Dosierung von Ivermectin - Mengenangabe

Diskutiere Dosierung von Ivermectin - Mengenangabe im Motten, Milben und Co. Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo:) ich wüsste gerne mal was die Mengenangabe beim Ivermectin genau zu bedeuten hat, vielleicht kann mir jemand helfen:)))))? Meine...

  1. rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65929 Frankfurt
    Hallo:)

    ich wüsste gerne mal was die Mengenangabe beim Ivermectin genau zu bedeuten hat, vielleicht kann mir jemand helfen:)))))?
    Meine Tierärztin hat mir gesagt dass die Dosierung 0,2 mg Ivermectin pro Kilogramm Körpergewicht sein soll.
    So ist das auch für die meisten anderen Lebewesen zu dosieren, auch auf der Seite der Pharma-Hersteller finde ich diese Angabe.

    Ich lese hier immer nur dass andere Ärzte die Dosierung in Prozent angeben, zB. 0,1 Prozent.
    Ist das auch eine absolute Angabe oder eine relative? Wieviel MG sind dann in einem Milliliter?

    Danke.
    Liebe Grüße
    Monika
     
  2. #2 Munia maja, 05.06.2016
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.096
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Bayern
    Hallo Monika,

    die richtige Angabe einer Medikamentendosierung für ein Tier ist grundsätzlich die Angabe von mg (oder g, je nach Medikament) je kg Körpergewicht. Wenn ein TA ein Medikament mit einer bestimmten Prozentangabe verschreibt oder abgibt, hat er die entsprechende Dosis für das entsprechende Gewicht schon heruntergerechnet.
    Das klassische Ivomec (ist ein Präparatename, der Inhaltsstoff heißt Ivermectin) ist eigentlich für Rinder oder Schweine zugelassen und enthält eine entsprechend hohe Menge, nämlich 10 mg pro ml. Hochgerechnet ist das klassische Ivomec also 1%ig (10g pro Liter).
    Wenn Du 1 ml von dem Originalpräparat anwenden würdest, bekäme ein Vogel 10 mg Ivermectin verabreicht. Bei Deiner Angabe von 0,2mg je kg müsste der Vogel also 50 kg wiegen, damit die Dosis stimmt. Auf solch ein Gewicht kommen die meisten Ziervögel wohl nicht... ;)
    Deshalb werden Ivermectinhaltige Präparate oft verdünnt, z.B. auf 0,02% - das letztgenannte Präparat ist dann um den Faktor 50 verdünnt worden. Wenn man von diesem nun 1 ml auf einen Vogel mit 1 kg Körpergewicht anwenden würde, hätte man die richtige Dosis. Hast du aber einen kleineren Vogel - als Paradebeispiel nehme ich mal einen 50 g schweren Wellensittich - dann benötigt er nicht den ganzen Milliliter des schon auf 0,02% verdünnte Präparats, sondern nur ein Zwanzigstel der Dosis (er wiegt ja nur ein Zwanzigstel eines Kilogramms...).

    Ich hoffe, ich habe es einigermaßen verständlich ausgedrückt.
    Meine Beispiele gelten natürlich für alle möglichen Medikamente, wobei Ivomec so der Klassiker ist, wo man mit Verdünnungen und Herunterrechnen arbeitet.

    MfG,
    Steffi
     
  3. #3 rosmon, 10.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2016
    rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65929 Frankfurt
    Hallo Steffi,

    danke für die ausführliche Antwort:).
    Ich habe das jetzt so verstanden:

    Die Herstellerlösung ist immer eine 1%ige Lösung, also 10 mg Ivermectin pro 1 ml Lösung (1% weil 10 mg von 1000 Mikroliter).

    Unser Papagei wiegt ca. 500 Gramm. Dh. bei der ärztlichen Verordnung von 0,2mg Ivermectin pro Kilogramm Körpergewicht, benötigt unser Papagei 0,1 mg Ivermectin.

    Bei der 1 %igen Lösung wäre das dann 0,02 ml, die dann logischerweise genau 0,1 mg Ivermectin enthalten.






    Für eine 0,1%ige Lösung wär die Rechnung dann folgende:
    Diese enthält 1 mg Ivermectin auf 1 ml Lösung.
    Oder eben: 0,1 mg Ivermectin auf 0,1 ml Lösung.
    Bei einem 500 Gramm schweren Papagei der 0,1 mg Ivermectin benötigt wären das dann 0,1 ml.



    Man verwendet dann wahrscheinlich die 0,1%ige Lösung weil es einfacher ist die Menge in eine kleine Spritze aufzufüllen, also 0,1 ml lassen sich auch besser auftropfen als 0,02ml falls da doch mal eine kleine Daunenfedern in den Tropfen gerät.



    Manchmal sagt der Arzt auch "einen Tropfen" aus einer Lösung die er in eine 1 ml-Spritze füllt.
    Ich habe mal geschaut wieviel in so ne Spritze rein geht, das sind bei mir 20 Tropfen auf 1 ml (aber nur mit Wasser getestet)
    1 Tropfen wär also 0,05 ml.
    Rechnen das die Ärzte auch so?
     
  4. #4 Munia maja, 14.06.2016
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.096
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Bayern
    Hallo Monika,

    hab noch gar nicht geantwortet...

    Fast alles richtig, außer:

    Bei der 1%igen Lösung benötigt ein 500 g Papagei 0,01ml, wenn er 0,2mg/kg bekommen darf (benötigt ja nur die Hälfte, weil er nur ein halbes Kilogramm wiegt)

    Der Rest der Berechnungen stimmt.

    Das mit den Tropfen muss man unter Vorbehalt sehen: die Tropfengröße variiert aufgrund verschiedener Ursachen. Zum einen haben verschiedene Medikamente unterschiedliche Oberflächenspannungen und Viskositäten. Zum anderen ist die Tropfengröße auch abhängig von der Öffnung des "Applikationswerkzeugs": z.B. normaler Spritzenkonus, Applikationsspitze, Nadelspitze etc.
    Im großen und ganzen sind es bei wässrigen Lösungen meistens 18-20 Tropfen pro Milliliter.

    MfG,
    Steffi
     
  5. #5 Franziska86, 21.04.2020
    Franziska86

    Franziska86 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    meine Henne hat grabmilben. die haustierärztin (nichtvogelkundig) hat damals stronhold verabreicht, wie ich jetzt mitbekommen habe eine hammerdosis. meine vogelkundige tierärztin hatte krebs und ist jetzt an coiv verstorben, der nächste tierarzt ist 2 stunden weg, wegen arbeit und ausgangsbeschränkung kann ich jetzt nicht hin, auch weil er erst in 6 tagen zeit hätte.
    ich hab das präparat hier, hat 0,12% ivomec und dort steht ein tropfen für wellensittiche
    beaphar-parasita

    ist das so ok oder muss ich es weiter auf 0,02 strecken und wenn ja wie krieg ich das hin?

    oder soll ich einstweilen die milbenstrips von beaphar holen? der wirkstoff wäre ein anderer und ich weiß nicht wieviel sie davon über die füße aufnehmen (es sind 4 im käfig)
     
  6. #6 Karin G., 21.04.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.571
    Zustimmungen:
    668
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Franziska86
    Henne: welche Art? Gewicht?
     
  7. #7 Franziska86, 21.04.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.06.2020
    Franziska86

    Franziska86 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hansibubi, 35 g

    die anderen 3
    haben 40g
    32 g
    33g :)


    die milbenstrips von beaphar bei amazon (müsste ich bestellen) haben den wirkstoff
    14,2 % Tetrachlorvinphos das sagt mir nichts. ich frage mich wär das evtl weniger riskant oder dann doppeltes gift falls es nciht wirkt und ich dann ivomec nehme

    ich kann hier leider keine links posten, was ich da hab heisst beaphar parasita gibts bei mepdex, 12,50 €
    der vogel hat gänge am schnabel, wie damals.
    bin nun in der arbeit
     
  8. #8 Karin G., 21.04.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.571
    Zustimmungen:
    668
    Ort:
    CH / am Bodensee
    noch nicht .... :zwinker: (aber ab 10 Beiträgen)

    meinst du das?
     
  9. #9 Alfred Klein, 21.04.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.967
    Zustimmungen:
    1.430
    Ort:
    66... Saarland
    Du kannst als vorläufige Maßnahme Beine und Schnabel mit Vaseline einreiben um die Gänge zu verschließen. Die Milben bekommen dann keine Luft mehr.
    Kannst Du den nicht fragen ob er Dir das Ivomec in kleiner Menge, vielleicht 10ml, zusenden kann? Gegen Bezahlung selbstverständlich. Mein Tierarzt macht das. Und Fragen kostet nichts. Verabreichen mit einer 1ml-Spritze auf die Haut wirst Du ja wohl selber hinbekommen.
     
  10. #10 Franziska86, 21.04.2020
    Franziska86

    Franziska86 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    genau das ist es. die frage ist einfach wenn da steht ein tropfen für wellensittich passt es doch oder? oder ist 0,12% prozent zuviel?
     
  11. #11 Alfred Klein, 21.04.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.967
    Zustimmungen:
    1.430
    Ort:
    66... Saarland
    Eigenzitat:
    Das natürlich mit der passenden Verdünnung für Deine Vögel.
    Ich weiß es nicht mehr auswendig. Deshalb den Tierarzt fragen. Den kann man löchern sonst lernt man nichts. ;)
    Ein Tropfen ist da ungenau. Du nimmst eine 1ml-Spritze und ziehst 0,05ml auf. Da ist ´ne Skala drauf. Dann hast Du die richtige Menge.
     
  12. Yarina

    Yarina Bayrische Weltbürgerin

    Dabei seit:
    12.04.2020
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Nahe Tschechien
    Es gibt Ivermectim im Internet zum Bestellen, fertig dosiert in kleinen Tuben, die zwischen den Schulterblättern appliziert werden müssen. Geht einfach und die Dosierung stimmt. einfach mal googeln :)
     
  13. #13 Gast 20000, 10.06.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    469
    Eine Verdünnung auf 0,12% bedeutet 1,2mg Iverm. auf den Ml. Oder auch 1ml Ivomec (ist 1%ig) verdünnt mit 8ml Wasser= 0,125mg Ivermectin. Die 3. Stelle hinter dem Komma ist hier bedeutungslos.
    Davon 1 Tropfen sind... 1Ml 1,2mg : 20 = 0,06mg Einzeldosis bis zur Größe eines WS. Nach 2 Wochen wiederholen.
     
Thema: Dosierung von Ivermectin - Mengenangabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ivermectin Dosierung

    ,
  2. ivomec vogel dosierung

    ,
  3. ivermectin vögel

    ,
  4. ivermectin lösung,
  5. ivomec hühner dosierung,
  6. ivomec Prachtfinken Dosierung federlinge,
  7. ivomec Papageien ,
  8. ivomec bestellen,
  9. ivomec bei großsittichen,
  10. ivermectin dosirung,
  11. ivomec spot on kaufen,
  12. ivomec tropfen vögel,
  13. Ivomec gegen Federlinge beim Vogel,
  14. ivomec für hühner dosierung,
  15. ivomec für hühner,
  16. ivomec bei papageien anwenden,
  17. frontline vögel milben,
  18. invermectin dosierung,
  19. Ivomec Tropfen Anwendung,
  20. ivomec,
  21. vogel ivermectin inhalieren,
  22. Ivermectin vögel milben,
  23. ivermectin höchstdosierung,
  24. ivomec vogel,
  25. ivermectin kann man das auch2mal verwenden
Die Seite wird geladen...

Dosierung von Ivermectin - Mengenangabe - Ähnliche Themen

  1. Dosierung von Korvimin für Hühner

    Dosierung von Korvimin für Hühner: Hallo zusammen, Weiß jemand die Dosierung von Korvimin bei Hühnern? Lg waltraud
  2. Dosierung Metronidazol Welli, dringend!

    Dosierung Metronidazol Welli, dringend!: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich habe grade einen Welli in Kurzzeitbehandlung wegen einer Trichomonadeninfektion zu mir bekommen, da der Besitzer mit...
  3. Traumeel - Dosierung und Verabreichung

    Traumeel - Dosierung und Verabreichung: Hallo, muss mich jetzt auch mal wegen Traumeel an euch wenden: Es geht um mein Schwarzköpfchen. Sie hat in letzter Zeit ein dickes Bein bekommen...
  4. Multivitamindrops Dosierung für Zebrafinken

    Multivitamindrops Dosierung für Zebrafinken: Bräuchte dringend hilfe deshalb und hab schon gegoogelt und nichts gefunden. Und zwar will ich meinen Zebrafinken Multivitamin drops geben, weiß...
  5. Dosierung von Nutri Bird A21

    Dosierung von Nutri Bird A21: Hallo zusammen , ich habe seit 2 Tagen einen kleinen Vogel (Spatz) Nestling, habe ihn bisher mit kleinen Mehlwürmer gefüttert. Ich habe heute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden