Dna

Diskutiere Dna im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ich habe da mal ein paar Fragen zur Feststellung des Alters eines Nymphen. Ich habe seit ungefähr Anfang / Mitte Dezember meine Henne...

  1. #1 tanjamaus, 3. August 2005
    tanjamaus

    tanjamaus Guest

    Hallo
    Ich habe da mal ein paar Fragen zur Feststellung des Alters eines Nymphen.
    Ich habe seit ungefähr Anfang / Mitte Dezember meine Henne A`chimedes. Ich habe Sie damals auch über ein Nymhenforum gefunden und man sagte mir da das Sie so ungefähr 4-5 Jahre sein sollte. Allerdings glaube ich das heute nicht mehr.
    Ich habe Sie damals für meinen Charly geholt, der ja leider im Mai entflogen ist und ich habe bis heute keine Info das er irgendwo zugeflogen ist,
    na ja ich habe auf jeden Fall dann jetzt wieder einen Hahn dazugeholt der so ungefähr 1 Jahr sein soll. Er hat wohl die Jungmauser schon hintersich und ist auch meine Maus gut am ansingen und tanzt süß vor Ihr rum.
    Aber Sie ist immer so müde und na ja eigentlich möchte Sie von Ihm gekrault werden aber er versucht dann immer an Ihrem Kopf das Füßchen zu haben und dann will Sie wieder nicht und haut nach ein wenig meckern ab. Bei Charly hat Sie das auch immer versucht aber der hat sie auch nicht gekrault, aber die beiden haben mal zusammen gepimmpert und Charly war Einzelvogel und wußte wie es geht, aber mein Chico will jetzt immer über den Kopf und das klappt natürlich nicht.
    Na ja ich mache mir halt so meine Gedanken und da wollte ich einfach mal wissen was man da machen kann und wenn es über die DNA geht wo bekomme ich da eine Adresse in meiner Nähe her? Komme selber aus der Nähe von Gummersbach.
    Ich bin halt am Überlegen wenn die beiden zu einen großen Altersunterschied haben noch ein nicht verpaartes Paar dazu zu nehmen, natürlich nur über Vermittlung und nicht aus der Zoohandlung, weíl wenn ich sowas mache, nur welche die ein wenig auf Menschengeprägt sind, weil Sie bei mir mitten drin im Wohnzimmer leben und sehr sehr lieb sind. Viele beneiden mich um die beiden, weil Sie sooooo lieb sind und nichts anknabbern und auch nicht an die Blumen oder so dran gehen. Chico versucht es gerade zu testen hat aber glaube ich gemerkt das er es nicht darf. Aber er ist ja auch erst so einen Monat bei mir.
    Oh je jetzt habe ich so viel geschrieben, das wollte ich eigentlich gar nciht. Will doch nur wissen wie alt meine Mäuse sind.
    Gruß
    Tanja und Ihre 3 Lieben den vierten ganz tief im Herzen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FamFieger, 3. August 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    das Alter kann man per DNA - soweit ich weiß - nicht feststellen!
    Haben deine Vögel Ringe?? Da könnte man evtl. das ungefähre Aler herausfinden, je nach Ring... bei geschlossenen steht das Geb.Jahr mit drauf, bei offenen kann man bei der jeweiligen Ringausgabestelle nachfragen wann der ring ausgegeben wurde, das wiederum heißt aber nicht das der Vogel dann so alt/jung ist, da man die offenen Ringe ja IMMER benutzen kann.

    Da müsste man dann den Züchter der die Ringe bezogen hat ausfindig machen und den dann fragen wann er dem Vogel beringt hat (muss er wissen da er ja Nachweisbuch führen muss!!)
     
  4. #3 tanjamaus, 3. August 2005
    tanjamaus

    tanjamaus Guest

    Super, danke erstmal, also ich werde zu Hause mal nachschauen bin im Moment noch im Büro, aber soweit ich weiß ist der Ring offen.
    Den Züchter ausfindig zu machen wird schwer sein, da ich Sie ja aus schlechter Haltung habe, Sie wurde mir damals von einer Vermittlerin übergeben und die sagte mir das Sie so ungefähr 4-5 Jahre sein sollte. Aber ich denke mal Sie konnte ja auch nur davon ausgehen was die Leute Ihr gesagt haben. Das Problem ist mein Mäuschen läßt mich mit der Hand nicht ran. Mitlerweile bekomme ich Sie mit Zwieback auf einen Stock, weil den lieben die beiden über alles. Also wer Seine Nymphen zähmen will, sollte es mal mit Zwieback versuchen, besser als rote Hirse, hätte ich auch nicht gedacht. Aber Sie war schon immer so. Wo Sie mit Charly und dem Käfig umgefallen ist habe ich Sie mit Gouda Käse gelockt und wieder eingefangen, leider ja Charly nicht. Aber seit dem ist auch Sie zutraulicher geworden, als ob Sie sich dafür bedanken wolle das ich Sie wieder eingefangen habe.
    Aber ich kann am WE mal versuchen ein Foto einzustellen von zu Hause aus, vielleicht kann man mir dann mal was zu meinen beiden süßen sagen, weil ich habe ja beide über die Nymphenseiten aus dem Net.
    Aber ich bin weiterhin für jede Info dankbar.
    Ach ja bei der Gelegenheit noch ne Frage, habt Ihr Erfahrungen mit Chili, Paprika, Peperonie etc. bei Euren Nymphen? Haben das auf ner anderen Seite gelesen und wollte da mal wissen ob Ihr damit auch Erfahrungen gemacht habt?
    Gruß
    Tanja und Ihre 3 Lieben den 4 ganz tief im Herzen
     
  5. #4 Federmaus, 4. August 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Tanja :0-

    Meine mögen leider kein Obst :nene: :traurig: .
    Wenn Du aber mal mit der Suchefunktion suchst dann findest Du von anderen Haltern berichte über Peperoni, Chili, Paprika.
    Ach ja einige mögen lebe rote, andere grüne und manche nur die Kerne der Paprikas.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dna

Die Seite wird geladen...

Dna - Ähnliche Themen

  1. Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...

    Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...: Hallo Leute, Bin neu hier, und habe gleich mal eine Frage: ich hatte letztes Jahr 4 Ziegensittis, was angeblich 2 Paare sein sollten! Die waren...
  2. DNA Bestimmung Graupapagei

    DNA Bestimmung Graupapagei: Hallo, ich würde gern wissen, ob ich für unsere Charla zur DNA Bestimmung nur Brustfedern brauche oder aber Schwungfedern. Die Labore sind da...
  3. Schönsittich nach dna test

    Schönsittich nach dna test: Hallo, nach einem dna test hat sich heute heraus gestellt das unser eigentlicher Hahn doch eine Henne ist... Wird das auf Dauer mit zwei Hennen in...
  4. dna geschlechtsbestimmung

    dna geschlechtsbestimmung: Hallo Weis jemand wo man in österreich Oder auch deutschland eine geschlechtsbestimmung Für vögel machen lassen kann. Danke
  5. Mein Mischling, das "Überraschungspaket" ... DNA-Rassen-Bestimmung

    Mein Mischling, das "Überraschungspaket" ... DNA-Rassen-Bestimmung: Habe bei Alfredo eine DNA-Bestimmung machen lassen. Jeder hält ihn ja für einen Schäferhund-Mix ... :p Hier ein ganz aktuelles Foto: [ATTACH]...