Dompfaff mit Fußprobleme

Diskutiere Dompfaff mit Fußprobleme im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo mein dompfaff hat schuppige und leicht dickliche Beine. Könnten es milben wie z.b bei hühner sein ?

  1. #1 Buchfink1, 12.11.2019
    Buchfink1

    Buchfink1 Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Hallo mein dompfaff hat schuppige und leicht dickliche Beine. Könnten es milben wie z.b bei hühner sein ?
     
  2. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    272
    Jo, könnte sein!

    Wenn du aber etwas mehr über das Tier, die Unterbringung, Fütterung, Licht, Vergesellschaftung, Alter, Bademöglichkeiten, Sauberkeit .. schreiben würdest und evtl. sogar Fotos beifügen könntest, dann würde die Kristallkugel besser funktionieren.

    Gruß
    Jörg
     
  3. #3 Buchfink1, 12.11.2019
    Buchfink1

    Buchfink1 Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Er ist von 18 und ist in einer großen aussenvoliere untergebracht. Und wird mit erlenzeisige, Stieglitze zusammen gehalten und es gibt auch bademöglichkeiten. Hab leider kein Foto vom Bein
     
  4. #4 Gast 20000, 12.11.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    524
    Wäre aber interessant, daß man ein aussagefähiges Foto vom Fuß zu sehen bekäme.
    Dann wäre auch die Bestimmung einer möglichen Räudemilbe möglich.
    So ist das aber, wie schon im Post zuvor angeschnitten wurde, ein Fall für die Glaskugel.
    Schließlich braucht auch der Ratgebende eine gewisse Sicherheit für seine Schlußfolgerungen, denn die Gefahr eines Fehlers ist unter den aktuell gegebenen Informationen zu groß.
    Gruß
     
  5. #5 Alfred Klein, 13.11.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.096
    Zustimmungen:
    1.545
    Ort:
    66... Saarland
  6. aundw

    aundw Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, könnten Milben sein. Die Beine mit einem möglichst dickflüssigem Pflanzenöl ( Olivenöl) einstreichen . Das verschließt die Kanäle in Dehnen die Milben leben und läßt sie absterben . Das ganze 2-3 mal in2 Tage tackt.
     
Thema:

Dompfaff mit Fußprobleme

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden