Dosierung Palmölpaste

Diskutiere Dosierung Palmölpaste im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen wir bekommen hier in der Schweiz keine Palmölprodukte. Nun war mein Sohn einige Tage in Hamburg und hat mir nun ein Glas "Red...

  1. #1 Terry57, 02.12.2010
    Terry57

    Terry57 Guest

    Hallo zusammen

    wir bekommen hier in der Schweiz keine Palmölprodukte. Nun war mein Sohn einige Tage in Hamburg und hat mir nun ein Glas "Red Palm Öl" gebracht. Darauf steht, dass es auch als Brotaufstrich verwenden kann. Nun möchte ich Euch fragen, wie ich das meinen Geierchens dosieren soll. Wie oft und wie viel. Habe davon wirklich keine Ahnung und brauche Eure Hilfe.
    Zum Voraus vielen Dank.
     
  2. #2 93sunny, 02.12.2010
    93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Terry,
    die große Ahnung habe ich auch nicht. Ich würde es nicht pur geben, sondern in selbstgebackene Papageienkekse geben. Rezeptvorschläge für solche "Leckerlis" gab es ja hier im Forum schon. Mehr als einen Esslöffel pro 500g Futtermenge würde ich nicht nehmen.
    Eine große Hilfe war ich sicher nicht, vielleicht melden sich noch Mitglieder, die da mehr Erfahrung haben.
    Liebe Grüße Uschi
     
  3. #3 CocoRico † 2016, 02.12.2010
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Terry,

    ich gebe es nicht regelmässig, aber wenn, dann nehme ich einen Teelöffel und streife einmal über das rote Palmöl, damit gerade mal die vordere Kante vom Löffel bedeckt ist. Anwenden tue ich das nur bei warmen Speisen wie Gemüse, Nudeln, Reis, Kartoffeln und Co und vermenge das Ganze.

    Ich finde, dass es einen eigenartigen Geruch hat, ich würde es selbst nicht essen, aber meine Kongos fahren da voll drauf ab.
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.178
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    ich mache es so wie CocoRico.
    Gebe ab und zu in nudeln, reis, aufzuchtspâtée. usw. (ja ich gebe ab und zu allen aufzuchtspatée was mir erlaubt susskartoffeln oder anderes zeug reinzumischen)
    Wenn das palmol kaltgepresst ist, sollte man es eigentlich nich heitzen. Aber wenn du kuchen fur fur deine papa machst, kannst du ja ein ganz bisschen auf den waremn kuchen streichen.

    Es gibt auch in konservendosen palmfruchtfleisch. Ihr konnt es bestimmt bekommen in exotischen laden..
     
  5. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich habe ein kaltgepresstes Palmöl. Auf dem Fläschchen wird empfohlen täglich den Papageien etwas davon zu geben. Ich mach es aber nur so alle 3 Tage. Empfohlen wird 2 kleine Messlöffelchen..ca. für jeden Papagei eine gut aufgetragene Messerspitze.
    Das streiche ich dann auf 2 Bananenscheiben, schneide sie klein und gebe es meinen Grauen. Es kommt sehr gut an :)

    LG
     
  6. #6 Terry57, 04.12.2010
    Terry57

    Terry57 Guest

    Danke Euch vielmals für Eure Antworten, welche mir geholfen habe. @ Monika, habe etwas davon probiert, es ist sehr sonderlich und ich käme nicht auf die Idee das selber zu essen. Jedoch der Napf von gestern mit Palmöl drin, ist leer. Also scheint es ihnen zu passen.
    Danke nochmals.

    Ich wünsche allen einen schönen 2. Advent.
     
  7. #7 lanzelot, 05.12.2010
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen:) ich gebe es sporaisch mal übers koch und körnerfutter* vorher erwärmen und dann drübergiessen * für ca 200 gramm körnerfutter einen guten teelöffel voll..dann wird alles gut benetzt , der geruch ist schon etwas seltsam aber was solls:) in meinem kochfutter habe ich es auch verwendet seit dem bleibt davon nichts übrig:)

    die grauen , der grünzügel und die zwergaras fressen es aber auch pur vom löffel
     
  8. #8 zwilling, 05.12.2010
    zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Rotes Palmöl (RPÖ)

    Hallo,

    ich gebe das rote Palmöl ca. alle 3 Tage einige Tropfen auf das Körnerfutter. Mit einem Teelöffel kratze ich ein wenig ab und erwärme es im Eierbecher im Wasserbad.
    Aufgrund der Herzinsuffizienz meines Ama-Hahnes werden sie sehr fettarm ernährt. Jeder Körper braucht aber eine gewisse Menge Fett, um alle Funktionen aufrecht zu erhalten. So bin ich auf das rote Palmöl gekommen. In einem Newsletter hatte Ann Castro darauf hingewiesen, dass durch das rote Palmöl u. a. Papageien besser sehen können. Grund: Am Augenhintergrund bilden sich feinste Öltröpfchen auf der Netzhaut und ermöglichen so den Papageien ein besseres Farbsehen. Außerdem enthält das RPÖ mehr Betacarotin als Möhren. Auf Aspergillose soll sich die Gabe ebenfalls positiv auswirken.
    Bei Menschen kann sich die Einahme von RPÖ das Risiko u. a. von Herzinfarkt, Demenz u. s. w. positiv auswirken. Ebenso bei Lungenbeschwerden. Für Menschen wird die Einnahme auf Cräckern empfohlen. Bewahrt man es in dem Fall nicht im Kühlschrank auf, ist der Geschmack nicht ganz so stark.

    Meine Papageien bekommen es alle (auch die Graupapageien). Ich habe festgestellt, dass es sich positiv auf den Gesamtorganismus auswirkt. Sie sind munterer, die Federn sehen gesünder aus. Ich werde es weiter geben.

    Gruß
    zwilling
     
  9. #9 Mrs mc Fly, 13.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.12.2010
    Mrs mc Fly

    Mrs mc Fly Guest

    Hallo zusammen!
    da die Grauen sich wohl fast überwiegend in freier Natur von den Palmnüssen ernähren-auch hier nachzulesen, gehe ich mal davon aus, dass es auch gut ist, wenn sie täglich davon erhalten. Meine Amas bekommen so etwa 2 x wöchentlich etwas Palmöl-vom Löffel:~
    LG
    Andrea
     
  10. #10 simonute, 28.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.12.2010
    simonute

    simonute Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    wisst ihr, dass zur Gewinnung von Palmöl Regenwälder in so großem Ausmaß abgeholzt wird, dass der Lebensraum der Orang Utans extrem dezimiert wird...soll kein "erhobener Zeigefinger" sein, manchmal weiß man solche Sachen einfach nicht.
    Es gibt hier eine "weiße Liste" für Palmölhersteller, vllt interessiert es euch:

    viele Grüße,
    Simonute
     
  11. #11 Mrs mc Fly, 28.12.2010
    Mrs mc Fly

    Mrs mc Fly Guest

    Hi zusammen-
    ja-das ist sehr schlimm8(0l-was den Orangs angetan wird, deswegen bekommen meine auch nur das Bio Palmöl...z.B. vom Grünschnabel .
    VG
    Andrea
     
  12. #12 raimund, 28.12.2010
    raimund

    raimund Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Bodensee, Friedrichshafen
    Hallo,
    Rotes Palmöl enthält eine hohe Konzentration an natürlichem Provitamin A und Vitamin E. Der Carotin Gehalt ist etwa 15 Mal höher als bei Karotten und ca. 50 Mal höher als bei Tomaten. Synthetisch hergestellte Vitamin A Präparate können bei falscher Anwendung oftmals mehr Schaden als Nutzen anrichten. Das natürliche Provitamin A dagegen kann nicht überdosiert werden. Es wird vom Körper je nach Bedarf umgewandelt und aufgenommen.

    Das Palmöl kann in verschiedenen Varianten verfüttert werden. Pur von einem Löffel, zusammen mit warmen Kochfutter oder gekochten Kartoffeln, auf Reiswaffeln als Aufstrich und auf gepopptem Getreide.

    Regelmäßiges Füttern von Palmöl stärkt das Immunsystem, sorgt für ein gesundes Federkleid und beugt Vitamin A Mangel vor.

    Gruß Raimund
     
  13. Gissy

    Gissy Guest

    Hallo

    Auf die Körner hab ich es früher auch getropft - aber so geht sehr viel verloren und am meisten war an den Schalen , wovon die Vögel nichts haben

    Ich gebe meinen 4 Kongos 2 mal die Woche in 1er gedrückter Banane 2 Teelöffel gut vermicht
    Davon bleibt nichts über, und sie haben das Plalmöl komplett im Magen wo es hingehört
    Meine lieben es so serviert
     
Thema:

Dosierung Palmölpaste

Die Seite wird geladen...

Dosierung Palmölpaste - Ähnliche Themen

  1. Legalon Dosierung

    Legalon Dosierung: Hallo ihr Lieben, ich schon wieder... Sperlingspapagei Murps war heute routinemäßig zum Schnabelkorrigieren. Hatte die Ärztin gebeten, dass sie...
  2. Dosierung von Korvimin für Hühner

    Dosierung von Korvimin für Hühner: Hallo zusammen, Weiß jemand die Dosierung von Korvimin bei Hühnern? Lg waltraud
  3. Dosierung Metronidazol Welli, dringend!

    Dosierung Metronidazol Welli, dringend!: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich habe grade einen Welli in Kurzzeitbehandlung wegen einer Trichomonadeninfektion zu mir bekommen, da der Besitzer mit...
  4. Traumeel - Dosierung und Verabreichung

    Traumeel - Dosierung und Verabreichung: Hallo, muss mich jetzt auch mal wegen Traumeel an euch wenden: Es geht um mein Schwarzköpfchen. Sie hat in letzter Zeit ein dickes Bein bekommen...
  5. Multivitamindrops Dosierung für Zebrafinken

    Multivitamindrops Dosierung für Zebrafinken: Bräuchte dringend hilfe deshalb und hab schon gegoogelt und nichts gefunden. Und zwar will ich meinen Zebrafinken Multivitamin drops geben, weiß...