Die zwei brauchen ganz dringend Hilfe!

Diskutiere Die zwei brauchen ganz dringend Hilfe! im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hab ich gerade gefunden, wer kann da helfen? VB zwei Vögel

  1. #1 Amazon2, 01.11.2019
    Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2009
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kerpen
    Hab ich gerade gefunden, wer kann da helfen?

    VB zwei Vögel
     
  2. #2 Sammyspapa, 01.11.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    2.180
    Ort:
    Idstein
    Ich kotze gleich...
     
  3. #3 Amazon2, 01.11.2019
    Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2009
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kerpen
    das sag ich dir, aber ich bin nicht in der nähe um sie ihm ab zu nehmen, hab es zwar gemeldet , aber wer weiß ob und was dann passiert
     
    Sammyspapa gefällt das.
  4. #4 sittichmac, 01.11.2019
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.063
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    abnehmen? für den preis muss der winzkäfig aber aus gold sein und bei dem profilnamen möchte ich schwer bezweifeln das man da mit vernunft weiter kommt.
    wenn ich anzeigen schalte habe ich es permanent mit solchen berlinern zutun.

    davon bin ich mitlerweile auch bedient. solche anzeigen laufen da ewig wärend anzeigen von züchtern mitlerweile immer öfter sofort gelöscht werden.
     
  5. #5 Amazon2, 01.11.2019
    Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.12.2009
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kerpen
    abnehmen mit Amtzvetrinär oder Tierschützern, nich für Geld, den sollte man anzeigen wegen Tierquälerei , sie löschen führt nich zum ziel dann bekommt man solche Tierquäler ja nich
     
  6. #6 Kleo@Kiwi, 01.11.2019
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Sauerland
    Mein Gott, wie schrecklich. Bin leider zu weit weg.
     
  7. #7 Astrid Timm, 02.11.2019
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    923
    Ort:
    34393
    Wenn Du nicht die Möglichkeit hast , direkt hin zu gehen und zu handeln , kannste das meist vergessen , ich hab lange aufgehört mir so Anzeigen anzutun , seit Jeder in Sachen Zucht machen kann was er will , wird man mit sowas leben müssen , und gerade bei den Muraths und Co muss man verdammt aufpassen ! Die werden schomma sehr arg komisch . Und noch was , es gibt durchaus auch Leute die mit Absicht die Vögel in so Käfigen fotografieren .
     
  8. #8 Sam & Zora, 02.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.886
    Zustimmungen:
    2.020
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Mir fehlen da die Worte, es kann aber auch wirklich jeder machen was er will 0l

    Diese Anzeige zu melden, wird außer vieleicht einer Löschung nichts bringen, da müßte man schon mit härteren Geschützen auf fahren, dazu vor Ort sein und sich mit Zeugen ein Bild von dieser mehr als miserablen Situation machen zu können. Habe mal gegoogelt, es gibt, was Berlin und seine Bezirke betrifft eine Seite, wo man solche Tierquälerein anzeigen kann, allerdings werden die erst tätig wenn hieb- und stichfeste Beweise vorliegen.
     
  9. #9 Marion L., 02.11.2019
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Deutschland
    Ich bin ja in Berlin. Den Burschen beobachten schon Einige. Bin ja auch im Kleintierzuchtverein und habe bisschen angeschubst vor paar Monaten schon. Er stellt immer wieder unterschiedliche Vögel, Nymphen, Wellensittiche etc. in Minikäfigen ein. Das hat System. Er bewirkt genau das, was ihr hier alle empfindet.... Mitleid. Die Leute kaufen diese Tiere, damit die armen Kreaturen da raus kommen. Paar Wochen später, sitzen in genau denselben Zwergenkäfigen wieder andere Tiere zum Verkauf. Je mehr davon BEFREIT werden, umso öfter findet man neue Tiere... Macht eigentlich keinen Sinn, die rauszuholen. Um ein Verbot der Tierhaltung zu erreichen, reicht sein Verhalten leider nicht aus, da er ja immer wieder und nur kurzfristig andere Tiere vermittelt.
     
    Sam & Zora und Astrid Timm gefällt das.
  10. #10 Sammyspapa, 02.11.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    2.180
    Ort:
    Idstein
    Bei genauerer Betrachtung kann es eigentlich auch nur so sein. Die zwei Nymphies sehen viel zu gut aus, um wirklich in dem Käfig zu leben. Dann müsste das Gefieder viel kaputter sein.
     
  11. #11 Sam & Zora, 02.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.886
    Zustimmungen:
    2.020
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Denke du hast es auf den Punkt gebracht....Mitleid erregen und dadurch Kohle kassieren, immer wieder und immer wieder, ob die Vögel nur zum fotografieren in diese Schachteln gesetzt werden, finde ich spielt keine Rolle. Es ist Abzocke unterste Schublade.
    Die Frage stellt sich, was muss passieren, bevor ein Verbot der Tierhaltung bzw. solcher Machenschaften festgesetzt wird? Irgendwie ist das eine verkehrte Welt.
     
  12. #12 Marion L., 02.11.2019
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Deutschland
    Ja, leider ist das nicht so einfach. Dazu müsste er sie daheim züchten und schlecht halten. Der Typ scheint diese Tiere aber immer selber billig zu erwerben und dann gegen Aufpreis im Zwergenknast abzulichten und wieder weiter zu verscherbeln. Freunde von mir waren da vor Ort. Er hat keine Tiere in der Wohnung. Nur die, die gerade angeboten werden. Da ist es schwierig ein Verbot zu erwirken.
     
  13. #13 Sam & Zora, 02.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.886
    Zustimmungen:
    2.020
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Er weiß eben wie man es macht....bleibt einem nichts anderes übrig als bei solchen Bildern ruhig durch zu atmen.
     
  14. #14 raptor49, 02.11.2019
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.696
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    München
    Behörde vorbei schicken, anstatt lange zu labern.
     
  15. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Halle
    Ist echt ätzend :k Ich hoffe, dass die Nymphensittiche nicht nur diesen Käfig haben ... Ich hatte eben eine "Unterhaltung" auf "Deine Tierwelt" über ein paar Rosenköpfchen, dass einer loswerden wollte, weil die schon 2-3 mal gebrütet haben und sie ihm zu viel brüten. Hatte aber auf den Bildern einen Nistkasten abgebildet, wo die Henne rausgeschaut hat und der Hahn oben auf dem Dach saß :roll: Er wollte die unbedingt verkaufen oder gegen keine wildfarbenen Pfirsichköpfchen tauschen. :+kotz: Hab ihm geschrieben, dass er doch die Nistkästen rausnehmen und zur Not das Futter umstellen soll. UND, dass Agas Höhlenbrüter sind und er sich doch vorher informieren soll, dass es mit Pfirsichköpfchen genauso ablaufen würde, wenn er den NISTkasten weiter drin hängen lässt. :nonono: Er meinte, ich solle die Klappe nicht so weit aufreißen und die Anzeige war ganz plötzlich weg.

    Es gibt eben überall Idioten, die keinen Schimmer von Tieren haben, oder sich keine Informationen aneignen wollen.
     
  16. #16 esth3009, 02.11.2019
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    822
    Ort:
    Piratenland
    Ich hatte mt ebay bisher nur sehr negative Erfahrungen als ich auf der Such nach zwei Hähnen war. Der Farbschlag war vorgegeben und die Erfahrung die ich gemacht habe war; wenn Du nachfragst ist die Anzeige plötzlich weg. Mit einigen konnte ich sogar Per PN in Kontakt treten . Bei einer Dame wurde ich immer wieder aufgefordert mir den Hahn anzusehen und als ich nachfragte wo sie den wohnen würde, Funkstille. Einige machten plötzlich die Abgabe von Bedingungen abhängig, das da ja noch welche wäre.

    Die Besitzerin von Ralle hab ich zwar auch über ebay kennengelernt, aber das war die große Ausnahme und Ralle ist seit einigen Monaten bei mir.

    Bei FB sind meine Erfahrungen auch nicht besser.
    Koda, Cinnia und Nilay sind über Quoka zu mir gekommen. Meistens fehlt diesen Menschen die Erfahrung mit Anzeigeplattformen, was man bei Fb nicht sagen kann. Die versuchen Dich direkt über den Tisch zu ziehen.
     
  17. #17 Sam & Zora, 02.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.886
    Zustimmungen:
    2.020
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Erstens wird hier nicht gelabert und zweitens werden die Behörden einen Teufel tun und anhand von einer Kleinanzeige tätig werden. Marion sind diese Aktionen dieses "Verkäufers" bekannt und sie hat in ihrem Post klar und deutlich geschrieben, dass es hier keinerlei Möglichkleiten gibt um einzugreifen. In den meisten Fällen, gerade wenn es Vögel betrifft, ist das eben so...leider.
     
  18. #18 Sam & Zora, 02.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.886
    Zustimmungen:
    2.020
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wenn diese "Idioten" die nötigen Infos hätten, wäre sie alles andere als schlechte Halter und würden ihre Vögel bestimmt nicht verkaufen. Ich habe schon oft bei den Kleinanzeigen gestöbert und teilweise stehen einem bei den Bildern schon die Nackenhaare. Denke, dass sich da nicht viel ändern wird und wenn man es dann nur gut meint, fühlen sich diese Leute noch auf den Schlips getreten.
     
  19. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Halle
    @Sam & Zora Ja, gehe ich voll mit. Und die Anzeige ist jetzt raus, gleich nach meiner Nachricht wurde sie gelöscht. Vielleicht habe ich ja doch durch meine Nachricht ein wenig die Räder im Gehirn angeregt. Ich war sachlich, aber auch sehr direkt, weil mich der Unterton der Anzeige wütend gemacht hat. Der Halter hat selbst dafür gesorgt, dass sie so viel brüten und will sie dann los werden. Das ist wie seinen Hund, gerade zu sich geholt, wieder abzugeben, weil er die Wurst von der Schnitte geklaut hat, als man nicht hingeschaut hat -.-

    Man kann einfach nicht in die Menschen hineinsehen ...
     
    Sam & Zora gefällt das.
  20. #20 esth3009, 02.11.2019
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    822
    Ort:
    Piratenland
    Eine Frage: Ist das der Benutzer aus 10 713 Wilmersdorf T.A.?
    Der verkauft auch Wellensittiche und Goldamadinen
     
Thema:

Die zwei brauchen ganz dringend Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Die zwei brauchen ganz dringend Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. suche die Züchter von zwei Halsbandsittichen anhand der Ringe

    suche die Züchter von zwei Halsbandsittichen anhand der Ringe: Habe heute zwei Halsis gekauft und habe nur die Ringnummern von AZ Züchtern . Kann mir jemand helfen
  2. Die zwei neuen Mitbewohner - Grisu & Kahru

    Die zwei neuen Mitbewohner - Grisu & Kahru: Guten Abend, nach vielem, schier endlosem umher Gesuche bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe das ihr mir ein paar Ratschläge geben könnt....
  3. Greifvogel, die zweite

    Greifvogel, die zweite: Hallo zusammen, und noch ein Greifvogel, den ich nicht zuverlässig bestimmen kann - ebenfalls gesehen am 30.7.2016 in Garstadt bei...
  4. Bruchwasserläufer ? die Zweite

    Bruchwasserläufer ? die Zweite: Hallo, und hier auch von E1 der Rieselfelder Münster am 08.05.2016. Ich vermute hier Bruchwasserläufer, ist das korrekt? Die schlechte...
  5. Junges Kanarien/Stieglitzweibchen baut ein Nest. Sind die nicht unfruchtbar

    Junges Kanarien/Stieglitzweibchen baut ein Nest. Sind die nicht unfruchtbar: Hilfe, ich habe mich wieder bewußt für ein "Mischlingsweibchen" für meinen Kanarienhahn entschieden, da ich keinen Nachwuchs möchte. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden