Diplomarbeit über Augenringsperlinge

Diskutiere Diplomarbeit über Augenringsperlinge im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo In der UNI-Hamburg schreibt eine Biologin eine Doktorarbeit über Augenring-Sperlinge und möchte für eine Zeit Vögel ausgeliehen haben....

  1. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    In der UNI-Hamburg schreibt eine Biologin eine Doktorarbeit über Augenring-Sperlinge und möchte für eine Zeit Vögel ausgeliehen haben. Fals jemand das ganze unterstützen möchte kann er sich an mich wenden, ich gebe dann die Adresse weiter.

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Ist ja schön, dass die jemand erforschen möchte. Da es sich ja um "ausleihen" handelt, bekommt man anschließend sicher Vögelchen zurück, die auf Mini-minirollschuhen laufen...oder Mini-minibälle in einen Korb werfen können.
    Verstehe bloß nicht, warum sie sich nicht selber welche anschafft; denn den möchte ich sehen, der seine Schatzis in fremde Hände zu Forschungszwecken "ausleiht".
     
  4. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    ich denke wichtig wäre es zu erwähnen, um was für ein experiment es sich genau handelt.
    wenn es ums reine beobachten von verhaltensweisen geht, wären sicherlich mehr bereit als bei experimenten die sich möglicherweise auf die gesundheit der tiere auswirken könnten.
     
  5. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    es handelt sich um eine diplomarbeit, und nicht um die bewerbung für einen vogelzirkus :zwinker:
     
  6. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Das hast Du schön formuliert Chimera,
    ich weiß auch schon, wer dafür in Frage kommen soll :+pfeif: , denn für Verhaltensforschung erfordert es vermutlich mehr als 2 Vögelchen. Und dafür könnte man sich dort vor Ort einladen :D
     
  7. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    ähm also Hans schrieb sogar von einer Doktorarbeit, und akrobatische Fertigkeiten find ich schon ganz schön fortgeschritten :zwinker:
     
  8. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Das ist richtig. Handelt es sich um Verhalrensforschung? :idee:
    Meine beiden Augenring-Sperlis und ich sind ja übrigens deuuuuutlich zu weit weg. :D (zum Glück :zwinker: )
     
  9. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    ahso, eine doktorarbeit - ja da wird schon viel erwartet. durch einen brennenden ring zu fliegen zählt da zu den grundfähigkeiten :D
     
  10. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Naja der Aufruf richtet sich ja auch in erster Linie an Züchter die Ihre Jungtiere zur Verfügung stellen. Sie brauchen keine besonderen Fähigkeiten zu haben brauchen auch nicht in ein Bewerbungsgespräch.:D Es geht um das Verhalten dieser Vögel im Schwarm. Sie werden in einer grossen Voliere untergebracht. Die Uni Hamburg hat dies auch schon mal im Freiland untersucht.

    Gruss
     
  11. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo hans,

    wenn du ein wenig mehr an informationen hast, schicke es mir doch mal bitte als mail oder pn, nur aus interesse
     
  12. Sydney

    Sydney Guest

    Hallo erstmal!

    Also bevor hier noch weiter spekuliert wird wollte ich gern einiges zur Aufklärung beitragen.
    Ich bin die Biologiestudentin aus Hamburg die Augenringsperlingspapageien für ihre Diplomarbeit benötigt. Also es ist eine Diplom- und keine Doktorarbeit!!
    Und die Vögel lernen auch weder durch brennende Reifen zu fliegen noch auf Rollschuhen zu laufen ;)
    Es handelt sich um Wahlversuche, bei denen untersucht werden soll inwieweit Männchen zwischen zwei Weibchen wählen. Hierfür benötige ich doppelt soviele Weibchen wie Männchen. Die Männchen sind bereits in der Uni vorhanden. Fehlen also noch ca. 20 Weibchen!! :(
    Und ihr braucht jetzt auch keine Angst zu haben, dass ich mir eure Lieblinge ausleihen will. Meine Bitte ging bevorzugt an Züchter, die der Uni Tiere verkaufen oder eben nur kurzzeitig ausleihen könnten.
    Also wenn jemand von euch mir helfen könnte wäre ich wirklich sehr dankbar!
    Ich brauche die Tiere nämlich wirklich dringend!!

    edit:
    Übrigens brauch ich nicht unbedingt Jungtiere. Es können auch gerne ältere Weibchen mit Bruterfahrung sein!
     
  13. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo sydney,

    vielen dank für die aufklärung, wobei die "sprüche" eigentlich auch nicht ganz ernst gemeint waren!
     
  14. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Sydney, herzlich willkommen. Unsere Sprüche darft Du nicht ernst nehmen wir sind ein lustiges Völkchen hier. Aber danke das Du uns genauestens informiert hast. 20 Weibchen ist natürlich eine Menge. Soll ich mich mal unhören ob ich welche auftreiben kann? Bis wann brauchst Du denn die Vögel?

    Gruss
     
  15. Sydney

    Sydney Guest

    Hallo!

    Ist schon okey, hab das natürlich nicht ernst genommen! :D

    Die Vögel bräuchte ich eigentlich bis Anfang April, also möglichst bald.
    Hab auch schon in den Kleinanzeigen nachgeschaut und 2 Anzeigen gefunden.
    Warte jetzt noch auf Antwort.
    Brauch natürlich nicht alle Vögel von einem Züchter, also wenn du mir ein paar vermitteln könntest wäre ich dir wirklich sehr dankbar!
    Wenn ich nicht genug Tiere bekomme, muss ich nämlich etwas anderes machen, dabei hatte ich mich schon so gefreut! :traurig:
     
  16. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Werde versuchen dir zu helfen, aber es wird nicht leicht. Augenringsperlinge sind nicht mehr so häufig wie früher. Und sie lernen wirklich keine Kunststückchen? wie schade das wäre zu schön.:D

    Gruss
     
  17. loja

    loja Guest

    Hallo Sydney, erzähl doch mal noch ein bischen mehr über deine Diplomarbeit!
    Auch wenn du dann mit dem richtigen Versuch anfängst fände ich es sehr interessant hier im Forum ab und zu mal über die Ergebnisse zu lesen!!!!
    Verhaltensforschung finde ich nämlich sehr interessant(freue mich total über das Thema!!) .Wie geht ihr mit den Altersunterschieden bei den Tieren um?Die Unterschiede sind doch wahrscheinlich auch ein nicht unrelevanter Confounder bei eurer Versuchsanordung?
    Liebe Grüße Loja:beifall:
     
  18. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    oh, ein interessanter versuch.
    jedoch spielen da doch viele faktoren eine rolle, sodass es wohl schwer wird auf ein ergebnis zu kommen. das wäre alter, erfahrung, frühere haltungsbedingungen... sicherlich macht es auch einen unterschied, ob die vögel sich vorher kannten oder nicht.
    sitzen die männlichen versuchstiere denn schon zusammen in einer voliere? denn dann haben sich sicher schon tiere aus mangelndem ersatz untereinander gleichgeschlechtlich verpaart, was zu einer verzögerung der weibchenwahl führen könnte.

    hoffentlich klappt das mit dem versuch, wird sicher eine interessante zeit für dich. :zustimm:
     
  19. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    ich denke auch, es sehr interessanter ansatz, wobei aber leider sehr viel an vorausetzungen bekannt sein müsste.
    wie schon geschrieben wurde, sind sperlingspapageien nicht immer einfach in der partnerwahl und die vorherige haltung ist schon ein wichtiger aspekt, entwöhnung, vergesellschaftung, haltungsbedingungen im geschwisterverband, mit oder ohne alttiere, altersunterschiede etc.

    um zu einem ergebnis zu kommen, steckt da schon sehr viel wissen und erfahrung hinter, das dürfte dir ja aber bekannt sein.

    augenring sind da schon ein lohnendes forschungsfeld, da gerade sie ja etwas weniger wählerisch sind als blaugenick
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sydney

    Sydney Guest

    Freut mich, dass euch das Thema gefällt! :zustimm:

    Wir gehen jetzt davon aus, dass die Tiere am erfolgreichsten brüten wenn sie gleichalt sind. Also werden die Männchen sich zwischen einem gleichaltrigen und einem jüngeren bzw. älteren Weibchen entscheiden müssen. Ihr habt natürlich Recht, dass auch viele weitere Faktoren die Wahl wahrscheinlich beeinflussen. Aber man kann nunmal nur eine Variable testen.
    Es gibt eben auch noch nicht wirklich viele Arbeiten zu diesem Thema, daher könnte es natürlich auch schiefgehen, aber es gibt viele Anhaltspunkte dass sich unsere Hypothese bestätigen sollte.
    Die Tiere werden natürlichen vor den Tests getrennt gehalten. Die Männchen leben allerdings bereits zusammen in einer Voliere.
    Ich hoffe dass sie sich für eins der Weibchen begeistern können, ansonsten hab ich ein Problem! :~
    Aber diese Risiken bestehen eigentlich bei jeder Studie!

    Liebe Grüße
     
  22. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    .....wenn denn die männchen sich für ein weibchen entscheiden und nicht die weibchen das kommando übernehmen und die wahl treffen, alles möglich bei unseren lieblingen
     
Thema:

Diplomarbeit über Augenringsperlinge

Die Seite wird geladen...

Diplomarbeit über Augenringsperlinge - Ähnliche Themen

  1. Warum so wenig Augenringsperlinge??

    Warum so wenig Augenringsperlinge??: Hallo zusammen! Sagt mal, warum kommen Augenringsperlinge so selten vor? Blaugenick bekommt man überall, Augenringer nirgendwo... Grüsse Ralf
  2. Die ersten jungen bei meinen augenringsperlings papageien

    Die ersten jungen bei meinen augenringsperlings papageien: Hy zusammen! Gestern sind bei mir die ersten sperlis geschlüpft. Sollten eigentlich 5 junge werden wenn alles gut geht. Den das ZP hatte 5...
  3. Diplomarbeit über Warzenenten

    Diplomarbeit über Warzenenten: Hallo! ich bin im Internet über etwas gestoßen, dass ich euch nicht vorenthalten möchte. Ich habe selten etwas so präzises und aufwendig...