"Die Vogelschule" von Ann Castro

Diskutiere "Die Vogelschule" von Ann Castro im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; @ Saskia: Danke für deine Antwort. Weißt du, wenn man hier nachfrägt wie man z.B. das Buch findet und dann weiter nach einer Begründung...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    @ Saskia:

    Danke für deine Antwort.

    Weißt du, wenn man hier nachfrägt wie man z.B. das Buch findet und dann weiter nach einer Begründung gefragt wird, dann versuche ich darzustellen wie ich dazu stehe und warum.
    Es geht mir hier nicht um mich, sondern generell darum, dass das Clickern für die einen was sein kann und für die anderen eben nicht.
    Nicht mehr und nicht weniger.
    Leider meinen manche Clickerbefürworter einen davon überzeugen zu müssen und genau dagegen wehre ich mich.

    Noch eine Anmerkung am Rande:
    Gerade bei solchen Themen muss es sehr viele User geben, denen es so geht wie mir, die aber schon so oft von der Seite angemacht werden, sich verteidigen und ewig begründen müssen, dass sie einfach nicht mehr mögen.
    Gestern bekam ich eine Menge Mails und PNs, sogar zwei Anrufe wo ich totale Bestätigung bekam. Hier ging es den Meisten nicht darum, dass man das Clickertraining grundsätzlich schlecht findet sondern es nicht selber anweden will und dies einfach respektiert wissen will.

    Ich denke damit habe ich genug geschrieben.
    Denen die Clickern weiterhin viel Freude damit und denen die es nicht tun, geht euren Weg weiter.:zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Saskia137, 2. März 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    @Moni,

    ich kann Dich auch verstehen, jeder so, wie er es am Besten kann oder wie es ihm am Leichtesten fällt, das sollte Klar sein.
    Von uns hat ja auch nicht jeder auf die gleiche Art und Weise z.B. Lesen gelernt, viele nach alter Schule, ABC und dann zusammensetzen, aber auch sicher einige übers Wörterlernen, wobei es sicher bei jeder Lernform einige darunter gab, die das Lesen dann von ihren Eltern oder nem Nachhilfelehrer o.ä. mit der anderen Lernform beigebracht bekamen, weil sie sich mit der in der Schule praktizierten Lernform schwer taten.

    Auch dass Clickertraining nur eine von vielen Trainingsmethoden ist, und wie die anderen Trainingsmethoden nur Mittel zum Zweck ist, ist auch klar, wobei es eben auf die Einstellung eines jeden einzelnen ankommt, was der Zweck seines Trainings ist.
    Da können übrigens bei jeder Trainingsmethode Diskussionen über Sinn und Unsinn von bestimmten Übungen aufkommen, wobei ich immernoch denke, wenn der Geier alleine auf die "verrückte" Idee einer best. Übung kam, dann soll er es auch machen (solange es ihm nicht schadet), während man andere Sachen eben auch abtrainieren kann, wenn sie ihm (z.B. Stromkabelanknabbern) oder uns (z.B. heftiges grundloses Beissen) schaden würden.
    Bei Angstbeissen denke ich kann auch mit Clickertraining nicht wirklich vom Abgewöhnen sprechen. Beim Clickertraining sollte ein verantwortungsbewusster Trainer seinen Schützling gar nicht erst in eine Angstsituation bringen (Stichwort Comfort-Abstand). Beim Clickertraining kann man aber durch Vermeiden der Angstsituation und durch den Aufbau von Vertrauen zueinander, das Angstbeissen vermeiden und ihm somit auch indirekt abgewöhnen.

    Jemanden zu bekehren ist hier eigentlich auch nicht Sinn dieses Unterforums, sondern eher Hilfestellung geben, wenn Fragen zum Clickertraining auftreten und wenn es die Hilfestellung ist, mit der persönlichen Meinung zu nem Buch zuraten oder von nem Buch abzuraten.
    Dass hier allerdings ne pro/contra Clickern-Diskussion losgebrochen ist, war wohl nicht Sinn des Threaderstellers, denn er hat ja schon ne gewisse Clickererfahrung (wenn auch mit Hunden) und wollte daher wissen, ob sich die Anschaffung lohnt oder nicht und darauf wurde ja ziemlich schnell von einigen geantwortet. ;)

    Ich muß aber auch zugeben, obwohl ich Clickermodi bin, habe auch ich meine Phasen, in denen ich nicht Clickere, weil ich damit manchmal auch einfach überfordert bin (ist ja bei 21 Wellis auch nicht ganz so easy).
    Ich kenne aber die Grundlagen und konnte mit dem Clickertraining bei meiner Bande zumindest mal das Eis zwischen uns brechen (ich möchte lieber nicht wissen, was meine ersten drei Abgabewellis bevor sie zu mir kamen alles haben durchmachen müssen). Die nach und nach dazu gekommenen Wellis haben sich dann von den anderen abgeguckt, dass man uns trauen kann und wir sie nicht beissen. :+schimpf


    @Dagmar,

    ich hatte zwar auch nicht das Gefühl, dass Moni hier bekehrt werden sollte, aber manchmal versteht man was anders, als jemand es meint und dann entwickelt sich eben ne Diskussion. ;) Ich muß aber zugeben, ich finde die Diskussion interessant und sie belebt das Clickerforum mal wieder ein bisschen, hier war ja in letzter Zeit doch etwas weniger los.


    @all,

    wenn Ihr hier jetzt allerdings über Sinn und Unsinn des Clickertrainigs, bzw. bestimmten Übungen, die beim Clickertraining immer mal wieder angesprochen oder auch durchgeführt wurden, diskutieren möchtet, gebt mit bitte bescheid, dann trenne ich das Thema am Wochenende ab, so dass der Themenersteller seine Antworten zum Buch in diesem Thread hat und die eigentliche Diskussion in nem anderen Thread fortgesetzt werden kann.
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Sorry, nochmal kurz ich :zwinker:

    Ich hätte mich hier auch gar nicht zum Thema geäussert, hatte ich schon mal gemacht, damit hätte es gereicht.
    Aber die Themenerstellerin ist eben eine Langflügelhalterin und gerade darum habe ich geantwortet, weil wir da schon viel im Austausch standen.....
    Insges. finde ich diese Diskussion auch gut gelaufen. :zustimm:

    Bekehrt fühlte ich mich auch nicht, .......hätte ich mich auch gar nicht lassen, grins.
     
  5. #24 Mr.Knister, 2. März 2007
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin,

    genauso webig haben leute den sinn des forums verstanden U(bzw. ihn vergessen), wenn sie immer nur bei bestimmten Themen wo bestimmte Leute mitschreiben anzutreffen sind.....

    sorry, war nur grad so ein gedanke den ich mal loswerden musste.....

    wie scher kann ein bisschen tolleranz sein....??

    ....weitermachen!


    grüsse,

    knister
     
  6. Venezia

    Venezia Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, zwischen Köln und Aachen, Kerpen
    Hallo Anton!!
    ich habe mir das buch vor 3 Tagen gekauft und bin ehrlich gesagt begeistert!! Ich habe auch ausreichend Erfahrung mit Hundeerziehung und es wird in dem Buch betohnt, das es etwas anderses sei, ob man mit Vögeln oder mit Hunden trainiert!! In dem Buch steht Schritt für Schritt beschreiben, wie man anfängt und jedes nur mögliche Problen ist mit Lösung erläutert. Es kann also kaum noch etwas schief gehen!!
    Ein Tipp: Wenn du noch unsicher bist, lasse es die in deiner Buchhandlung doch mal zur ansicht bestellen! dann kannst du reingucken und dann entscheiden!!
    Liebe Grüße, Jana
     
  7. #26 Ich & die Vögel, 10. Mai 2007
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Ich habe das Buch heute bekommen und schon angefangen zu üben:zustimm:


    Ich finde es sehr schön, gut geschrieben, gut erklärt und wundervolle Fotos. Sehr gut für einen Anfänger wie mich:prima:

    Ann, haste gut gemacht:trost: :prima:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: "Die Vogelschule" von Ann Castro
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ann castro forum

    ,
  2. Vogelschule forum

    ,
  3. anne castro meinung

    ,
  4. ann castro Luftreiniger ,
  5. ann castro verheiratet,
  6. ann castro clickertraining,
  7. clickertraining ann castro,
  8. ann castro