Die richtige Temperatur

Diskutiere Die richtige Temperatur im Amazonen Forum im Bereich Papageien; folgendes Problem. Nun habe ich ja endlich einen Luftbefeuchter gekauft und trotzdem habe ich das Gefühl die richtige Temperatur im Vogelzimmer...

  1. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    folgendes Problem.
    Nun habe ich ja endlich einen Luftbefeuchter gekauft und trotzdem habe ich das Gefühl die richtige Temperatur im Vogelzimmer nicht hinzubekommen. Mal zu warm mal zu kalt. So ein bißchen muß ich ja die Heizung ab und an doch andrehen, sonst zittert meine kleine Grüne Maus. Bei Coco scheint das nicht so schlimm zu sein, aber Sie ist ein Mimööööschen;)
    Ich finde auch das der Luftbefeuchter recht frische Luft rauspustet.
    Ich muß hinzufügen das die beiden ein Dachgeschoßzimmer bewohnen und ein großes Dachfenster im Zimmer ist.
    Wie macht Ihr das?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo!

    Ein Luftbefeuchter soll eigentlich Wasserdampf pusten.
    Bei uns sind immer so um die 20° und Luftfeuchte zwischen 55-60%. Zwischendurch mehrmals täglich lüften, denn Sauerstoff ist immer gut.
    Wenn ein Vogel zittert, ist es nicht unbedingt ein Zeichen, dass er friert.

    Conny
     
  4. Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    Ich war 5 Jahre in einer Dachwohnung.
    Da es eine antike Heizung war, musste ich zuheizen, ich hatte so 18 bis max. 20 Grad (= Luxus) in der Wohnung. Zusätzlich eine Kaltluftvernebler, der die Luftfeuchtigkeit immer schön hielt. (Da kam also kalter Nebel raus ohne Bakterienkulturen wie bei den damaligen Verdampfer).

    Selbst hatte ich zuerst irre Angst, da ich auch eine Mimose habe. Aber nix da, die fühlte sich bei 18 Grad prächtig. Und übrigens in der Folgewohnung bei 19 Grad ebenfalls. - Ein plötzlicher Temperatur-Sturz sollte vermieden werden. Wenn aber die Temperatur kontinuierlich sinkt, ist das auch in der Natur so.
    Einfach nach dem Lüften musste die Kleine an einen anderen Ort, bis ich wieder 18 Grad hatte.

    (Bei mir wurde mal die Heizung abgestellt und ich hatte am Abend 10 Grad, wenn nicht weniger. - Als ich in die Wohnung kam, war's ein Schock. Da wird doch meine Mimose sich erkältet haben, dachte ich. Dem war aber nicht so).

    Wie schon gesagt, ich glaube nicht, dass Deine grüne Maus kalt hat/friert. Ich würde mal zu einem fvk TA gehen und ihm dies schildern. - Solche "Stubenvögel" haben manchmal (!!) ein gewaltiges Untergefieder, damit keine Körperwärme flöten geht.

    Wie warm/kalt hast Du denn im Vogelzimmer?
    Selbst habe ich einen Hygrometer, der die aktuelle Temperatur und Luftfeuchtigkeit anzeigt, inkl. die höchsten und tiefsten Werte. Vielleicht würde Dir das ein wenig helfen?

    Ach ja, was das Dachfenster betrifft, wie steht es mit der Isolation?

    Liebe Grüsse, Susanne mit einer grüner Mimose aus Brasilien :~
     
  5. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    so ein superduperthermometer mit luftfeuchigkeitsmesser werde ich mir doch auch mal zulegen müssen.
    das ist wohl das schlauste! danach kann ich dann bessere aussagen machen.
    mit der isolation...naja, das ist ein haus aus den 70gern und wenn man nah an der dachschräge steht wirds schon ein bissi kühler. das dachfenster ist nigelnagelneu...und die zwei monsterchen haben den neuen rahmen schön verziert:+schimpf
    das ist ihr erster winter im vogelzimmer.
    vielen dank für eure tips
    lg iris
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Die richtige Temperatur

Die Seite wird geladen...

Die richtige Temperatur - Ähnliche Themen

  1. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  2. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  3. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...
  4. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  5. Temperatur und frisch geschlüpfter Wellensittich

    Temperatur und frisch geschlüpfter Wellensittich: Hallo und guten Abend Ich brauche bitte Euren Rat Ich habe ein frisch geschlüpften Rainbow Welli Wird er noch weiter gefüttert, wenn man diese...