Die Vorbereitungen laufen :-)

Diskutiere Die Vorbereitungen laufen :-) im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Forum, wie ihr gemerkt habt, gibt es ja neue Mitglieder hier :bier: Heute haben wir den Käfig zu Ende eingerichtet, morgen hoffen wir...

  1. #1 numsi100, 15. Juli 2005
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2005
    numsi100

    numsi100 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    wie ihr gemerkt habt, gibt es ja neue Mitglieder hier :bier:

    Heute haben wir den Käfig zu Ende eingerichtet, morgen hoffen wir 2 süsse Pfirsichköpfchen zu bekommen.
    Unser Käfig ist ein Montana "San Remo ", den wir optisch und funktionell für Klasse finden.
    Der Boden ist ein Buchengranulat ( XXL). Morgen werden wir vor dem Kauf die Näpfe frisch befüllen ( 1* Körnerfutter, 1* Wasser, 1* Rohkostplatte :zwinker:
    Wir sind eigentlich Aquarianer mit 3 Becken, aber kindheitsmässig "Vogel vorbelastet" ;)
    Aber als wir die Agas sahen, ging es mit uns durch :rockon:
    Wir sind sehr gespannt!!
    Heute ein Bild vom Käfig, und die nächsten Tage dann unsere neuen Mitbewohner als Bild und Video :zustimm:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Wolfgang und Doris,

    das wird sicher eine unruhige Nacht für Euch und ich wünsche Euch viel Vorfreude auf die Beiden!

    Denkt bitte neben dem Futter auch an Mineralstein und Sepiaschale, auch auf Hirsekolben, Kanariensaat (im Ganzen) usw. fahren die Kleinen total ab.

    Der Käfig sieht klasse aus, aber noch viel besser natürlich mit den neuen Bewohnern. :zustimm:
     
  4. numsi100

    numsi100 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gabi,
    danke für die erst Reaktion <s>
    Sepia und Hirse ist natürlich da. Was meinst du mit Mineralstein? Da wir keinen Sandboden wollen wollten wir gffs noch irgendwie "Grit" dazufügen.
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Ich nochmal......

    .....zum Käfig; Seile und Schaukeln lieben die Agas auch sehr, ich kann auf dem Bild nicht so recht erkennen, ob Ihr auch sowas drin habt.

    Soll die braune Schale auf dem Boden die Badeschale werden? Meine Agas baden nur ganz oben in der Voliere, würden sie niemals auf dem Boden tun...so meine Erfahrung.

    Nochmals viel Spaß!
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Grit habe ich auch in einem kleinen Töpfchen extra.
    Mit Mineralstein meine ich so einen wie auf dem Bild. Die gibt es so im Handel nicht, aber bestellen kannst Du ihn z.B. hier . Ich nehme immer den mittleren feinen und meine Agas gehen sehr viel daran und es sind wirklich alle wichtigen Mineralien drin.
     

    Anhänge:

  7. numsi100

    numsi100 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Gabi und Forum,
    so: 2 Pfirsichköpfchen sind jetzt im Käfig. Momentan verharren sie noch beobachtend am Gitter. :)
    Mal gucken, was sich die nächsten Stunden/Tage so tut.
    BTW: Die Mitarbeiterin der Fachabteilung gab uns den Rat, in der 1. Woche kein Obst zu geben ( gehört auch Salat dazu?).
    Warum nicht? Wir wollten eigentlich einen frisch geschnittenen Apfel anbieten.
    Ferner meinte sie, dass Freiflug erst in ca 4 Wochen sinnvoll sei.
    Würde aber vom Verhalten der Tiere auch abhängen.
    Eure Meinung.
    Ansonsten ist alles komplett, auch Grit ist da.

    So...jetzt sind wir gespannt auf unsere neuen Mitbewohner :freude:
     
  8. #7 Anette T., 16. Juli 2005
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Wolfgang und Doris,
    Warum Sie euch den Rat gab, in der 1 Woche kein Obst zu füttern, weiß ich auch nicht. Ich weiß nur, das es absoluter Unsinn ist. Je ehr man die Murkels an Obst und Gemüse gewöhnen kann um so besser ist es. Wenn sie noch jung sind, biete alles Mögliche an Obst u Grünzeug an. Es gehört mit zu der Ernährung und ist ja auch sehr gesund. Also , biete ihn jetzt schon alles an ;)

    Das mit dem Freiflug, musste du mal schauen ,wie schnell sich die Beiden eingewöhnen und wie schnell sie Vertrauen zu Euch bekommen. Also, so 1-2 Wochen würde ich auch mal abwarten.
    Ansonsten in Nähe des Käfig ruhig bewegen und leise mit ihnen sprechen. Das andere kommt dann mit der Zeit von ganz alleine.
    Viel Spaß mit den Beiden.

    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  9. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    erstmal herzlichen glückwunsch! der tip mit der ersten woche ist wirklich nicht so ganz verkehrt. vögel, welche umziehen, neue umgebung, neuer käfig, neue leute etc. haben verständlicher weise erheblichen stress. der eine steckt es besser weg, der andere braucht unter umständen länger. durch diese aufregung leiden extrem viele vögel in den ersten stunden unter durchfall. um den vogel nicht weiter zu belasten und zur ruhe kommen zu lassen, sollte man anfangs wirklich mit salat (ist so und so nicht so gut) und grünzeug, obst etwas vorsichtig sein. sicherlich ist eine woche warten etwas übertrieben, aber am ersten tag würde ich es auch nicht geben.
    freiflug, hat jeder so seine ansichten. die vögel sollten natürlich käfig und umgebung kennen und nicht mehr bei annäherung panisch reagieren. dies kann nach einer woche sein, es kann aber auch acht wochen dauern, hängt von euch und den vögeln ab.

    erstmal viel erfolg

    gruß
    uwe
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. numsi100

    numsi100 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,
    danke für die weiterführenden Infos <s>

    Im Moment sind sie mehr oder weniger am schlafen. Gegessen oder getrunken haben sie bisher noch nicht. Angebote in den Näpchen ist Kornfutter, Wasser und Grit. Und eine Kolbenhirse.

    Anbei die ersten 3 Bilder. Qualität nicht so gut.
     

    Anhänge:

  12. #10 ohneworte, 20. Juli 2005
    ohneworte

    ohneworte Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    die Qualität der Bilder ist doch in Ordnung. Süsse Murkels hast du da. Na und Bilder ohne Gitter machst du sicherlich genug wenn die ersten Freiflüge unternommen werden.

    Herzlichen Glückwunsch!

    LG
    Jens
     
Thema:

Die Vorbereitungen laufen :-)