Dieses kleine "Miststück"..

Diskutiere Dieses kleine "Miststück".. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ETZ GEHTS LOS :D Letzte Woche habe ich bereits berichtet, dass meine "wandelnde Schlaftablette" Rocky (er saß das letzte dreiviertel Jahr nur...

  1. Rappy

    Rappy Guest

    ETZ GEHTS LOS :D

    Letzte Woche habe ich bereits berichtet, dass meine "wandelnde Schlaftablette" Rocky (er saß das letzte dreiviertel Jahr nur stumm, faul und bewegungslos im Käfig rum!!) so langsam mehr auftaut, als uns lieb ist..

    ..heute habe ich entdeckt, dass er doch glatt unsere Wand angefressen hat - auweia, dass gibt Ärger mit Papa, wenn er heimkommt.. 8( :~

    ..auf alle Fälle wurde aus unserer "Statue" ein Exemplat Geier, das man keine Sekunde aus den Augen lassen kann - wodurch diese wundersame Wandlung auch immer kam!!!

    Hoffe nur unser Rocco, der am freitag ENDLICH seinen Verband abbekommt, macht ihm nicht alles nach.. :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Wir mussten gleich zum anfang Erfahrungen mit dem Zerstörungswahn der Graugeier machen. Mein Freund ging nur 5 Minuten zum Telefonieren raus und schwups hatte unsere Fernbedinung keine Knöpfe mehr:k

    Ansionsten geht es eigentlich. Sehr viel zerstört haben sie bisher noch nicht
     
  4. Lexi

    Lexi Guest

    Ach jaaaa....
    das kenn ich doch. Am Anfang sind sie soooo lieb - und dann lernen sie :S
    Bei uns war es auch die Tapete. Dann die Jalousie, dann die Hängeboxen von meinem Freund, mehrere Vogellampenkabel (obwohl die beim Freiflug immer hinter dem Vorhang versteckt wurden und natürlich ausgestöpselt waren), mein Küchenregal, die Badezimmertüre, mehrere Kerzen- und Teelichthalter (wurden bei diversen Abstürzen runtergerissen...), Die Fensterdichtungen (wir hatten die Rollos runtergemacht, damit sie nicht wegfliegen können. Dass die an das Gummi drankommen glaubten wir erst nicht), ach ja und natürlich meine Anrichte und genau genommen auch der Teppich (das einzige, was wir schon vorher eingeplant hatten :D)
    Immer, wenn man denkt: "Jetzt haben wir alles gesichert!", dann fällt ihnen wieder was neues ein. Also freu dich schon :S
     
  5. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Besser kann man es nicht formulieren!
    Allerdings traf das eher bei unseren Agas zu. Unsere Grauen sind wirklich sehr umgänglich! Im Moment zerstören sie nur den Kletterbaum und das ist auch gut so!
     
  6. #5 superdark, 29. März 2004
    superdark

    superdark Guest

    höhö....:D

    ich hab zwar zwei Ama´s aber das kenn ich auch alles. Als ich nur einen hatte, war alles kein problem und dann kam Emelie....:~

    Tapeten???...ochwatt für was sollen die denn gut sein?? also weg damit....

    Beleuchtungselemente an der Wand??? weg damit....vollkommen unnütz..0l

    Achja und dann hatte ich auf der schrankwand eine fußleiste "vergessen". Die lag da weil ich keine lust hatte zu montiern......jetzt hat sich das sowieso erledigt.....nix mehr übrig zum montieren....8(

    Fazit: es gibt nix, was es nicht gibt und vieles wird anders wennste geier hast....(egal welche farbe die haben).


    Grüße
    gabriele und die grünen zerstörer:0-
     
  7. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Hähähäää...

    Jaja, man denkt immer, daß die Geierchen doch nichts anstellen,
    sie haben ja genug Spielzeug, Kletterbäume usw. - und ausser-
    dem ist ja bisher nix passiert...

    Aber irgendwann ists dann soweit; dann mußte meine Ordner-
    Wand dran glauben (muß ein Mordsspaß gewesen sein, aus
    allen Ordnerrücken die kleinen Metallringe rauszupuhlen...)
    Dann Ninas Kochbücher, dann der Teppich im Treppenhaus, dann
    die Fensterrahmen, dann mal wieder sämtliche Telefonkabel,
    dann wieder mal Stromkabel bis der FI fliegt usw...

    Mal sehen, was nächste Woche dran ist...
     
  8. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Hallo,

    ihr tut mir ja richtig leid, was die Geier euch schon alles zerstört haben. Da hab ich wohl irgendwie Ausnahmen :D

    Zumindest was Rocky angeht, die hat sich, als sie noch alleine war, für nichts interessiert und heute auch nicht. Sie hat eigentlich noch nie was richtig kaputt gemacht.

    Aber seit Gonzo da ist, der kleine Teufel, der knabbert auch mal Bücher an, den Schrank, klaut Fernbedienungen und versucht mit ihnen durch den Raum zu fliegen, Brillen, Handy, Gewürzdosen aus dem Gewürzregal (obwohl es abgedeckt ist), Zahnbürste, 1 Pflanze hat er von 2,50 auf 1,60 gekürzt, alles war Kartons drumherum hat und und und :k

    Aber ansonsten sind sie sehr lieb :D
     
  9. #8 Bianca Durek, 29. März 2004
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch alles halb so schlimm, lässt sich doch mit wenig Aufwand reparieren. Ich kenne das schon Jahr und Tag. Gritsteine zum Nagen werden ignoriert, Wand schmeckt besser. Nur sollte halt kein Kunstharzputz darauf sein.

    Fenster und Türen sind doch wesentlich schlimmer, aber auch das kann man mit flüssigem Holz wieder hinbekommen.

    Meine Graue hat sich jetzt fast schon bis zur Diele durchgefressen.
     
  10. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Rappy.

    Na da habt ihr ja einen Meister im zerstören gefunden. :D Wird schon nicht so schlimm. Auch wenn Papa nachher schimpft, die Geier vergessen das schnell wieder und morgen stürzen sie sich auf was neues. 0l

    Ich wollte euch mal ein Bild von der Zerstörungskraft unserer beiden Monster zeigen. Aber leider ist dieses Bild vom Teppich auf dem Laptop gespeichert. An das Bild komme ich jetzt nicht da Lora das Stromkabel zerknabbert hat.

    Das ging innerhalb von 2 Minuten als wir nicht im Zimmer waren. In der Zeit kam sie von Käfig gekrabbelt, über die Couch, auf den Tisch und der Rest ist Geschichte. 0l Der Papa war auch sehr böse. Aber wie soll man sie denn bestraffen, außerdem war sie ja schon fertig. Ein neues Kabel kostet 30 Euro. Toller Stundenlohn wenn man es mal hochrechnet. 0l

    Aber diese Geier sind trotzdem so süß.

    Lg Heike.
     
  11. Jackoline

    Jackoline Guest

    wir haben auch zwei Rabauken - Ara's.
    Bei uns hilft eine einfache Blumenspritze,dvor haben die so einen Respekt, sie hauen schon ab, wenn man nur nach der Spritze greift. Dadurch haben wir eigentlich recht wenig Schaden , bis jetzt. Sie sind ja auch erst drei Jahre.

    MfG
    Margot
     
  12. parabella

    parabella Guest

    Also meine beiden finden eckige Kanten z.B. neben der Terassentür etc. völlig albern... viel interessanter sind doch runde "Ecken", oder ???? Am liebsten bis das Mauerwerk so richtig schön runterbröselt... Danach könnte man ja evtl. nochmal den Parkettboden in Augenschein nehmen, da muß ja auch immer soooooo viel renoviert werden ;) dicht gefolgt natürlich von meinen lieblingsbüchern o.ä.

    Aber am nettesten finde ich eigentlich, dass der eine wenn er sich ertappt fühlt, sich selber schimpft "nein, nein, nein, PFUI " dann so richtig dreckig lacht "hähähähää" (woher auch immer er das hat) und dann zum käfig zurückwatschelt. Und da soll noch einer ernst bleiben... soviel zum Thema Autorität - naja, der Papagei hat sie zumindest :)
     
  13. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Hallo parabella,

    ich hab mich eben bald weggeeimert, ich lache immer noch. :D

    Stelle mir das gerade bildlich vor, wie er sich selber schimpft. Ich schmeiss mich weg....:D :D

    Die Geier sind einfach genial :D
     
  14. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    jaja die lieben kleine Zerstörer!

    Wir haben zwei wirklich süße und goldige Gelbkopfamazonen. Aber, seit die zu zweit sind, habe ich manchmal das Gefühl, die wollen sich übertrumpfen im Blödsinn machen ... Jede neue Idee wird mit Begeisterung aufgenommen... meine Wohnzimmerschrankwand sieht schon aus, als ob sich sie 10 Jahre hätte und sie schon 10 x umgezogen wäre, beim Auszug wird wohl eine neue Bürotür fällig und meine Schränke und der Schreibtisch im Büro/Vogelzimmer ist voll von Gardinen abgehängt .... alles im Dienste der Vögel.
    Und interessant ist natürlich eh immer nur das, was sie nicht schreddern sollen. Denn unsere "armen, armen Vögel" haben ja kaum vogeltaugliches Schreddermaterial :D
    Am besten finde ich immer Caruso, wenn er dann auf der Garderobe sitzt und mit sich selber schimpft "Caruso, Caruso!!"

    Liebe Grüße

    Tanja und ihre Geier
     
  15. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Noch ein wenig Schreddermaterial

    :D
     
  16. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Ein bißchen Spaß muss sein
     
  17. Filoujule

    Filoujule Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54296 Trier
    Noch kann ich über die Beiträge schmunzeln. Von Zerstörungswut habe ich bei meiner kleinen Teufelin Jule noch nichts gemerkt. Na ja, Türgummidichtungen sind nur schön, wenn sie rausgezogen wurden. Dieses Problem habe ich aber mit alten Barbiepuppen (einfach in die offene Tür geklemmt) geklärt. Wenn sie an der guten WZ-Lampe hängt und versucht die kleinen Schrauben rauszudrehen, reicht es wenn ich ihr die Blumenspritze zeige. Wenn Mogli etwas älter ist - was wird mich wohl dann erwarten?
     
  18. #17 Doris + Galileo, 30. März 2004
    Doris + Galileo

    Doris + Galileo Guest

    Hallo!

    Bin mir nicht sicher, ob es am Alter liegt. Galileo ist erst ein knappes Jahr und hat von Anfang an alles zerkleinert, was er zwischen seinen Schnabel bekam - trotz mehrfacher Kletterbäume und jeder Menge Spielzeug!

    Wenn er so weitermacht, muss ich bald um die Stabilität meines Ivarregales im Arbeitszimmer bangen. Eckige Schreibtischkanten findet er rund auch viel schöner - und ganz besonders toll ist es, wenn dabei so richtig lange Späne herausgerissen werden.

    Unseren Crosstrainer liebt er auch heiß und innig, vor allem wenn er verbotenerweise darauf landet und den Hartgummi am Haltegriff zerbeißt.

    Dass er anfängt, die Metallringe am Ordner zu zerknabbern, wurde mir heute erst durch Buchi klar. Habe nämlich auch so ein zerstörtes Ordnerexemplar gefunden. Konnte mir den Tathergang bisher nicht erklären (hatte meinen Mann in Verdacht) und habe es unserem Grauen eigentlich nicht wirklich zugetraut. :D
    So kann man sich irren!!!

    Liebe Grüße von Doris und Galileo!
     
  19. Rappy

    Rappy Guest

    Hallo Doris.

    Gib doch deinem Mann malw as zu essen, dann muss er nicht die Metallringe des Ordners anknabbern :D :D

    Im Ernst, wie kommst du darauf, dass dein Mann diese kaputt gemacht hat? :D :D

    Am Schönsten ist es wirklich, wenn sie ertappt werden:

    - "Naaahaaaaiiiiiin Rocco!" "Neeeheeeee"..
    - "Hörst du auf, Rocco"

    und kurze Zeit später wieder das stundenlange Eigenlob, SOLANGE bis er es von uns hört - und das kann Stunden dauern :D :D

    " SOOOOOOO IS A BRAVVVVVER ROCCO, NÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ???" *lol*
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Moses

    Moses Guest

    Zerstörer

    Also meine beiden darf man auch nicht aus den Augen lassen...
    sie sitzen oftmals auf der Tür und haben dort schon das Plastik in dem Türrahmen angefressen. Ich kann nur hoffen dass man so etwas nachkaufen kann und erneuern kann, denn mein Vermieter wäre sonst nicht so begeistert...

    vor einigen Wochen hatte ich die Kühlschranktür offen, in sekundenschnelle kam Nico angeflogen, setzte sich auf die Tür und hat in den Dichtgummi ein Loch reingebissen!

    Gestern musste einer meiner neuen Oberteile dran glauben, Moses kam auf meine Schulter geflogen und ohne zu zucken hackte er ein Loch in den schönen Pulli.....

    naja, aber böse darf man in dem Moment ja auch nicht sein! Es sind eben Papageien....
     
  22. Tika

    Tika Guest

    Zerstören fremden Eigentums

    Hi alle zusammen
    Seit drei Wochen tobt der Bär bei uns .Wir haben uns die Seuche eigenhändig ins Haus geholt.Tja soll wohl so sein .Ich habe mich innerlich schon von meinen Fussleisten und vom Rauhputz verabschiedet dachte bei der letzten Renovierung wir nehmen Rauhputz da gehen sie bestimmt nicht dran hahaha weit gefehlt.Sie fressen die halbe Wand auf wenn es so weiter geht sind sie Ostern beim Nachbarn.Ach ja von der Außenwelt haben sie mich letzte Woche getrennt.Jetzt hat sie Gott sei Dank die Baumrinde für sich entdeckt mal sehen wie lange das Ding hält .Ach Schuhe und die neue Handtasche haben auch schon dran geglaubt ein gutes hat es wenigstens Mann hält Ordnung.
    Am miesesten find ich immer den Unschuldsblick den sie auflegen wenn man sie ertappt schau doch mal is doch garnix passiert nein überhaupt nicht es fehlt nur ein Stück Tapete.was mich nur immer wieder wundert wenn die blde Tapate runter soll muß man Stunden einweichen und bekommt nur Zipfelchen ab wenn die Geier an einem Schnipsel ziehen kommt die halbe Tapete runter.
    Bin gespannt was als nächstes drankommt.
    Liebe Grüsse Tina
     
Thema:

Dieses kleine "Miststück"..

Die Seite wird geladen...

Dieses kleine "Miststück".. - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...