Dosierung von Ivermectin - Mengenangabe

Diskutiere Dosierung von Ivermectin - Mengenangabe im Motten, Milben und Co. Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo:) ich wüsste gerne mal was die Mengenangabe beim Ivermectin genau zu bedeuten hat, vielleicht kann mir jemand helfen:)))))? Meine...

  1. rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65929 Frankfurt
    Hallo:)

    ich wüsste gerne mal was die Mengenangabe beim Ivermectin genau zu bedeuten hat, vielleicht kann mir jemand helfen:)))))?
    Meine Tierärztin hat mir gesagt dass die Dosierung 0,2 mg Ivermectin pro Kilogramm Körpergewicht sein soll.
    So ist das auch für die meisten anderen Lebewesen zu dosieren, auch auf der Seite der Pharma-Hersteller finde ich diese Angabe.

    Ich lese hier immer nur dass andere Ärzte die Dosierung in Prozent angeben, zB. 0,1 Prozent.
    Ist das auch eine absolute Angabe oder eine relative? Wieviel MG sind dann in einem Milliliter?

    Danke.
    Liebe Grüße
    Monika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 5. Juni 2016
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Monika,

    die richtige Angabe einer Medikamentendosierung für ein Tier ist grundsätzlich die Angabe von mg (oder g, je nach Medikament) je kg Körpergewicht. Wenn ein TA ein Medikament mit einer bestimmten Prozentangabe verschreibt oder abgibt, hat er die entsprechende Dosis für das entsprechende Gewicht schon heruntergerechnet.
    Das klassische Ivomec (ist ein Präparatename, der Inhaltsstoff heißt Ivermectin) ist eigentlich für Rinder oder Schweine zugelassen und enthält eine entsprechend hohe Menge, nämlich 10 mg pro ml. Hochgerechnet ist das klassische Ivomec also 1%ig (10g pro Liter).
    Wenn Du 1 ml von dem Originalpräparat anwenden würdest, bekäme ein Vogel 10 mg Ivermectin verabreicht. Bei Deiner Angabe von 0,2mg je kg müsste der Vogel also 50 kg wiegen, damit die Dosis stimmt. Auf solch ein Gewicht kommen die meisten Ziervögel wohl nicht... ;)
    Deshalb werden Ivermectinhaltige Präparate oft verdünnt, z.B. auf 0,02% - das letztgenannte Präparat ist dann um den Faktor 50 verdünnt worden. Wenn man von diesem nun 1 ml auf einen Vogel mit 1 kg Körpergewicht anwenden würde, hätte man die richtige Dosis. Hast du aber einen kleineren Vogel - als Paradebeispiel nehme ich mal einen 50 g schweren Wellensittich - dann benötigt er nicht den ganzen Milliliter des schon auf 0,02% verdünnte Präparats, sondern nur ein Zwanzigstel der Dosis (er wiegt ja nur ein Zwanzigstel eines Kilogramms...).

    Ich hoffe, ich habe es einigermaßen verständlich ausgedrückt.
    Meine Beispiele gelten natürlich für alle möglichen Medikamente, wobei Ivomec so der Klassiker ist, wo man mit Verdünnungen und Herunterrechnen arbeitet.

    MfG,
    Steffi
     
  4. #3 rosmon, 10. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2016
    rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65929 Frankfurt
    Hallo Steffi,

    danke für die ausführliche Antwort:).
    Ich habe das jetzt so verstanden:

    Die Herstellerlösung ist immer eine 1%ige Lösung, also 10 mg Ivermectin pro 1 ml Lösung (1% weil 10 mg von 1000 Mikroliter).

    Unser Papagei wiegt ca. 500 Gramm. Dh. bei der ärztlichen Verordnung von 0,2mg Ivermectin pro Kilogramm Körpergewicht, benötigt unser Papagei 0,1 mg Ivermectin.

    Bei der 1 %igen Lösung wäre das dann 0,02 ml, die dann logischerweise genau 0,1 mg Ivermectin enthalten.






    Für eine 0,1%ige Lösung wär die Rechnung dann folgende:
    Diese enthält 1 mg Ivermectin auf 1 ml Lösung.
    Oder eben: 0,1 mg Ivermectin auf 0,1 ml Lösung.
    Bei einem 500 Gramm schweren Papagei der 0,1 mg Ivermectin benötigt wären das dann 0,1 ml.



    Man verwendet dann wahrscheinlich die 0,1%ige Lösung weil es einfacher ist die Menge in eine kleine Spritze aufzufüllen, also 0,1 ml lassen sich auch besser auftropfen als 0,02ml falls da doch mal eine kleine Daunenfedern in den Tropfen gerät.



    Manchmal sagt der Arzt auch "einen Tropfen" aus einer Lösung die er in eine 1 ml-Spritze füllt.
    Ich habe mal geschaut wieviel in so ne Spritze rein geht, das sind bei mir 20 Tropfen auf 1 ml (aber nur mit Wasser getestet)
    1 Tropfen wär also 0,05 ml.
    Rechnen das die Ärzte auch so?
     
  5. #4 Munia maja, 14. Juni 2016
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Monika,

    hab noch gar nicht geantwortet...

    Fast alles richtig, außer:

    Bei der 1%igen Lösung benötigt ein 500 g Papagei 0,01ml, wenn er 0,2mg/kg bekommen darf (benötigt ja nur die Hälfte, weil er nur ein halbes Kilogramm wiegt)

    Der Rest der Berechnungen stimmt.

    Das mit den Tropfen muss man unter Vorbehalt sehen: die Tropfengröße variiert aufgrund verschiedener Ursachen. Zum einen haben verschiedene Medikamente unterschiedliche Oberflächenspannungen und Viskositäten. Zum anderen ist die Tropfengröße auch abhängig von der Öffnung des "Applikationswerkzeugs": z.B. normaler Spritzenkonus, Applikationsspitze, Nadelspitze etc.
    Im großen und ganzen sind es bei wässrigen Lösungen meistens 18-20 Tropfen pro Milliliter.

    MfG,
    Steffi
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Dosierung von Ivermectin - Mengenangabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ivermectin Dosierung

    ,
  2. ivermectin vögel

    ,
  3. ivomec vogel dosierung

    ,
  4. ivermectin Lösung 0 02,
  5. ivermectin dosierung graupapagei,
  6. ivomec für tauben,
  7. ivernectin Papagei,
  8. farbmäuse ivomec dosierung,
  9. ivermectin 0 1%,
  10. doxyciclin schweine,
  11. dosierung ivermectin,
  12. ivermectin lösung
Die Seite wird geladen...

Dosierung von Ivermectin - Mengenangabe - Ähnliche Themen

  1. Dosierung Ivermectin

    Dosierung Ivermectin: Hallo, habe bei der Fa. Beaphar "Anti-Parasite Spot On" bestellt (Ivermecitin). Erhalten habe ich 2 kleine (4 cm) große Tuben (wie...
  2. korvimin dosierung für 1 berglori

    korvimin dosierung für 1 berglori: meine schwester hat seit 2 jahren einen weiblichen berglori,der total auf sie fixiert ist und deshalb ist uns abgeraten worden, einen zweiten lori...
  3. Dosierung Antibiotika Baytril oder Doxyciclin direkt in den Schnabel - Notfall

    Dosierung Antibiotika Baytril oder Doxyciclin direkt in den Schnabel - Notfall: Hallo zusammen, ein seit 1 und halb Wochen flügges Kanarienküken ist schwer krank. Es hat Durchfall und ist sehr abgemagert. Ich habe versucht...
  4. Dosierung von Imaverol bei Aspergillose

    Dosierung von Imaverol bei Aspergillose: Hallo Zusammen, wir haben unsere beiden Amazonen Lea und Chewbacca nun seit 17 Jahren und vor einem Monat haben wir die Diagnose erhalten dass...
  5. jungtauben krankheit

    jungtauben krankheit: Welcher taubenzüchter hat erfahrungen mit dem einsatz von milchsäure bakterien oder oregano tee zur stärkung des Immunsystems bei rassetauben? Ich...