Doku zur Brutphase Teil 2

Diskutiere Doku zur Brutphase Teil 2 im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Strapse erst mal danke für die Zwischeninfo :D da wird wohl noch einiges nachkommen :D :D :D Nun noch etwas zu Volker, mir wurde...

  1. Reni

    Reni Guest

    Hallo Strapse
    erst mal danke für die Zwischeninfo :D da wird wohl noch einiges nachkommen :D :D :D

    Nun noch etwas zu Volker, mir wurde gesagt, das wäre unter den Nymphen eine Handfeste Beleidigung, wenn sie so mit dem Schwanz des andern umgehen, frag mich aber bitte nicht warum, denn die sonstige "Kämmarbeit" fällt unter Sozialverhalten und fördert den Zusammenhalt!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    An Strapse und Higgi

    Danke Strapse, dass wir in deinem Thread alles bereden können! Kriegst heute oder morgen eine mail von mir wegen Samstag. Erneuten Glückwunsch zum dritten Küken, das geht ja wie das Brezelbacken - jetzt hast Du ja schon die zweite Lutinohenne ;)....

    Hallo Volker,
    herzlichen Dank für die ausführliche Beschreibung, da scheinst Du ja zwei echte Glücksvögel bekommen zu haben :) ! Also von Zahmwerden kann ich nur träumen. Lucky rührt nach wie vor keine Kolbenhirse an, auch sonst nichts, was ich anbiete :(.
    Eine Frage hätte ich noch: als Carlos die erste Zeit alleine war, war er da genauso munter und kletterte viel herum, oder saß er auch nur herum und das Klettern kam erst, als Pedro dazu kam?
    Mein Lucky macht auch Fortschritte: als ich heute Mittag nach Hause kam, fing er an zu babbeln und singen, er keckert gerade wie eine Elster, tschilpt wie ein Spatz, gibt ganz ulkige Geräusche von sich und wackelt dabei mit dem Kopf vor und zurück und verneigt sich manchmal vor mir, ich kann kaum tippen vor lachen :D. Das geht jetzt seit fast anderthalb Stunden so. Heute hat er auch angefangen, an den Ästen zu nagen und bearbeitet ausdauernd den Knoten in einem Sisalseil, mit dem ich einen Ast festgebunden habe. Wenn er den aufkriegt, fällt er runter..:D..Aber sonst bewegt er sich nicht viel.
    Du, bei deinen kommt das gesprächige noch. Der Neue ist ja auch erst kurz da. Weißt Du denn, welche Geschlechter es (angeblich) sein sollen, sie sind ja auch noch ganz jung? Beides Hähne?
    Der Züchter von Lucky hat mehrere Volieren, die direkt am Waldrand stehen, er hat weit über hundert Vögel, alle möglichen Arten, auch Papageien, Singvögel usw. Die jungen Nymphen hatte er erst wenige Tage zuvor ins Haus gebracht. Also haben sie praktisch noch gar keinen Kontakt zum Menschen gehabt.
    Ich bin jedenfalls gespannt, wie Lucky sich verhält, wenn der Neuling kommt.
    Zu Deiner Frage: mir scheint das einfach auf Gefiederpflege/soziales Verhalten hinzuweisen ( er rupft schließlich nicht), vielleicht kommen noch andere Antworten ?
     
  4. Higgi

    Higgi Guest

    An Maja

    Hallo Maja,

    bis auf das beide noch nicht singen oder pfeiffen, sind wir auch echt froh über deren munteres verhalten. :)

    Schön, daß dein Lucky fortschritte macht und bald wird er sich auch an deine Hand gewöhnen. Hast du immer noch nicht herausgefunden, was er gerne frißt ? :(
    Unser Carlos wurde als Jungtier vom Züchter mit einer Art Kornpops dazugefüttert. Carlos ist auch heute noch ganz scharf darauf. *grins* Zuviel geben wir ihm auch nicht davon, denn das wäre ja wieder ungesund. Sonst versuche es doch mal mit einer weichen Banane. Ich habe gehört, daß manche Nymphen da ganz scharf drauf sind. Grüne Paprika oder Mohrrüben gingen vielleicht auch noch. Nur nicht die Geduld verlieren. :)

    Carlos ist an und für sich ein ruhiger Geselle. Das ändert sich, sobald wir von der Arbeit nach Hause kommen und uns im Wohnzimmer aufhalten. Das war auch schon so, bevor Pedro dazu kam. Als Carlos noch alleine war, hat er sich immer dann gemeldet, wenn eine Tür bei uns im Haus ging. Erst kam ein leises Fiepsen und wenn sich dann keiner meldete war er wieder ruhig. Sobald aber die Wohnzimmertür geöffnet wurde, fing er richtig an zu quietschen und nach uns zu schreien. Wenn wir es uns dann im Wohnzimmer bequem gemacht hatten, fing er zu klettern und zu schreien an, spreizte seine Flügel und bestand wehement darauf, aus dem Käfig gelassen zu werden. Wenn er dann spät abends zurück in seinen Käfig kam, war erst mal wieder randale angesagt. Er kletterte wie ein irrer *grins* im Käfig hin und her und biß alle Holzstückchen an, als wenn die Schuld daran wären, daß er wieder in seinen Käfig zurück mußte. ;)
    Also ganz still war er nur die erste Zeit.
    Das verhalten hat sich erst geändert, nachdem Pedro dazu kam. Wenn Carlos abends in seinen Käfig zurück kommt, setzt er sich ruhig auf seinen Wetzstein oder futtert noch etwas, um sich anschließend genüßlich zu putzen oder zu schlafen.

    Apropos Äste und Sisaseil. Wir haben Carlos gleich von Anfang an ein Spielzeug aus Holz, mit Sisaseil und einem Glöckchen in den Käfig gehangen. Zuerst machte er einen weiten Bogen darum, doch dann merkte er, daß er wunderbar damit kämpfen konnte und das Glöckchen wunderbare Töne von sich gab. :)
    Und was macht das Kerlchen. Der beißt innerhalb von zwei Monaten ein 1,5 cm dickes Sisaseil durch. Es lag eines Morgens auf dem Käfigboden. Jetzt habe ich das ersteinmal wieder provisorisch geflickt. Bin gespannt wie lange das hällt. :)

    Ach ja, der Züchter meint, daß Carlos ein Hahn ist und Pedro hat, als wir ihn gekauft haben, wie ein verrückter die anderen Vögel nachgemacht. Dem Zoogeschäft wurde er auch als Hahn verkauft. Aber so etwas kann ma ja immer behaupten. :( Wenn es nicht stimmen sollte, haben sie sich halt leider vertan. Was solls. Wir haben beide lieb und wenn wir eines Tages mal Eierchen irgendwo liegen sehen, wissen wir, daß einer von beiden eine Henne sein muß. *ggggg*

    Gruß
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Volker,
    danke für die prompte Antwort.
    Das mit dem Sisalseil kommt mir bekannt vor ! Wenn meiner so weiter macht, ist das auch bald durch. Und mit dem Glöckchen spielt er auch !
    Mensch, Du glaubst nicht, was ich schon alles ausprobiert habe, komme mir vor wie ein wandelnder Obst- und Gemüseladen :D! Am Ende essen wir immer alles selber....Außer einem Petersilienstängel hat er noch nichts anderes gefressen. Biete ihm daher immer Körnerfutter mit einem Peterlestängel an. Vorhin ist er das erste Mal meiner Hand hinterher gerannt, als ich sie wegzog, er wäre beinahe drüber gestolpert – als er das merkte, legte er gleich den Rückwärtsgang ein :D. Es ist so drollig. Also klitzekleine Fortschritte, bin ja schon dankbar dafür. Denke auch, dass die verschiedene Temperamente haben, wie Du ja an Deinen beiden siehst. Noch begrüßt er mich nicht, wenn ich mittags nach Hause komme oder mein Sohn aus der Schule. Jeder von uns ruft sofort mehrmals „Hallo Lucky“ (die Nachbarn müssen denken, dass wir spinnen..;)...). Ich glaube dem Züchter jetzt doch, das es ein Hahn ist, so eine Lautvielfalt, davon habe ich noch nichts bei Hennen gelesen. Wenn Dein Pedro andere Vögel nachmacht, würde ich auch auf einen Hahn tippen (laut Literatur).
    Na ja, wäre schön, wenn Du auch weiterhin ab und zu über Deine Geier berichtest. So, jetzt will ich Strapse wieder seinen Thread überlassen *ggg, der junge Vater muss uns doch über seine neuen Babys berichten :D.
     
  6. Strapse

    Strapse Guest

    Ui!!! *gg* Danke Maja! *lach*

    Hallo erst mal!

    So, *g* geschlüpft ist noch kein weiteres Küken, *gg* ;) wollt nur mal so ein wenig reinschreiben...
    Hmmm...naja, die grauen Knirpse fangen nun langsam an ihre Stimmchen zu trainieren und piepsen mittlerweile verschiedene Töne und gestern hat einer sogar versucht zu trällern wie Sammy ;)! *g* Tja, Tweety scheint leider nix anderes als ein "Öööök-Ööööööööök" rauszubekommen *lach*! Fliegen tun sie bereits wie die Weltmeister, und wenn's ans Schlafen geht hab ich schon was zu tun....*g*...aber zumindest kommen sie nach einiger Zeit alle nacheinander brav auf den Finger und lassen sich ganz ruhig in die Voliere setzen. *g* Kraulen lassen sie sich auch, *g* naja, wenn sie mal geblickt haben, das der Finger sie kraulen will und nicht zum Benagen da ist...Fressen tun sie weitgehend selbständig, nur ist Sammy glaub noch ein wenig zu gutmütig und füttert sie eigentlich an jedem Tag ein mal. Keine Ahnung wie lange er das noch vor hat, aber im Nistkasten sind ja bekanntlich schon die nächsten 3 Babies, und es werden hoffentlich noch 2 weitere in den nächsten Tagen schlüpfen!

    Maja, bin mal gespannt wie's bis zum WE aussieht, wegen der Fütterung!

    Liebe Grüße,
    Strapse
     
  7. kyra

    kyra Guest

    Herzlichen Glückwunsch Strapse!

    Das mit deinen Küken klappt ja wirklich prima.
    Und es hört sich sooo niedlich an, wenn du sie beschreibst, ich bin richtig neidisch.

    Alles Gute Kyra
     
  8. Strapse

    Strapse Guest

    Hihi...

    Guten Morgen!

    Entgegen unseren Erwartungen ist heute morgen das 4. Küken geschlüpft!! *froi*
    Entgegen den Erwartungen deshalb, weil Coco und Sammy in der Zwischenzeit immer mehr Zeit ausserhalb des Nistkastens verbringen und das Küken eigentlich gestern hätte schlüpfen sollen! *g* Umso mehr freuen wir uns! *froifroifroi* *g*
    Es scheint wieder ein Lutino zu werden!! ;)

    Jetzt ist noch ein Ei da und wir hoffen, das daraus auch noch so'n Zwerg schlüpft! *g*
    Halten Euch weiter auf dem Laufenden!

    Gestern hatte ich zum ersten mal das Vergnügen die ganzen Freaks nicht in die Voliere zu bekommen! *g* Interessant, das sie alle auf den Finger kommen, und wenn es dann zu nah an den Käfig geht, dann flattern sie gleich ab! *g* Und dann versucht mal mit 6 Vögeln die nur Quatsch im Kopf haben klar zu kommen! *lach*

    Tja, momentan ist bei uns wirklich "Hi-Life", da ja auch alle ihren Freiflug geniessen, sobald wir Daheim sind! *g* Das Beste ist aber, das die Knirpse ihren Eltern lauter neue Plätze zum Anfliegen oder zum Rumnagen zeigen, wo die sich bislang nicht hingetraut haben!! *g* Ja, ja...

    Sodele, isch flitz jedz wieda!
    Liebe Grüße,
    Strapse
     
  9. Reni

    Reni Guest

    Hallo Strapse

    was macht das 5. Ei? Da Dein letzter Bericht vom 23. war hätte sich ja achon was tun sollen. Ist sonst alles O.K. mit den Kleinen? Irgendwie vermisse ich die Berichte. Und das mit dem Reinbringen in die Voliere kenne ich nur zur Genüge, muß ich teilweise bei 12 praktizieren die restlichen 5 hat mir mein Sohn abgenommen. Ich meine nur daß zu "Bett" bringen ***gggggggg****
    ansonsten bleiben mir meine Geier erhalten, im Gegenteil mein Egon und die Jenny sind zur Zeit fleißig beim "menscheln" rot werd.
    Ich habe gestern ein Foto davon geschossen, wie ihr erster Nachwuchs danebenstand und erstaunt beobachtete, was Mama und Papa da so treiben. Hoffentlich sind die Bilder was geworden, dann stell ich sie mal hier rein. Dauert aber noch, da mein Scanner erst im April kommt.
     
  10. Strapse

    Strapse Guest

    Hallo und guten Morgen! *g*

    Sodele...gestern haben wir nun das erste Küken der 2. Brut beringt! *g*
    Es sind immer noch vier, und ein Ei! Ich schätz mal, wenn heute kein Küken schlüpft, dann wird's auch nix mehr mit dem Ei *schadefind* :(. Die vier Zwerge sind alle wohlauf und halten die Eltern mittlerweile schon etwas mehr auf Trab ;), jedoch schaffen die das ohne Probleme! Die Küken der ersten Brut werden immer noch täglich ein mal gefüttert, aber Sammy wehrt sich auch schon immer mehr dagegen, bzw. läuft auch öfter mal weg, wenn sie ihn anbetteln (von Coco bekommen sie ja schon ewig nix mehr *g*)!

    Hihi...gestern haben Smokey-Pokey, Smokey-Dokey *gg* (die heissen so, weil Maja sich einen von beiden aussucht und ihn Smokey nennen will und ich sie schon langsam ein wenig an den Namen gewöhne *lach*) und ich uns ganz viel unterhalten!! 8) Smokey-Pokey versuchte sich die ganze Zeit im "Frauen-Hinterherpfeiffen" und sonstigen Pfeifftönen die ich ihm vorgepfiffen habe, und Smokey-Dokey auch, nur nicht so intensiv. *lach* Tweety schaut die meiste Zeit dann nur "dumm" *g*, und läuft meist mit ihrem "Ööööök-Öööööök" den "Meisterpfeiffern" entgegen. *g*

    Sodele...mehr gibts eigentlich nicht zu sagen, ausser einen lieben Dank an Daniela ;)!! Hab zwar bei dem Züchter noch nicht angerufen, werd das aber heut noch machen! Lieben Dank nochmal! Sag Dir dann auch bescheid, wenn's was werden sollte!

    Liebe Grüße,
    Strapse
     
  11. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Strapse,

    nichts zu danken. Hast Du die Mail mit der Telefonnummer Nähe Augsburg auch bekommen?

    Ja, sag ruhig Bescheid, ob es geklappt hat. Bin schon gespannt. Ansonsten noch viel Spaß mit Deinen beiden Smokeys. Ist ja witzig.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  12. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Wir warten....

    Hallo Strapse,
    na, wenn Du so weiter mit den "Smokeys" übst, habe ich dann ja zwei begnadete Sänger und Pfeifer zuhause ;)!
    Lucky frißt seit Freitag aus der Hand, aber nur, wenn er auf dem obersten Ast sitzt und ich deswegen extra auf den Stuhl klettern muss um hinzukommen. Wahrscheinlich fühlt er sich dann sicherer. Das wird noch. Haben ihm gestern einen Fliederzweig mitgebracht, den hat er so zerlegt und benagt, dass nur noch Krümel übrig sind. (Flieder ist ok).
    Immer wenn wir beide telefoniert haben und er "mithört", tut sich was am nächsten Tag, das fällt ja richtig auf :D!
    Habe gestern eine Stunde mit seinem Züchter telefoniert. Er sagte mir, dass seine Geschwister binnen weniger Tage zahm wurden, weil sie alle verrückt auf Kolbenhirse sind. Nur meiner rührt sie nicht an. Er versteht das auch nicht :?.
    Außerdem sagte er mir, dass in freier Wildbahn die Eltern in der Regel bei der zweiten Brut nicht mehr die Jungen der ersten füttern, weil sie ja den ganzen Tag Futter suchen und herbeischaffen müssen. Bei uns haben sie halt die gefüllten Näpfe. Leuchtet mir ein. Bin ja mal gespannt, ob es nun diesen Samstag was wird oder nicht....Sammy soll diese Halbstarken mal mit dem Schnabel in die Näpfe tunken....
    Viel Spaß mit der neuen Brut !
     
  13. Strapse

    Strapse Guest

    An Daniela!

    *gg* Hi nochmal!

    Genau den meinte ich damit! (Augsburg)
    Der andere konnte mir leider nicht weiterhelfen!!

    Gruß,
    Strapse
     
  14. Strapse

    Strapse Guest

    An Maja!

    *lach* Sammy soll sie in die Näpfe tunken?? *gg*
    Neeee, die fressen doch auch schon fleissig alleine! *g*
    Ich bin ziemlich zuversichtlich was nächsten Samstag angeht. Transportbox hab ich jetzt auch zu Hause ('ne normale aus Karton, jedoch größer als die Transportboxen aus Plastik)!

    Schön, das Lucky immer mehr Frotschritte macht! *g* Das wird alles noch! ;) *gg* Wieviel Spaß wirst Du erst haben, wenn beide endlich zusammen sind und alles gemeinsam machen?! *gg* Bin ehrlich schon gespannt auf Deine Threads! *gg*

    So, nu muß ich mal wieder weiter machen...*g*

    Gruß,
    Strapse
     
  15. Strapse

    Strapse Guest

    An Daniela

    Huhu!

    Der Züchter in Augsburg hatte leider keine Jungen momentan. Es hat leider nicht geklappt. Danke trotzdem nochmal!

    Gruß,
    Strapse
     
  16. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Re: An Daniela

    Hallo Strapse,

    das ist ja komisch. Vor zwei Wochen habe ich noch mit ihm gesprochen, da meinte er, er hätte soooo viele Junge.

    Naja, viel ist immer relativ. Wenn Du Lust hast, kann ich mich ja mal weiter umhören.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  17. Strapse

    Strapse Guest

    Daniela

    Morgääääähn...

    *g* Hmmmm...danke Daniela! Irgendwie hat die Brut bei ihm nicht hingehauen hat er gesagt. Er hätte jetzt noch 2-jährige Vögel, jedoch ist aus den letzten Eiern nichts geworden, weil die Eltern sie aufgegeben haben. Somit war's leider nix.

    Wenn's Dir nichts ausmacht, kannst Du mir gern wieder Bescheid geben, wenn Du wieder was erfährst. Wäre nett! *g*

    Das 5. Ei scheint wohl auch bei uns nichts zu werden. Heute morgen habe ich in den Nistkasten geschaut, und es liegt immer noch da. *schadefind*
    Heute wenn wir nach Hause kommen wird erst mal das 2. Küken beringt. *g* Das darf mein Schatz machen, weil ich zu zittrig dazu bin...*g*

    So, Ihr wisst ja, mein Abschied is imma ziemlich kurz,
    bis dann, Gruß,
    Strapse
     
  18. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Re: Daniela

    Hi Strapse,

    aber klar doch, mache ich gerne. Und Du sagst mir Bescheid, wenn Du was erreicht hast.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  19. Strapse

    Strapse Guest

    Huhu!

    Guten Morgen!


    So, nachdem nun einige Zeit vergangen ist und aus dem letzten Ei kein Küken geschlüpft ist, haben wir eigentlich keine Hoffnung mehr, das da noch was rauskommt!
    Das Ei ist eigentlich die ganze Zeit irgendwo zwischen, hinter oder unter den frisch geschlüpften Küken. Heute morgen habe ich zum ersten Mal beobachtet, das es nicht mehr in der Nähe der Küken war, sondern etwas abseits gelegen ist. Coco war zwar im Nistkasten, beachtete aber meiner Ansicht nach das Ei nicht weiter.
    Zu meiner Frage: Wie lange sollen wir das Ei noch im Nistkasten lassen? Bis die Küken den NK verlassen haben, oder kann ich es gleich rausholen, ohne Angst haben zu müssen, das sie ein neues oder mehrere legt?

    Maja:
    Hmmmm...der Samstag kommt immer näher und der Tag der Entscheidung ist ja sowieso heute! ;) Ich hoffe Du liest das hier heute! Wir erwarten Euch am Samstag! *g* Aber darüber reden wir heute Abend nochmal per Telefon würd ich sagen! *gg*

    Also, laß Euch jetzt erst mal Zeit auf das hier zu reagieren, bevor ich Euch weiterstresse...*lach*

    Gruß,
    Strapse
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Welch ein Schock....es wird wahr!

    Hallo Strapse (freu),
    bin im Büro und habe gerade mal schnell ins Forum gelinst...Der Jubel ist groß :)! Werde es Lucky heute Mittag gleich mitteilen ! Wir kommen mit fliegenden Fahnen und telefonieren natürlich heute Abend nochmal! (Bin gespannt, ob das Kerlchen nach unserem Telefonat morgen dann wieder eine neue Verhaltensweise zeigt..:D.)
    Mittlerweile probiert er fleißig alles Grüne, zerlegt Äste (Hasel, Birke, Apfel) und frißt jedes grüne Fitzelchen, benagt auch eifrig den Mineralienblock.
    Wenn er mir aus der Hand frißt, setzt er manchmal einen Fuß darauf. Nach einiger Zeit merkt er es, springt zurück, schüttelt den Fuß wie wild, schleckt ihn buchstäblich ab, als wäre er in was ekliges getreten..:D..zum Schießen.
    Also bis heute Abend!
     
  22. Lady

    Lady Guest

    Hallo Strapse!

    Wann gibts denn wieder was Neues von Deinen Kleinen? Die halten Euch doch bestimmt ganz schön auf Trab! Also laß uns teilhaben daran ;)

    Schade das Du keine Bilder mehr ins Forum stellst...war doch sehr interessant! Konnte man sich direkt dran gewöhnen :D

    Gruß
    Lady
     
Thema:

Doku zur Brutphase Teil 2