dompfaff henne mit angeschwollenen augen

Diskutiere dompfaff henne mit angeschwollenen augen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo zusammen habe eine dompfaff henne mit komplett angeschwollenen gesicht und die augen sind dick angeschwollen. kann mir bitte einer helfen?...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kikito

    kikito Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen
    habe eine dompfaff henne mit komplett angeschwollenen gesicht und die augen sind dick angeschwollen. kann mir bitte einer helfen?
    gruss francisco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Hi kikito,

    leider können wir keine Ferndiagnosen stellen und dürften es auch nicht. Sicher hast Du den Vogel schon separat in einem Krankenkäfig untergebracht.

    Mach mal ein Foto und stelle es ein. Schreibe auch mal noch ein bisschen was zu Deiner Vogelhaltung. Außenvoliere? Gemeinschaft mit anderen Arten? Wenn ja welche? Welches Futter? Welche Grün- eventuelle Grünpflanzen in der Nähe? Welche Temperatur herrscht? Werden Badegelegenheiten auch von anderen Vögeln, vielleicht auch von Wildvögeln benutzt?.... Vielleicht können wir Verdachtsmomente äußern, die es dann abzuklären gilt, denn

    einen Gang zum Tierarzt erspart das jedoch nicht, denn nur er kann eine Diagnose stellen und gegebenenfalls auch therapieren.
     
  4. kikito

    kikito Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo Monika
    ja den vogel habe ich heute morgen separat in einem käfig gestellt,sie war mit einem dompfaff hahn in einer außenvoliere zusammen. ich habe so etwas noch nicht gesehen, zum futter gebe ich das dompfaff futter von plattner, und gebe zu zeit auch keimmfutter
    .
     
  5. #4 Alfred Klein, 1. April 2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.496
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Kikito,

    Da gibts einige Verdachtsmomente, aber was richtiges sagen kann man nicht. Das reicht von Ornithose bis hin zu einer Entzündung der Nebenhöhlen, da ist so vieles möglich.
    Du solltest auf jeden Fall mit dem Vogel zum vogelkundigen Fachtierarzt. Der wird vermutlich Abstriche nehmen, eventuell röntgen. Gehe aber auf jeden Fall zum Fachtierarzt, das ist wichtig.
    Falls Du keinen kennst so kannst Du Dir auf www.vogeldoktor.de einen aus Deiner Region heraus suchen. Die sind alle auf Fachwissen überprüft.
     
  6. kikito

    kikito Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Aber gaaaaanz schnell zum Tierarzt mit ihr! Das sieht gar nicht gut aus.
     
  8. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Abstriche auf die gängigsten Keime machen lassen, abschwellende, bzw. schmerzlindernden Medis vom Tierarzt sind angesagt.

    Vom Männchen bis auf weiteres getrennt lassen.
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Und, gibts was Neues? Lebt sie noch? Was sagt der Tierarzt?
     
  10. kikito

    kikito Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen
    Sie hat das leider nicht überstanden.Der Tierarzt wußte auch kein rat. ich wollte mich noch mal an allen bedanken.
    gruss francisco
     
  11. #10 IvanTheTerrible, 4. April 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Nun, das dieser Zustand nicht von heute auf morgen aufgetreten ist, sollte klar sein.
    Also hat man gewartet...vielleicht löst sich das Problem von allein.
    Hat es leider.
    Also bereits bei den ersten leichten Anzeichen reagieren.
    Ivan
     
  12. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Das ist sehr bedenklich. Bei diesen Symptomen gibt es schon Verdachtsmomente, welche der Tierarzt haben sollte und auch im Interesse des Halters und seiner weiteren Tiere abklären sollte!
    Hier würde ich als Halter auf jeden Fall darauf bestehen das das abgeklärt wird.

    Grüße
     
  13. Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Das ist ein sogenannter "Eulenkopf" der oft (nicht immer) durch Mycoplasmen verursacht wird - bitte gehe mit ihr zum Tierarzt der sich mit Vögel auskennt!
     
  14. #13 charly18blue, 4. April 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Hessen
    Ich bin da ganz Deiner Meinung, aber die Kleine ist schon tot. Ich denke auch, dass der TA nicht vk war wo Francisco war. Ein auf Vögel spezialisierter TA hätte gewußt was los ist.
     
  15. Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hätte ein sogenannter VkTA dem Vogel in diesem Zustand noch helfen könnnen?
     
  16. #15 IvanTheTerrible, 4. April 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wahrscheinlich auch nicht, da zu weit fortgeschritten.
    Aber man hätte schon bei den tränenden Augen sofort reagieren müssen.
    Das ist wohl erste Sympthom gewesen.
    Ivan
     
  17. Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Das sehe ich auch so. Also warum wird der Themenersteller nicht deutlich auf seinen Fehler hingewiesen (außer von Ivan)?
    Stattdessen wird philosophiert und spekuliert, daß der TA wohl nicht vk war.
     
  18. #17 charly18blue, 4. April 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Hessen
    Würde ich auch so sehen wie Ivan. Die Henne sah wirklich nicht gut aus. Und wenn dann noch ein TA ohne Ahnung dazukommt, na dann Gute Nacht Marie.
     
  19. Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Danke, genau das meine ich.
    Warum gibst Du schon wieder dem TA die Schuld.
    Schuld hat der Themenersteller.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 charly18blue, 4. April 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Hessen
    In dem Fall wohl auch der TA, der keine Ahnung hatte was er da vor sich hat an Krankheit.
    Ich zitiere Franciso
     
  22. #20 IvanTheTerrible, 4. April 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Leider ist das hier in 70% der Fälle so.
    Die restlichen 30% haben meine Hochachtung, weil sie sich schnell melden oder zum TA gehen. Also liegt ihnen sehr viel an den Vögeln.
    Dabei ist es mir lieber, wir haben 10 X blinden Alarm.
    Andererseits "müssen" wir ja alles glauben, was uns erzählt wird, auch wenn der "Blindenhund knurrt".
    Ivan
     
Thema:

dompfaff henne mit angeschwollenen augen

Die Seite wird geladen...

dompfaff henne mit angeschwollenen augen - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich Baby nur ein Auge?

    Wellensittich Baby nur ein Auge?: Hallo! Ich halte schon seit einigen Jahren wellis. Vor einem Jahr ist mir einer meiner 2 entflogen und ich hab drei dazugeholt. Nun hab ich zwei...
  2. Hahn doch eine Henne?

    Hahn doch eine Henne?: Hi, ich dachte ich habe hier einen Hahn. Doch jetzt reibt er/sie ihr Hinterteil am Käfig und auf einmal lag ein Ei auf den Boden. Die andere...
  3. Mein Nymphenhahn trauert um seine Henne.

    Mein Nymphenhahn trauert um seine Henne.: Hallo, als ich noch geschlafen habe, hat mein Vater das Fenster in dem Zimmer aufgemacht, er hat leider gottes übersehen, das die Volierentür...
  4. Mönchsittich-Henne verstorben was jetzt?

    Mönchsittich-Henne verstorben was jetzt?: Guten Morgen, Heute im 4:00 Uhr Morgens ist meine Mönchsittiche Henne Hades einfach von ihrem Schlafplatz gefallen und am Boden gestorben. Ich bin...
  5. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.