Doofe Voliere!!!

Diskutiere Doofe Voliere!!! im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hy Leuzt,hab mir ne Voliere bestellt so nen Bausatz! Drecksding ich habe mit meiner großmutter 5 Tage gebraucht um dieses ding einigermaßen zum...

  1. #1 cuxgirl8633, 30. November 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Hy Leuzt,hab mir ne Voliere bestellt so nen Bausatz!
    Drecksding ich habe mit meiner großmutter 5 Tage gebraucht um dieses ding einigermaßen zum stehen zu bringen!
    Jetzt ist es fest udn hält, aber der elemente sind entweder zu kurz oder zu lang, das dach ist zu klein, der draht war entweder zu breit oder zu lang oder zu kurz oder zu schmal!
    Schrauben passten nicht, die elemente waren nru mit der gröbten gewalt ineinander zu stecken, das turschloss also der riegel ist zu breit für die streben usw.

    Ich amch morgen bei tageslicht mal fotos dann könnt ihr euch anschauen was ich meine!
    Und für sowas 240€.....
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunilla

    Gunilla Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg
    Hallo,

    das ist ja sehr ärgerlich:+shocked: aber ich würde das ding wieder zurück geben.

    Wo hast du es denn gekauft?

    Viele Grüße

    Martina
     
  4. phorkyas

    phorkyas Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen!

    Ich nehme an, daß ist der Bausatz von ebay, oder? Da hat jeder schon andere Erfahrungen mit gemacht.
    Ich hab letzten Freitag auch eine Voliere bekommen aber eine aus Stahl. Das baut man zusammen wie einen Ikea-Schrank, das war echt easy. Bin auch total zufrieden. Im Frühjahr will ich dann auch noch eine für die Terasse kaufen. Da wollte ich dann auch zuerst die von ebay holen aber dann hab ich nochmal mit dem Händler gesprochen, der mir die Innenvoliere verkauft hat und der sagte, daß eine Außenvoliere aus Stahl viel billiger ist, weil das teure an Zimmervolieren immer die Bodenplatte und die Kotschubladen sind. 45 EUR pro Teil könnte ich rechnen. Da weiß ich, daß es gute Qualität ist und liege nicht so weit über dem ebay-Bausatz.

    Schade, daß Du so unzufrieden bist cuxgirl. Vielleicht kannst Du die wirklich noch zurückgeben???

    Lieben Gruß

    phorkyas
     
  5. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    jetzt macht mir keine angst habe auch eine Voli bei eBay gekauft die Morgen kommt...auf empfehlung eines anderen Users hier im Forum bzw über den Thread wo er über die Voli schrieb und sehr zufrieden damit war.
     
  6. phorkyas

    phorkyas Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Cosmic, wir wollen Dir doch keine Angst machen.

    Es ist nur so, daß es eben verschiedene Erfahrungen mit dem Bausatz von ebay gibt. Ich selbst hab da ja keine gemacht. Hatte aber zuerst geplant mir den ebay-Bausatz zu kaufen. Hab mich aber dann doch umentschieden.

    Ich wünsch Dir viel Erfolg und Spaß beim Aufbau Deiner Voliere :)

    Liebe Grüße

    phorkyas
     
  7. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen!
    Wir haben auch eine Voliere bei einem Hersteller in Österreich gekauft.Es war alles genau bemessen,wir konnten sie super zusammen bauen.Im Nachhinein haben wir noch einen Futterdrehteller eingebaut und einen zweiten Eingang.Ich kann wirklich nur Gutes zu diesem Bausatz sagen.Der Draht war genau 1m breit-da konnte man gar nichts anders zusammen bauen.Es hat zwar auch lange gedauert,dass lag aber mehr an den 350 Nieten und den Schwielen die mein Mann an der Händen hatte.:~
    Wir haben aber für eine 2x2x1m nur 199eur bezahlt.
    Liebe Grüße,BEA
     
  8. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    @Pucki

    danke deine Aussage hat mich jetzt wieder beruhigt, die betsellt Voli kommt auch aus Österreich... ich nehme an du meinst die Firma B****

    naja das Ding kommt heut und ich werde dann in den nächsten Tagen, Wochen oder doch Monaten :~ berichten wie es gelaufen ist.
     
  9. #8 cuxgirl8633, 1. Dezember 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Nein nicht bei Ebay gekauft :-)
    Hab die bei einem Volierenbauer gekauft den Namen möchte ich hier nicht nennen was ihr hoffentlich verstehen werdet!
    Es ist halt ärgerlich das das alles nich so schön aussieht aber Maya findet die neue Volie einfach nur geil :-) Sie klettert schon die ganze Zeit drauf rum...jetzt muss ich nur ncoh warten bis morgen, holzvoliere abbauen,charlie zieht dann erstmal für 1 monat in Mayas alten Käfig der ja auch nicht gerade klein ist!
    Dann muss ich noch auf meine Asthalter warten die hoffentlich heute oder morgen kommen :)
     

    Anhänge:

  10. Mojo

    Mojo Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0

    hat doch auch was :prima: :zustimm: (...die Edels und ihr Mut :zwinker: )

    mein Grauer hat bei der allerersten Augenscheinnahme panisch die Flucht ergriffen :o :p :~


    nuja, mittlerweile können wir schonmal "etwas ruhiger" davorstehen und das Ganze aus der "Ferne" beobachten :o


    :p :k :p


    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=97471&page=3
     
  11. #10 cuxgirl8633, 1. Dezember 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Wieviel hast du für die Volie bezahlt? die sieht voll geil aus :-)
    Naja ich gewöhn mich auch an meine und so schlecht ist sie wirklich nicht vor allem das wichtigste ist das sie maya gefällt und sie genug platz dadrinne hat :)
     
  12. #11 Mojo, 1. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2005
    Mojo

    Mojo Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0

    müsste ich zuhause mal zusammenrechnen;
    aber das Kleinmaterial ist nicht zu unterschätzen;

    - Spezialgrössen-Bausatz von Bauer (Ebay); 2x2x1.3 (mit grösserem/stärkerem Gitter)
    - selbständige Umwandlung in Elementbauweise (= einige Profile & Eckverbinder zusätzlich)
    - extra Nieten (zuwenige geliefert)
    - 2 Drehteller extra
    - div. Kleinmaterial (Schrauben/Winkel/Leisten/usw.)
    - Rahmenprofile & Platten für Kotschubladensystem
    - Platten & Rollen für "Bodenelement"
    - Plexiglasverglasung (Schmutzfänger untenrum)
    - CH-Zoll-Rechnung für Bauer-Bausatz (AT) & Drehteller (DE) :+schimpf


    da läppert sich doch einiges zusammen :o :nene: :k

    aber nuja, Hauptsache die Geier haben mehr Platz :prima: 8)
     
  13. #12 cuxgirl8633, 2. Dezember 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Sooo es steht, is provisorisch eingerichtet

    Hy leutz,heute hab ich endlich meine holzvolie abgebaut und sie zu meinem arbeitskollegen gebracht!
    Dann gings daran bodenplatte drunter zu packen bzw. die alu auf die platte rauszupacken und die platte mit folie zu überziehen...ja schitte platte is zu schmal :-)
    Aber provisorisch gehts erstmal :-)
    Dann habe ich charlies Übergangskäfig erstmal eingerichtet, dann mayas volie so das sie sich reinbegeben kann fertig gemacht...da ich ja spätestens montag die asthalter kriege :-)

    Sooo, bitte nich meckern, das is nur übergangsweise so karg und charlie bekommt bald seinen Käfig :-)
     

    Anhänge:

  14. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi cux,
    naja, deshalb baut man sowas lieber komplett selbst. Ist günstiger und man muss nur mit sich selber schimpfen, wenn ein Element nicht passt:zwinker:
    Was die Steckverbindungen angeht, die gehen immer nur mit roher Gewalt rein, soll ja auch nachher schön fest sein. Was die Riegel angeht, Tja find mal andere! Ich weiß es ist ärgerlich aber ich habe wie bescheuert alle Baumärkte abgeklappert und NICHTS besseres gefunden. Wenn Du nun noch einen Hersteller für Kotschubladen oder Futterdrehtüren suchst, dann kann ich Dir einen empfehlen. Müsstest Dich dann nur per PN mit mir kurzschlißen.
     
  15. michi1243

    michi1243 Guest

    Ich habe auch so Außenvolierenbausätze von ebay voriges Jahr gekauft.
    Also ich bin sehr zufrieden mit den Außenvolieren.
    Nur das zusammenbauen war sehr schwierig da hat mein Vater und sein Freund helfen müssen.
     
  16. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich hab auch eine von Ebay gekauft, und sie solange bei meinem Großvater untergestellt, dass dieser dann netterweiße sie gleich zusammengebaut hat!:bier:
     
  17. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Auch ich habe eine solche Voliere und muss sagen, man kann sie wirklich nur mit viel Kraft und einigem an handwerklichem Geschick zusammen bauen. Für uns war das kein Problem, da wir schon öfters was gebaut haben, aber für "Anfänger" ist es schon sehr schwer.
    Wie schon gesagt wurde: die Eckverbinder gehen nur mit roher Gewalt rein... aber Vaseline macht es leichter. Und was den Riegel angeht: es gibt wirklich keinen anderen...
    Ach ja... und wenn etwas nicht paßt, dann liegt es meistens daran, dass das Gitter nicht im Winkel befestigt wurde. :zwinker: Ist nämlich auch nicht so einfach.

    Aber auf den Bildern sieht die Voliere doch gut aus!
     
  18. #17 cuxgirl8633, 4. Dezember 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Jap die anfänger das stimmt wohl :-) nee das problem bei der drahtbefestigung war das halt diese alu streben nur rund 4cm breit sind, und das wars und die teiel werden dann ncoh aneinander geschraubt das is klar das das ncih passt bzw. das dort abstände entstehen!
    Aber ich denke einfach so maya hat sich tierisch in diese voliere verliebt udn charlie ist auch ein bsichen neidisch wie ich zugeben muss :-)
    Aber er bekommt auch noch nen großen käfig fast genauso groß aber keine voliere mehr :-)
    Weil nochmal sowas zusammenbauen tu ich mir nicht an :-) und diese komplett fertigen elemente sind ja sooo teuer :(
     
  19. #18 finkenfreundin, 5. Dezember 2005
    finkenfreundin

    finkenfreundin Guest

    ...

    hallo,

    unsere vogel-villa wurde auch teurer als vorher gedacht, weil wir uns im nachhinein für elementbauweise entschieden haben, da im nächsten jahr ein umzug ansteht u. dann besser alles auseinadergebaut u. transportiert werden kann (hoffe ich).

    die eckverbinder gingen wirklich nur mit dem hammer rein, mein mann hat darum die kanten mit nem teppichmesser "entschärft" u. etwas abgeschnitten, da ging es dann erheblich leichter.

    nun ist das dingen ja fertig u. ich bin heilfroh :-)

    allerdings sind die kleinteile (nieten, schrauben, eck- u. würfelverbinder usw.) die teile, die RICHTIG ins geld gehen.

    das andere kostet mehr nerven als sonstwas u. ich werde nie die blicke der piepser vergessen, die mich jeden tag anguckten u. fragten, wann wir denn endlich fertig sin.

    liebe grüsse,
    britta
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Snakeskin

    Snakeskin Guest

    Hallo,
    wieso bestellt Ihr Euch alle Bausätze???
    ALU 20x20mm als 6m Stab ca. 10Euro
    Bekommt man beim Fachhandel und wird geliefert.

    Ich habe bei mir 84m Alu verarbeitet und mit den ganzen Winkeln und Verbindern bin ich nicht mal auf 200 Euro gekommen.
    Klar der Draht kommt dazu also nochmal 120€ für 25m.

    Also sprechen wir hier von 320€ für eine Voliere mit den Maßen 3m x3m x2m
    unterteilt in zwei Einzelvolieren.

    Was das ganze als Bausatz kosten würde brauch ich Euch ja nicht zu erzählen.

    Jeder der ein bischen handwerkliches Geschick hat kann das selber machen und es ist wirklich nicht schwer.

    TRAUT EUCH !!! :dance: :prima:


    Gruß Marco
     
  22. ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Ist zwar schon etwas her seit der letzen Diskussion,
    aber ich schreib trotzdem noch einmal was dazu.

    Ich denke mal, es sollte jedem klar sein der einen
    Bausatz kauft, das da immer noch etwas fleißarbeit mit
    verbunden ist.
    Wenn du einen guten Anbieter hast, werden auch die
    Elemente alle passen. Und das die Steckverbinder so
    schwer in die Alu-Leisten gehen ist normal.
    Da benötigt man schon mal einen Hammer.

    Der Draht kommt von der Rolle und hat meist eine
    Standardbreite von 1m. Der muß dann schon mal auf
    das Volierenmaß selbst zugeschnitten werden.
    Auch das ist normal. Genauso wie die Schrauben, mit
    denen so ein Draht befestigt werden will.

    Also ganz ohne Handwerksarbeit geht es nicht. Das ist
    wahrscheinlich auch der Grund warum manche Leute
    auch bei der Montage eines einfachen quadratischen
    Regal eines schwedischen Möbelhauses verzwiefeln.

    Und dann ist da noch:

    Vielleicht weil die wenigsten eine Kappensäge für vernünftige
    Schnitte haben...

    Na, da hat aber einer wirklich sehr gespart und verzinkten
    Draht gekauft :(

    Und die Steckverbinder, Schrauben und/oder Nieten waren wohl kostenlos?
     
Thema: Doofe Voliere!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zimmervoliere v2a