Doch ein Hahn???

Diskutiere Doch ein Hahn??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen ich habe Max und Cindy als Paar gekauft. Hier ein Bild der Beiden: [http://img293.echo.cx/img293/2156/cindymax4pg.jpg Seit ein...

  1. #1 Abendeule, 23. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juni 2005
    Abendeule

    Abendeule Guest

    Hallöchen ich habe Max und Cindy als Paar gekauft.

    Hier ein Bild der Beiden:
    [http://img293.echo.cx/img293/2156/cindymax4pg.jpg

    Seit ein paar Tagen nimmt Cindy die Züge von Max an. Schreit rum, wenn sie alleine draußen ist und balzt auch genauso wie Max. Sie klopft auch mit dem Schnabel gegen irgendwas.

    Nun weiß ich nicht mehr, ob sie wirklich eine Henne ist. Ich bin ziemlich ratlos.

    Was nun? Zwei Schreihälse,das ist ein bissel viel.

    Hier noch 2 Fotos von Cindy:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Was meint Ihr? Könnt Ihr mich vielleicht beruhigen?

    Übrigens macht sie (?) in der letzten Zeit so komische Verrenkungen, wie Flügel auseinander, nach vorne gebäugt. Was bedeutet das? Habe mal von der Engelchenstellung gelesen, aber das würde zu einer Henne passen.

    Danke für Eure Hilfe im Vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maxima

    maxima Guest

    hallo abendeule

    deine cindy ist zu 1000% ein hahn, da nützt nichts mit beruhigen oder belügen.

    alle angaben dazu das bild zeigen 100%tiges hahnenverhalten und hahnen aussehn.

    lg meo
     
  4. #3 Abendeule, 23. Juni 2005
    Abendeule

    Abendeule Guest

    Danke für Deine Antwort.

    Hmm noch ne Frage, würden die sich auf Dauer vertragen?

    Für noch einen Nymph haben wir leider keinen Platz.
     
  5. maxima

    maxima Guest

    hallo abendeule

    leider kann das keiner vorhersagen, es kann gut gehn, muß es aber nicht, meist wenn beide in brutstimmung kommen werden sie sich gegenseitig hochschaukeln und es werden angriffe geflogen.

    aber gibt auch durchaus halter die mehrere hähne lange jahre erfolgreich zusammen gehalten haben.

    es wird hier genügend ratschläge in jede richtung geben, aber die entscheidung muß alleine du treffen, ob einen eintauschen oder noch zwei hennen dazu, oder die zwei so behalten.

    lg meo
     
  6. nicoble

    nicoble Guest

    Ich wuerde sagen - erst mal abwarten . Manche Haehne vertragen sich ein Leben lang , manche nicht .

    Wenn die beiden sich offensichtlich nicht mehr vertragen , dann hilft nur einen der Beiden gegen eine Henne auszutauschen .

    Ich habe lange Jahre ein Hahn Hahn Paar gehabt , die sich sehr gut verstanden habe .
    Oft werden allerdings zwei Haehne lauter als normal - ist so wie ein Gesangswettbewerb...
    Lautstaerke in Form von Singen und Piepsen gehoert allerdings zum normalen Nymphenverhalten !
     
  7. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hallo Abendeule,
    es kann gut gehen, also gib den beiden Jungs zusammen eine Chance. :)
    Das "Engelchen" machen bei uns alle,egal ob w oder m, egal ob mit oder ohne Fauchen :D
     
  8. MonikHH

    MonikHH Guest

    Abwarten und Tee trinken

    Moin Moin

    Also wie die Anderen schon sagten: Es ist ein Hahn vom Verhalten her und das leicht durchschimmernde gelbe Gesicht spricht auch dafür.

    Du solltest erstmal abwarten, wie sich die beiden auf Dauer vertragen. Sollte es zu massiver Agressivität kommen, solltest du über einen Tausch nachdenken. Aber überstürze es nicht. Wer weiß, vielleicht ist ja doch noch irgendwan Platz vür eine/zwei weitere Hennen!?! :D
     
  9. Yalova

    Yalova Guest

    Oh sind die süß! Das es ein Hahn ist ist sicher. Das engelchen macht eigentlich nur ein Männchen so weit ich weiß, denn das ist ein Balzverhalten. Das macht mein Neo immer, wenn er Yellow sieht. Nicht immer aber immer öfters. Ich würd es auch erst mal versuchen. Das beste wäre, 2 Hennen dazuzukaufen. Über Platz kannst du ja nochmal nachdenken. Ein Tausch wäre schwer, denn die meisten händler und züchter tauschen keine Tiere. Wenn du sie nicht willlst, gib sie mir XDD
     
  10. Pai_Chan

    Pai_Chan Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83624
    Bin jetzt doch etwas verwirrt - die gelb gepunktete Schwanzunterseite bei Naturfarbe spricht doch für eine Henne oder?
    Und diese "Engelchenstellung" machen bei mir sowohl die Hähne als auch die Hennen.
     
  11. maxima

    maxima Guest

    hallo pai

    der vogel auf dem bild oben links ist ein jungvogel im alter von ca 6-7 monaten, und in dem alter mausern sie eben und der kopf ist schon sehr in der mauser und hat die gelbe färbung des hahnengefieders angenommen, am schwanz ist noch nichts oder fast nichts gemausert und deshalb meinst du es sei eine henne.

    betreff: engelchen machen
    hier im thread werden zweierlei dinge verwechselt, engelchenmachen wird das überkopfhängen mit ausgestreckten oder flatternden flügeln genannt.
    das balzgehabe der hähne ist nicht mit diesem zu vergleichen, hier werden die flügelangehoben und wenn man es von oben betrachtet wird aus den zwei flügelhälften ein herz und dann wird meist gebalzt und mit beiden füßen nach vorne gehüpft und mit dem schnabel auf gegenstände geklopft.

    hoffe nun etwas klarheit in das verwirrspiel gebracht zu haben, vielleicht hat ja jemand bilder von beiden situtationen. was aber auch schon öfters gezeigt wurde und über die suchfunktion eigentlich ersichtlich sein sollte.

    lg meo
     
  12. #11 Federmaus, 24. Juni 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hier Engelchen machen:
    [​IMG]

    Balzen, herzchen Stellung der Flügel:
    [​IMG]
     
  13. Yalova

    Yalova Guest

    Genau! Und das Untere, das ist ein Männchen, diese Balzen so. Maxima hat es gut Beschrieben. Es ist so süß, die Flügel sehen echt aus wie ein Herz. Eben Balz--> Liebe
     
  14. #13 Abendeule, 24. Juni 2005
    Abendeule

    Abendeule Guest

    Hallöchen Ihrs,

    Danke für Eure zahlreichen Antworten.

    Also haben wir jetzt 2 Männer. Also dann Max und Moritz *S*.

    Wir beobachten jetzt erstmal weiter und dann können wir immer noch überlegen, was wir machen. Bei 7 Wellis und den 2 Nymphen ist leider kein Platz mehr für 2 weitere. Zum Tauschen haben wir leider auch niemanden, hätten aber eine Notlösung bei einer Freundin in einer riesigen Voliere. Da könnte man dann noch 2 Weiber dazu kaufen,aber das muss sie dann machen 8) .

    Aber erstmal abwarten und Tee trinken.

    Was ist nun bei einer Henne so anders??? Wir haben gedacht, durch die hellere Kopfzeichnung... Und das hätte ja hingehauen.
     
  15. #14 Federmaus, 25. Juni 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Was meinst Du mit heller Kopfzeichnung ????

    Das gelbe Köpfchen ist bei wildfarbenen ein 100%iges Zeichen von Hähnen. Ansonsten schauen wildfarbene Hennen aus wie Deine Cindy vor dem umfärben.


    Hier re. die Henne und li. der Hahn
    [​IMG]
     
  16. #15 Abendeule, 25. Juni 2005
    Abendeule

    Abendeule Guest

    Cindy sieht genauso aus wie Deine Henne.

    Hat ein viel helleres Gelb am Kopf wie Max und der Schwanz sieht auch so aus.

    Es sieht auch nicht so aus, als ob sie sich noch umfärbt. Und jünger als Max sieht sie auch nicht aus. :?
     
  17. #16 Federmaus, 26. Juni 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Der gelbe Kopf bei wildfarbenen heißt = Hahn
    Die langen Schwanzfedern werden jetzt mit der Jugendmauser nch und nach ausfallen und einheitlich grau nachwachsen.



    Das Alter ist nicht am Aussehen zu erkennen.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Yalova

    Yalova Guest

    Wie alt ist sie denn? Bald müsste er sich umfärben, dann wird er schwarze oder graue schwandfedern kriegen. Wenn dieses Tier wirklich das tut, was fu beschrieben hast, müsste es männlich sein, aber du kannst ja auch proben nehmen lassen. Aber bei mir hats der Vogelspezialist sogar vom abtasten erkannt, aber ich wusste es schon vorher dasses weibchen und männchen sind
     
  20. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Vielleicht haben manche Hennen auch von natur aus ein eher helleres Köpfchen, kann ich mir z.b. gut vorstellen :).
     
Thema: Doch ein Hahn???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich herzchen flügel