die Sechser-Bande

Diskutiere die Sechser-Bande im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo!!! Bei allen ernsten Themen, die es zur Zeit hier im Forum gibt, will ich Euich trotzdem nicht die Fotos meiner soeben von der Vierer-...

  1. anja2606

    anja2606 Guest

    Hallo!!!

    Bei allen ernsten Themen, die es zur Zeit hier im Forum gibt, will ich Euich trotzdem nicht die Fotos meiner soeben von der Vierer- zur Sechserbande gewordenen Meute vorenthalten. Hoffe, dass die Fotos nicht zu winzig sind...
    Liebe Grüße an alle, die zur zeit mehr Sorgen mit ihren Agas haben als ich: ich freu mich zur Zeit einfach nur!
    Die Fotos kommentiere ich dann im nächsten Beitrag, wenn ich sehehn kann, was Ihr sehen könnt (scheiß Technik!).
    Anja
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Anja,

    die Bilder sind wirklich etwas klein, mensch richtig schade, wo Du doch jetzt so ne knuffige Agaschar hast. Ich stelle mal das eine, was Du mir geschickt hast, hier etwas größer rein (war zwar ein Word-Dokument, aber ich habs geändert, nur sind deshalb jetzt so ne Kästchen mit drauf).....zumindest kann man Deine wunderschöne Truppe so besser erkennen. Ist okay?

    Ich freue mich auch sehr, daß Du so viel Freude an ihnen hast und Du sie so richtig genießen kannst! :freude:
     

    Anhänge:

  4. #3 Christin2106, 26. Oktober 2005
    Christin2106

    Christin2106 Guest

    Hallo Anja,

    dein "Sixpack" :zwinker: ist wirklich sehr sehr knuffelig! Schön, dass du soviel Spass an ihnen hast! Die kleinen können einen aber auch richtig in ihren Bann ziehen :D
    Fotos sind immer herzlich Willkommen!!
     
  5. anja2606

    anja2606 Guest

    Gibt es Hospitalismus bei Agas?

    Hallihallo,
    auch wenn die Fotos sehr klein geraten sind (mein Mitarbeiter im Fotolabor hat irgendwie Schwierigkeiten mit dem Kleinmachen der Fotos auf 34 kb, ohne dass sie so winzig werden...vielleicht hat jemand einen Tipp, wie man das in "Photoshop" besser hinbekommt???!!), will ich die Bande doch mal namentlich vorstellen: auf dem freundlicherweise von Gabi noch mals größer eingestellten Foto sieht man (von links): Sissi, Quitsch, den kleinen Mann (der vielleicht noch mal einen anderen Namen bekommt), Lothar, Lolita und Frans.
    Die beiden Blauen sind neu und quasi eine Zwangsverpaarung. Da sie aber beide vorher einzeln und nicht sonderlich tiergerecht gehalten wurden, hat sich ihre Lebenssituation doch deutlich verbessert! Sie blühen gerade richtig auf und lernen richtige Agas zu sein!
    Aber komisch ist es schon: die beiden wohnen (noch) in einem separaten Käfig, der neben der Voliere steht. Beim Freiflug kraulen sie sich seit Neustem ausgiebig. Aber sowie sie wieder im Käfig sind, in den sie zu meiner Verwunderung und Freude absolut freiwillig reingehen, kennen sie sich nicht mehr. Sie sitzen in verschiedenen Ecken; geschlafen wird auch einzeln (Quitsch auf dem Schlafbrett, der kleine Mann im Schlafhaus). Gelegentlich jagt Quitsch den kleinen Mann etwas.
    Hat jemand von Euch sowas schon erlebt? Ändert sich das noch? Der kleine Mann ist, sowie wieder im Käfig, nur damit beschäftigt, die Gitter nach Fluchtmöglichkeiten abzusuchen und scheint eine Art Hospitalismus entwickelt zu haben: er klettert in eine Ecke und vollführt da einen Rückwärts-Purzelbaum nach dem anderen. Ich habe ihn von einem nicht sehr vertauenswürdig erscheinenden Züchter: angeblich ist seine Partnerin gestorben, und evtl. hat er lange Zeit allein in einer kleinen "Zuchtkiste" gesessen.
    Gibt es Hospitalismus bei Agas?
    LG
    Anja
     
  6. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Anja,
    vielleicht würde sich der kleine Mann in der großen Voli noch wohler fühlen und würde evtl. aufhören mit seinen Klettertouren.
    Wer weiß, was dieser kleine Murkel schon mitgemacht hat.
    Versuch doch einfach mal, die Beiden mit in die große Voli zu stecken. Kannst ja immer noch aussortieren wenn es nicht klappen sollte oder ich sage Udo mal Bescheid:D :dance: .
    Ich glaub, es dauert nicht mehr lange und wir besuchen dich dann zu Hause:zwinker: mit allen Drum und Dran:+schimpf
    Aber wenigstens ist es gut, das die beiden Blauen gegengeschlechtliche Tiere sind (laut DNA). Habe Geduld!!!

    Viele Grüße
    Annette:)
     
Thema:

die Sechser-Bande

Die Seite wird geladen...

die Sechser-Bande - Ähnliche Themen

  1. Schwarzer Vogel mit weißem Schwanzband - Andalusien

    Schwarzer Vogel mit weißem Schwanzband - Andalusien: Hallo zusammen! Ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, einen Hinweis von einem Kenner zu erhalten. Wir haben im Januar in Andalusien...
  2. Krähen-Band macht Musik !!!! (Video)

    Krähen-Band macht Musik !!!! (Video): ich guck's schon 4x und lache noch immer Tränen https://vimeo.com/26315682 lg, Lutinos
  3. Wellisitzplatz reparieren, welche Schnur/ Bänder?

    Wellisitzplatz reparieren, welche Schnur/ Bänder?: Hallo zusammen Mein hängender Wellisitzplatz, bestehend aus 2 Schaukeln und zwei Sitzstangen, hängt buchstäblich nur noch am seidenen Faden -...
  4. Halsbandsittich - Mutation "Bleichschwanz" (helles und dunkles Band)

    Halsbandsittich - Mutation "Bleichschwanz" (helles und dunkles Band): Hallo Freunde, hier ein Thema, über das auch viel geredet wird. Wie kommt es, dass es Bleichschwänze mit hellem Halsband und mit dunklem Hals...