Dr. Suedes??? -> Flüssiger Urinanteil bei Welli Mimmi

Diskutiere Dr. Suedes??? -> Flüssiger Urinanteil bei Welli Mimmi im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Susanne, ich hatte hier gelesen, dass einige statt des destillierten Wassers auch schon stilles Wasser verwendet haben. Da ich kein...

  1. Milka

    Milka Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78050
    Hallo Susanne,

    ich hatte hier gelesen, dass einige statt des destillierten Wassers auch schon stilles Wasser verwendet haben. Da ich kein destilliertes Wasser da hatte, habe ich das stille genommen. Zur Not gehe ich aber auch destilliertes kaufen, falls das jetzt ganz falsch war.

    Grüße
    Milka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 charly18blue, 18. Juni 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Milka,

    ich denke es ist auch okay wenn Du abgekochtes Leitungswasser nimmst.

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Ja, das haben sie mir damals in der TiHo Hannover auch gesagt. Die Tyrode Lösung soll salzig schmecken (wie sehr weiß ich auch nicht), damit die Tiere mehr davon trinken. So wurde es mir zumindest erklärt.
     
  5. Milka

    Milka Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78050
    Okay, dann bin ich ja einigermaßen beruhigt. Habe eben destilliertes Wasser besorgt und werde das Ganze jetzt nochmals "ansetzen". Mal schauen, was die Piepsis dann dazu sagen.

    LG
    Milka
     
  6. Milka

    Milka Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78050
    So, die Tyrode-Lösung wird von den Wellis gut angenommen. Vor allem mein Nierenpatient ist richtig heiß auf das Zeugs.

    Wobei meine Lösung trotzdem nicht klar wurde, sondern trotz destilliertem Wasser immernoch trüb ist.
     
  7. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Hast du die Reihenfolge vielleicht nicht richtig eingehalten, kann das ein Grund sein, dass die Lösung trüb bleibt? Ich hatte damals von der TiHo verschiedene Beutel bekommen, die ich in einer bestimmten Reihenfolge mit dem Wasser vermischen mußte.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Milka

    Milka Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78050
    Ich habe die Mischung fertig aus der Apotheke bekommen - also alles schon fertig in einer Dose, nichts getrennt. Oje, oje...
     
  10. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Mach dir mal keine Gedanken, so wie es sich gelesen hat, haben die anderen die Mischung auch so aus der Apotheke. Vielleicht sind sie in der TiHo besonders pingelig oder so. Vielleicht meldet sich ja auch noch jemand, der die Mischung komplett gekauft hat und teilt seine Erfahrungen mit. Es ist auf jeden Fall gut, dass deine Piepser sie gleich angenommen haben, das hat bei mir Tage gedauert.
     
Thema:

Dr. Suedes??? -> Flüssiger Urinanteil bei Welli Mimmi