien und amazonen ansehen. prächtige tiere.


    ansonsten werde ich mich des öfteren melden.
    sie sind ja noch in der eingewöhnungsphase und da wird sich bestimmt noch die ein oder andere lustige begebenheit ergeben.
    mit freiflug bin ich mir nicht so sicher, weil sie in meinem wohnflur in einer gaube stehen und die küche offen um die ecke ist.zu viel gefahren für die dingerchen, falls ich schnell zur arbeit muss und sie der meinung sind nicht in den käfig zu wollen. und ohne aufsicht habe ich noch nie meine vögel fliegen lassen. zu viele kabel usw. und wehe sie finden den eingang in mein wohnzimmer (nur durch vorhang getrennt) und auf den schreibtisch inklv. rechner. dann kann ich den ganzen kram wegwerfen. zu gefährlich.
    deshalb habe ich die zimmervoliere auch grösser gebaut, damit sie sich darin austoben können. (1,3 ml ang, 1,1 m hoch und 0,7 m tief; sollte doch reichen)

    so dann machts mal gut.

    ps:wie geht das denn überhaupt, wenn ich auch so ein lustiges bild unter mein profil setzten möchte? find ich ganz gut so, weil ich mache mitglieder schon an den bildern erkenne.
     

    Anhänge:

  14. Silka

    Silka **gegen Alleinhaltung**

    Dabei seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der sonnigen Pfalz, Nähe Kaiserslautern
    Hallo,

    süß deine beiden Piepser. Meine sind zum Glück relativ leise, sie zirpen so vor sich hin. Sie fahren total auf Karotten, Tomate + Blattsalat ab.Wenn ich nur in die Nähe des Käfigs damit komme, werden sie schon verrückt. Ansonten wünsche ich dir ganz viel Spaß mit deinen Piepsern.
     
Thema:

die neuen sind da

Die Seite wird geladen...

die neuen sind da - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...