Die Okkupation des Ventilators

Diskutiere Die Okkupation des Ventilators im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Nachdem Lilith den Ventilator entdeckt hatte, begann die Inbesitznahme, was sich jedoch als relativ schwierig gestaltete, da durch den Luftstrom...

  1. #1 Baumbart, 26. Mai 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Nachdem Lilith den Ventilator entdeckt hatte, begann die Inbesitznahme, was sich jedoch als relativ schwierig gestaltete, da durch den Luftstrom beim Heranflug sich die Flügel anfingen langsam zu drehen. :D
    Und das Landen auf leicht abgeschräten, eh glatten, sich bewegenden Flügeln ist eine Aufgabe für ganze Wellis! :D
    Als zusätzliche Erschwernis kam noch hinzu, daß einer der Neuen (langsam wird es Zeit für Namen) immer an der selben Stelle im Raum bleiben wollte und so von Flügel zu Flügel sprang! :)
    Aber nachdem der Ventilator wieder zur Ruhe kam und alle Wellis einen festen Stand hatten, wurde die wundervolle Aussicht genossen und ist seitdem fester Bestandteil der Flugroute! :D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 monsterfront, 26. Mai 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    *breitgrins*... Und was machen die Vogis im Sommer, wenn der Ventilator auf langsamer Stufe dreht?
    :hahaha: Richtig - Karusellfahren....
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Dann sollte aber wenigstens ein griffiger Belag oder so auf der Oberseite der Ventilatorblätter angebracht werden, damit die Pieper wenigstens eine Chance haben, sich gegen die Zentrifugalkraft zu behaupten! :+klugsche :D
    Coole Fotos übrigens. :)
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Ich hab erst gelesen ''Die Opduktion des Ventilators''.:D
    Wenn dir die Wellis mal auf den Geist gehen: Ventilator anmachen...fahren ne Runde Karussel.:D :~
     
  6. Welli

    Welli Guest

    jo Daniel *GRINS* :D :D
     
  7. #6 Baumbart, 26. Mai 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Ich muss die auch nicht unbedingt dauernd auf dem Ventilator haben, denn sonst will ich den im Sommer tatsächlich mal anmachen (natürlich nur mit abgedecktem Vogelkäfig) und dann rieselt es erstmal von allen Seiten! Nee nee!
    :D
    Und ich werd den schon gar nicht griffig machen. Wenn sie unbedingt darauf wollen, müssen sie auch mit den Unwegbarkeiten des Lebens klarkommen.
    Oder läuft in Australien auch dauernd einer durch die Gegend und beklebt die ganzen Flächen, damit die Wellis nicht abrutschen? :D
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    -Hey, gute Idee! Das wäre doch mal ein tolles Projekt. :D
     
  9. #8 Baumbart, 26. Mai 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Du bist aber leicht zu begeistern! :D


    Dan hab ich hier noch einen für Dich:

    UNTERSTÜTZT DEN KAMPF DES ZITRONENFALTERS!
    Kauft nur noch gefaltete Zitronen!

    [​IMG] :D :D
     
  10. #9 Alfred Klein, 26. Mai 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    So habe ich einen Pennanten.

    Erstens landet er auf dem Venti.
    Da dieser etwas schräglage hat kann der Geier den in Bewegung setzen indem er von Flügelblatt zu Flügelblatt springt. Durch sein Gewicht fängt die Chose dann an sich zu drehen. Dann fährt der kleine raffinierte Kerl wirklich Karussell. Langsam aber es läuft und macht offensichtlich viel Spaß. Leider habe ich davon kein Foto, würde auch ncihts bringen da man darauf die Kreisfahrt ja nicht sehen kann.
    Auf Ideen kommen die manchmal.....
     
  11. Carina*

    Carina* Guest

    Meine machen das auch immer mit der Deckenlampe.
    Sie fahren zwar kein Karussel (dreht sich ja auch nicht), aber sie setzen sich immer auf die Metallstäbe und lassen sich dann runterfallen. So machen sich praktisch immer Drehungen an den Stäben.
    Weiß gar nicht wie die das immer schaffen wieder hochzukommen :D
    Ein anderes Spiel von meinen ist aber auch sich so lang am Vorhang festzuklammern bis einen jemand runterschubst.
    So hängen manchmal 4 Wellis an meinem Vorhang rum, piepsen und plappern und klettern immer zu einem anderen Welli um ihn zu schubsen :p
     
  12. #11 Cahandria, 27. Mai 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Das 2. Bild finde ich genial ! Sieht aus als ob er da was sucht ...

    Das Karussellfahren hat ja auch was positives - da kann der Welli wenigstens mal seine maximale Bilderanzahl aufnehmen :+klugsche
     
  13. Baumbart

    Baumbart Guest

    Dafür brauchen die kein Karussell!
    Wenn ich mir hier die Flugmanöver anschau, ohne das die dabei zusammenklatschen, dann bewundere ich schon deren visuelles Wahrnehmungsvermögen und deren Reaktionfähigkeit!
    :D
     
  14. Fanculla

    Fanculla Guest

    Ja das sind wirklich tolle Fotos und super Wellis! Warst du mit ihnen schon im Europapark? Scheinbar lieben sie so krasse Sachen, hihi! :dance: :baetsch:
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Chelsea

    Chelsea Guest

    Wellis in der Achterbahn *hihi* :D
     
  17. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    grööööhhhhlllll :cheesy:
     
Thema:

Die Okkupation des Ventilators