Doch krank?

Diskutiere Doch krank? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Original geschrieben von Antje ........Ich schätze mal, eine Tube pro Portion oder Petra? Alfred? Ich gebe BBB 2x im Monat zjm Keimfutter...

  1. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Ich gebe BBB 2x im Monat zjm Keimfutter dazu,
    wobei ich 2 Tuben in die Keimfuttermenge für 5 Graue und 8 Nymphen mische.

    Wieviel jeder nun davon aufnimmt ist schlecht zu sagen.

    Wenn ich nun nur einen Grauen hätte, würde ich eher 1/2 Tube auf einen Napf geben und das auch standartmäßig 2-3x im Monat.
    Schaden kann es auf jeden Fall nicht ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Alfred Klein, 18. März 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Kenne ich doch. Deshalb muß ich selber es meinen Geiern in den Schnabel geben. Eine halbe Tube für einen Papagei reicht aus.
    Leider sind Bakterienmischung in Pulverform zur Zeit vom Markt.
    Das konnte man übers Futter streuen und war sicher daß etwas davon aufgenommen wurde.
     
  4. zora-cora

    zora-cora Guest

    ok, danke.
    dann werd ich mir das auch mal besorgen.

    so wie ich´s verstehe ist dann eine einmalige gabe als prophylaxe jeweils genug, gell? (also alle paar wochen einmal)?
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Es gibt von BBB Pulver.

    Es sind 127g in einer Dose und kostet (glaube ich) knapp 50€.
    Ist aber ~3 Jahre haltbar.
     
  6. Antje

    Antje Guest

    Oh als Pulver?

    Wo kriegt man denn das? Das kann man einfach über´s Futter streuen? Wäre ja praktisch.
     
  7. Chris73

    Chris73 Guest

    Pulver

    Ja, das geht supereinfach! Einfach übers Keimfutter streuen, dann kann man auch sicher sein, dass sie alles schön brav fressen.

    Ich kriegs vom TA. :)

    Liebe Grüße

    Chris
     
  8. Bell

    Bell Guest

    Ich nehme, wenn nötig, auch immer das Pulver. Mein TA wiegt mir immer eine kleinere Menge ab (10gr ca. 8 Euro).

    Meinen Papageien reiche ich das mit einem Klecks Joghurt auf Zwieback. Die Nymphen kriegen es in´s Ei-Beo-Pellet-Gemisch, welches immer komplett aufgefressen wird. Jeden Nymphen einzeln versorgen ist leider ohne großen Streß kaum möglich.

    Das schwere Absetzen des Kotes hatte mein Timnehhahn auch als ich ihn bekam. Er hatte eine leichte Darmverlegung bedingt durch E-Coli.

    viele Grüße

    Bell
     
  9. Piwi100

    Piwi100 Guest


    cool....DAS wußte ich auch noch nicht 8o :D
    Dann werde ich auch wechseln,
    aber wenn mein DOC das hat, werde ich sauer, daß er mir das nicht von selber gesagt hat ---grrrrr:k
     
  10. #29 Federbällchen, 19. März 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Wir haben BBB sowohl als Pulver und

    als Gel in der Tube.

    Die Handy-Nyhmphen bekommen es auch direkt aus der Tube in den Schnabel, klappt bei denen Problemlos.

    Für die Wellis streue ich das Pulver über Obst/Gemüse oder auch das Keimfutter.

    Bekomme beides bei unserem TA (Pulver auch in kleine Mengen abgepackt).

    Zur Anwendung gehe ich nach Gebrauchsanleitung vor, wenn was Aktues anliegt gebe ich es halt auch öfters lt. Anleitung.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Chris73

    Chris73 Guest

    BBB-Tuben

    Ich hatte nur einmal diese Tuben für einen Nymphensittich und ich hatte einmal das Gefühl, dass er es nicht mochte und andererseits war es ein fürchterliches Gepampe!

    Bei dem Pulver warte ich nur immer darauf, dass ich mal direkt nach einem TA-Besuch in eine Polizeikontrolle gerate und die sehen dann das Tütchen auf dem Beifahrersitz liegen.

    Polizei: "Was ist denn das?"
    Meine Antwort: "Tiefgetrocknete Bakterien um die Darmflora meines Vogels wieder aufzubauen!"

    ??? "Ja, ja, schon klar!":D

    Ich kenne übrigens auch TÄ, die selbst BBB-Pulver nehmen, wenn sie Verdauungsprobleme haben. :D
    Ich muss zugeben, es hilft, und es schmeckt ja nach nix!

    Liebe Grüße

    Chris
     
  13. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: BBB-Tuben

    Ja, das Gesicht (und die verdrehten Augen) des Beamten kann ich mir sehr gut vorstellen ;) :D
     
Thema:

Doch krank?

Die Seite wird geladen...

Doch krank? - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...