Dr. Watson und Miss Marple sind eingezogen :)

Diskutiere Dr. Watson und Miss Marple sind eingezogen :) im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo allerseits! Ich freue mich total: Seit gestern habe ich zwei bunte Mitbewohner: Miss Marple, ein ganz junges Weibchen direkt vom...

  1. #1 jule_tschilp, 5. Mai 2012
    jule_tschilp

    jule_tschilp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo allerseits!

    Ich freue mich total: Seit gestern habe ich zwei bunte Mitbewohner:
    Miss Marple, ein ganz junges Weibchen direkt vom Züchter, und Dr. Watson, den ich aus der Zoohandlung habe.

    Der Arme hat leider verkümmerte Zehen, wie ich nach dem Kauf gesehen habe.
    Er darf natürlich bleiben ;) Aber vielleicht werft ihr mal euren vogelkundigen Blick drauf?
    Nächste Woche schleppe ich beide mal zwecks Fitnesstest zum vkTA.

    Den Anhang er2_krallen.jpg betrachten

    Etwas seltsam ist, dass mir Kölle Zoo gesagt hat, sie hätten nur junge Tiere, auch wenn sie mir das Alter nicht genau sagen konnten.
    Allerdings hat der junge Mann einen AZ-Ring von 2006 :~ (seht ihr auf dem Bild auch, wenn ihr gaaanz nah ranzoomt).

    Hat der Züchter es da nicht so genau genommen oder sitzt jetzt ein Altvogel in meinem Käfig?
    Bei Wellis sieht man das ja an den Augen - bei Sperlis kenne ich mich noch nicht so gut aus (ich arbeite dran!).

    Viele Grüß!
    Jule und die beiden Racker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richard, 5. Mai 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Mai 2012
    Richard

    Richard Guest

    Hallo Jule,

    der Kerl wird seine Zehen verloren haben, vielleicht bei einem Streit. Sperlingspapageien sind nicht immer friedlich, sondern mit allen Wassern gewaschen! In der Regel kommen die Tiere damit aber gut zurecht!

    Bezüglich des Jahresringes würde ich bei dem Kölle-Zoo zumindest vorsprechen und eine Preisminderung verlangen. Immerhin hast du kein Jungtier bekommen, sondern schon fast einen Senior!
    Meistens haben Zoohandlungen Tiere, die über Großhändler bezogen werden. Das sind nicht immer Jungtiere, sondern auch ältere Tiere. Die Großhändler kaufen Tiere möglichst preiswert auf und verkaufen sie dann weiter. Jungtiere verkaufen sich dem Kunden gegenüber natürlich besser. Zurück geben würde ich den Knirps deshalb natürlich nicht. ;-)


    PS: Ich finde es super, dass du dich mit den Vögeln so wohl überlegt beschäftigst! :)
     
  4. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Jule,
    sei herzlich willkommen hier bei uns im Forum!

    Ich sehe auf dem Foto einen roten Ring (eine Jahreszahl erkenne ich nicht) und der ist für das Jahr 2012 - ich würde daher von einem jungem Vogel ausgehen.
    Hier ist eine Liste über die Farbringe

    Die Zehen wurden ihm sicher schon im Nest abgebissen. Das würde ich jetzt als "Schönheitsfehler" ansehen. Der Vogel wird keine Probleme damit haben. Allerdings hätte beim Verkauf darauf hingewiesen werden sollen.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den beiden Rackern und würde mich freuen, wenn du immer mal wieder berichtest und Bilder zeigst.
     
  5. #4 Richard, 5. Mai 2012
    Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    2006 war es auch rot! Und nach einem Jungtier sieht der Vogel beim besten Willen nicht aus.
     
  6. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Ja stimmt, Richard, 2006 war auch rot.
    Aber auf einem AZ Ring müßte ja die Jahreszahl (die ich nicht auf dem Bild erkenne) stehen und die würde ich mir dann eben ansehen - nicht nur die Ringfarbe.

    Sollte er wirklich älter sein, würde ich das dem Zoogeschäft auch mitteilen, denn ätere Tiere kriegt man in der Regel (zumindest beim Züchter) deutlich günstiger.
     
  7. #6 Richard, 5. Mai 2012
    Richard

    Richard Guest

    Hallo Isrin,

    die 2006 steht auch schon in Beitrag 1.

    MfG

    Richard
     
  8. #7 jule_tschilp, 5. Mai 2012
    jule_tschilp

    jule_tschilp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo!

    Danke für das freundliche Willkommenheißen :)
    Ich gehe am Dienstag mal bei der Zoohandlung vorbei, hatte dort wegen der Zehen schon angerufen und mir wurde die Erstattung des halben Kaufpreises zu gesagt (immerhin 60,-) ;) Die Sache mit dem Alter spreche ich dann auch nochmal an.

    Die Ringnummer lautet tatsächlich P06 ... AZ, ist also ein 2006er-Ring. Auf dem Foto sieht man es zwar, leider aber nur sehr undeutlich, wie ich zugebe :)

    Viele Grüße!
     
  9. #8 jule_tschilp, 5. Mai 2012
    jule_tschilp

    jule_tschilp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    PS: Zwei kleine Anekdoten :)

    a) Eigentlich wollte ich die beiden ja Miss Marple und Sherlock Holmes nennen, aber nachdem ich die Füße vom Kleinen gesehen hatte, bekam er spontan den Namen Dr. Watson. Der Weggefährte von Sherlock Holmes litt nämlich an einer Beinverletzung, seit er aus dem Krieg zurückgekehrt war, vgl. Wikipedia-Artikel über Watson :jaaa:

    b) Als die kleine Miss Marple gestern auf ihren ersten Erkundungsflug durchs Wohnzimmer ging, musste sie zwischenzeitlich auf dem Teppich notlanden. Die Gelegenheit beim Schopfe packend bin ich vorsichtig auf allen Vieren zu ihr hin, um ihr meine Hand als Transportmittel anzubieten - fand sie aber doof! Sie flatterte auf und - huch! - landete auf meinem Rücken. Also bin ich mit Passagier in die Küche gekrabbelt, wo sie einen Abflug gemacht hat ;)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 FloraFauna, 5. Mai 2012
    FloraFauna

    FloraFauna Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe v. Bremen
    Mal eine Frage:

    muss die Zoohandlung nicht, wie ein Züchter auch, die Vögel samt Ringnummer in einem Buch ein-, bzw austragen?
     
  12. #10 jule_tschilp, 5. Mai 2012
    jule_tschilp

    jule_tschilp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Ich musste auf jeden Fall auf einem Formular meine Adresse angeben, da stand auch die Ringnummer drauf.
    Den Durchschlag habe ich für die eigenen Unterlagen bekommen. Buch führen sie also - aber als ich gefragt habe, ob nicht irgendwo verzeichnet ist, wie alt die Tiere eigentlich seien, sagte mir die Mitarbeiterin, das könne sie nicht so ohne Weiteres nachschauen...
    :+keinplan
     
Thema:

Dr. Watson und Miss Marple sind eingezogen :)

Die Seite wird geladen...

Dr. Watson und Miss Marple sind eingezogen :) - Ähnliche Themen

  1. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  3. Externe Papageiensprechstunde Ulm mit Dr. Bürkle am 1 April 2017

    Externe Papageiensprechstunde Ulm mit Dr. Bürkle am 1 April 2017: Hallo Ihr Lieben, wie Ihr wißt, gibt es im Umkreis von Ulm keinen wirklich vogelkundigen Tierarzt und nun hält Dr. Bürkle am 1. April 2017...
  4. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...
  5. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...