Die Schild Kröte im Teich meines Nachbarn

Diskutiere Die Schild Kröte im Teich meines Nachbarn im Aquaristik/Terraristik Forum im Bereich Tierforen; Hallo zusammen, kann mir denn jemand zweifelsfrei diese Schildkröte bestimmen? Ich habe sie vor 3(?) Jahren als Winzling mitten auf einer Straße...

  1. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    272
    Hallo zusammen,

    kann mir denn jemand zweifelsfrei diese Schildkröte bestimmen? Ich habe sie vor 3(?) Jahren als Winzling mitten auf einer Straße bei uns im Dorf aufgelesen und bei uns im Garten in einen kleinen Teich gesetzt. Aus dem ist sie gleich wieder ausgewandert in den größeren Teich des Nachbarn. Dort lebt sie seitdem.

    Den Anhang fullsizeoutput_7d8.jpeg betrachten

    Gruß
    Jörg

    Manchmal hasse ich die seltsame "Rechtschreibkorrektur"!
     
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.494
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das ist eine Emys orbicularis, also eine einheimische streng geschützte Art.
    Wenn Du im Bereich eines Vorkommens lebst, hättest Du die nie einsammeln dürfen.
    Vom Habitis her, könnte es eine aus einer autochthonen Population sein.
    Wenn es aber eine ausgebüxte eines anderen genotyps ist, darf sie nicht unkontrolliert im Freiland leben.
    Also...wo genau war das?
     
  3. #3 harpyja, 19.04.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.218
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Norddeutschland
    Na ich denke, von der Mitte einer Straße aufs nächste Grundstück liegt wohl noch im Rahmen (ich weiß aber, was du meinst, häufiges Thema in Reptilienforen). Und wenn sie mal eben zum Nachbarn abwandern kann, könnte sie wohl auch wieder anderswo hin, wenn sie wollte.
    Ich denke nicht, dass man da noch die Herkunft nachvollziehen kann, außer sie ist gechippt. Also alles belassen wie gehabt.
     
  4. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    272
    Danke euch beiden!

    Die Schildkröte lag, wie geschrieben, mitten auf einer Durchgangsstraße bei uns im Dorf. Das nächste Auto hätte sie wahrscheinlich geplättet.
    Ich kenne hier im weiteren Stadtgebiet von Groß-Gerau weit und breit kein natürliches Vorkommen.

    Gruß
    Jörg
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.494
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Groß-Gerau
    Nun. am Kühkopf wurden ja welche wieder angesiedelt. In Dornheim könnte es ein mir entlaufenes Baby gewesen sein.
    Wo genau in GG hast Du sie denn gefunden?
    Es kann auch ein Vogel eine verschleppt haben.
     
  6. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    272
    Die genauen Daten sind per PN unterwegs.

    Jörg
     
Thema:

Die Schild Kröte im Teich meines Nachbarn

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden