Die Reise der Pinguine

Diskutiere Die Reise der Pinguine im Tiere in den Medien Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo jetzt auf Pro7.... wunderschöne Pinguin-Doku :freude:

  1. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.751
    Zustimmungen:
    309
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    jetzt auf Pro7.... wunderschöne Pinguin-Doku :freude:
     
  2. #2 Reginsche † 2010, 09.04.2007
    Reginsche † 2010

    Reginsche † 2010 verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    ich find den total traurig.

    Eben als dieses arme Piguinmädchen es nicht mehr aus dem Wasser geschafft hat war nicht schön.:traurig:
     
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.751
    Zustimmungen:
    309
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Reginsche

    Stimmt, da waren auch reichlich traurige Szenen mit dabei :traurig: aber so ist nun mal die Natur. Viel trauriger und schlimmer finde ich, wenn der Mensch, gerade in den letzten Naturreservaten, meint in die Natur zerstörerisch eingreifen zu müssen.

    Ich gebe auch zu, dass ich während eines Werbeblocks auf 3Sat umgeschalten habe, und dort in ner Doku über die Appalachen ne Weile hängen geblieben bin :~
     
  4. #4 Munia maja, 09.04.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.074
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Bayern
    Mein Gott, war das niedlich... So kleine Kuschelbällchen :+streiche . Schade, dass ich den Film nicht im Kino gesehen habe.
    Aber ich hab den Vorteil, dass ich ORF reinbekomme, so konnte ich ihn ohne irgendwelche Werbepausen sehen (und bin nicht irgendwo anders hängengeblieben... ;) :D )
    Schon faszinierend, was sich die Natur alles einfallen lässt...
     
  5. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo,

    ich hab mir die Doku auch gestern angesehen. Teilweise wirklich sehr traurig. Da ist Gänsehaut garantiert.

    Der Film ist wunderschön gemacht - mit den entsprechenden Kommentaren, daß die Pinguine "sprechen" - das gibt nochmal 'ne zusätzliche Gänsehaut. Einfach toll.

    Dabei noch sowas wie 'ne Liebesgeschichte - nääääää watt schöön.
     
  6. jono

    jono Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Fand den Film auch sehr gut, tolle Bilder und sehr gute Unterwasseraufnahmen.Jedoch hat mich gerade diese "Vermenschlichung" durch die "Pinguinsynchronsprecher" etwas gestört.
     
  7. Sandra

    Sandra Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Der Film hat mir auch sehr gut gefallen.

    Dass es eines der Pinguin-Mädchen nicht geschafft hat, ist zwar wirklich sehr traurig gewesen, aber so ist halt der Lauf der Natur...:traurig:

    Nichts desto trotz: tolle Aufnahmen und eine schöne Geschichte! :prima:
     
  8. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Ja, sowas ist natürlich immer Geschmacksache. Aber ich fand, das hat diese Doku noch etwas "aufgelockert", oft sind Dokus recht "trocken" - Ich fand's schön.
     
  9. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    NRW
    Ich war echt ergriffen ,denn ich habe nicht gewußt,dass es so schwierig ist ein einziges Pingubaby zu bekommen.Schon allein die weite Wanderung,dann das Ei von einem zum anderen geben und wieder zurück latschen.4 Monate hungern und dann nicht mal wissen ,ob die Frau zurück kommt.8o
    Ein wirklich interessanter Film.........ich bin dankbar,dass ich kein Pinguin bin.:zwinker:
    Liebe Grüße,BEA
     
  10. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Pucki,

    ja, das ist ganz schön heftig, ne? Und genau DAS fand ich, kam durch dieses "sprechen" besonders gut zur Geltung.

    Man muß sich das echt mal vorstellen, die "Männer" stehen da wochen-/monatelang eng aneinander gedrängt in dieser eiseskälte und warten, bis die Frauen mit Futter zurückkommen - und dann kriegen die noch nicht mal was ab, sondern nur die Küken und müssen dann, geschwächt wie sie sind, selbst auf eine lange Wanderung gehen um futtern zu können. Das ist echt hart!

    Das mit dem Ei hat mich auch total bewegt. Oder als die eine Mutter so traurig über den Verlust ihres eigenen Kükens war, daß sie dann einer anderen Mutter das Küken weggenommen hat!

    Es gab sehr viele Szenen, wo ich 'ne riesen Gänsehaut hatte!
     
Thema:

Die Reise der Pinguine

Die Seite wird geladen...

Die Reise der Pinguine - Ähnliche Themen

  1. Vogel mit auf Reisen/ins Flugzeug nehmen

    Vogel mit auf Reisen/ins Flugzeug nehmen: Hallo Community, Ich habe ein vermutlich etwas seltsames Anliegen:) Ich bin neu hier deshalb kurz zu mir: Ich habe bereits in meiner Jugend Vögel...
  2. Die fantastische Reise der Vögel

    Die fantastische Reise der Vögel: Läuft gerade auf "Welt" im Fernseher. Wird aber ab 21:10 heute auf N24 wiederholt. Die fantastische Reise der Vögel: Asien und Australien Und...
  3. Störche auf Reisen

    Störche auf Reisen: Hallo zusammen :0-, ---------- NABU : Verfolgen Sie das Leben der besenderten NABU-Störche Bei dem Projekt „Störche auf Reisen“ hat der NABU...
  4. Amazone mit ins Flugzeug

    Amazone mit ins Flugzeug: Hallo Wir werden nach Madrid umziehen (von Tschechien) und wüssten gerne was man alles beachten muss wenn wir unsere Blaustirnamazone (weibchen, 1...
  5. Reis- und Zebrafinken aus Voliere in Bochum kostenlos abzugeben!

    Reis- und Zebrafinken aus Voliere in Bochum kostenlos abzugeben!: Wir würden gerne ca. 20 Reis- und Zebrafinken aus eigener Zucht kostenlos an Selbstabholer abgeben. Abzuholen in Bochum, Wohnheim Hustadtring,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden