Die Vogelgrippe kehrt im Herbst 2008 zurück

Diskutiere Die Vogelgrippe kehrt im Herbst 2008 zurück im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Diese Überlegung könnten dir die Behörden vielleicht abnehmen.

  1. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Diese Überlegung könnten dir die Behörden vielleicht abnehmen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alte Gans

    Alte Gans Guest

    habe sie heute eingefächrt 8(8(8(
     
  4. #23 Holger Günther, 22. Dezember 2008
    Holger Günther

    Holger Günther Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    In Italien,Frankreich u.s.w. gilt nur im Sperrbezirk Stallpflicht-so ,wie es die Eu verlangt,mehr nicht.Holger
     
  5. cabaret

    cabaret Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbayern
    Das wundert mich überhaupt nicht. Unsere Politiker schießen doch öfter über das EU Ziel hinaus - wollen als Streber Eurokraten dastehen. Und das immer auf unsere Kosten.

    Andererseits lassen sie sich im Vergleich zu anderen Mitgliedstaaten zuviel gefallen.
     
  6. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Ich warte auf die Wundersamen Medikamente die man dann Teuerst an Staat, Krankenkassen und Tierärzten gegen das pöhse pöhse Vogelgrippchen verhökern lässt.
    Wenn das passiert: Achtung => ganz schnell Aktien dieser Pharmafirmen kaufen.:~

    DAS wär das Wundermittel gegen die anstehende Welt-Revo...äh Welt-Rezession...8)

    Ich glaube ich bin heute a bisserl zu sarkastisch....:~
     
  7. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
  8. Sven67

    Sven67 Guest

    Also wenn man mich mit der Feuerwehr vom eigenen Hausdach holen muß, ist die Vogelgrippe auch in meinem Heimort angekommen :dance:
     
  9. Redcap

    Redcap Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    So ein Quatsch. Der Film ist nur noch käuflich zu erwerben, weil die Scientology (Neue Impulse e.V.) auch kein Geld zu verschenken hat.
     
  10. Akkas

    Akkas Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
  11. #30 Holger Günther, 31. März 2009
    Holger Günther

    Holger Günther Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Das einzige gute an der Vogelgrippe ist,das jetzt ein universeller Impfstoff gegen alle Grippevieren entwickelt wird.Jahrzehntelang wurden die Leute gegen die Grippevieren geimpft ,die gerade auftraten.Ein Bombengeschäft für die Pharmaindustrie,zumal manche Jahre die Prognose der WHO über den zu erwartenden Virus völlig daneben lag,die Impfung also nutzlos.Jetzt werden Impfstoffe entwickelt,und die Ansätze sind vielversprechend,die gegen alle Grippevieren wirken.Holger
     
  12. nordsturm

    nordsturm Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ja, er wird entwickelt, fragt sich nur wie lange so ein Impfstoff hilft, bevor die Viren dagegen Immun wehren (Was es ja heute bei antibiotika auch schon der Fall ist)
     
  13. #32 Holger Günther, 1. April 2009
    Holger Günther

    Holger Günther Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Alle Grippevieren haben auf ihrer Oberfläche ein bestimmtes Eiweiß,gegen die sich der Impfstoff dann richtet.Holger
     
  14. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    impfstoff und antibiotika sind nicht miteinander vergleichbar.
     
  15. #34 nordsturm, 1. April 2009
    nordsturm

    nordsturm Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ja nicht behauptet das sie was miteinander zum tun haben. Es war nur ein Beispiel das Viren sich weiterentwickeln und gegen manchen Wirkstoffe resistent werden
     
  16. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    ich hab ja auch nicht geschrieben, dass du das behauptet hast. :+klugsche
     
  17. #36 nordsturm, 2. April 2009
    nordsturm

    nordsturm Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Dan is ja gut, aber so kleinlich brauchste nicht sein.......0l
     
  18. Redcap

    Redcap Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Das MX-Gen gibt es auch bei Leistungsrassen wie den Leghorn, RIR.
    Allerdings unterliegt das Mx-Gen einem starken Polymorphismus, weswegen das Gen nicht immer eine Virusresistenz garantiert.
    Sicherheit bietet das also nicht.
    Allerdings könnte man per SiRNA das krankheitsverantwortliche Gen in der Welthühnerpopulation ruhig stellen , so sieht jedenfalls das Konzept der ATSA, einer Tochtergesellschaft von Wesjohann aus.
    http://www.csiro.au/files/files/pe8p.pdf
     
  19. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Gegen Antibiotika werden Viren nicht resistent, weil Antibiotika eh nur bei Bakterien wirkt!:+klugsche
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Was ist mit dem Vogelgrippefall von Kleve Reichswalde? Hat da jemand was gehört? In einer Putenfarm wurden 17.000 Puten getötet.
     
  22. zunami

    zunami Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da wo ich geboren bin.
    Zitat von Nordsturm: "Ja, er wird entwickelt, fragt sich nur wie lange so ein Impfstoff hilft, bevor die Viren dagegen Immun wehren (Was es ja heute bei antibiotika auch schon der Fall ist"

    Dein Vergleich ist irreführend. Antibiotika bekämpft keine Viren wie Tommi und Südwind schon berichtigten. Dein Beitrag hilft niemanden weiter. Sehs mal so.
     
Thema:

Die Vogelgrippe kehrt im Herbst 2008 zurück

Die Seite wird geladen...

Die Vogelgrippe kehrt im Herbst 2008 zurück - Ähnliche Themen

  1. Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere

    Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere: Hallo. Ich habe ein kleines Problem. Heute hatten meine Rosselas das erste mal Freiflug im Wohnzimmer. Wir haben es so gemacht wie der Händler es...
  2. Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn

    Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn: Wie versprochen. Ich habe gestern die frischen Kirschäste angebracht und meine Geierlein stürzten sich gleich darauf. Nach 2 Std. gab es dann...
  3. Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?

    Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?: Habe seit drei Wochen die Sperlingspapageien übernommen sie sind ca. 5 Jahre Alt und wollen, wenn ich sie frei lasse, nicht zurück in die...
  4. Sitzäste trotz Vogelgrippe ?

    Sitzäste trotz Vogelgrippe ?: Hallo Wohne in Thüringen Mein Wohnort ist "Beobachtungsgebiet" also noch nicht gesperrtr. Kann ich noch bedenkenlos Sitzäste holen oder sollte ich...
  5. Vogelgrippe!

    Vogelgrippe!: Ich bin neu und habe auch gleich eine Frage. Ich kann in Fa 3-4 Wochen mein Grünzügelhahn holen. Doch da ist grad die vogelgrippe in Bayern. Muss...