Drahtstärke für Rosakakadus

Diskutiere Drahtstärke für Rosakakadus im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo! Welche Drahstärke von Edelstahlvolierendraht müsste für Rosakakadus reichen? Wir überlegen einen Aussenfreiflug nach dem Umzug ans Fester...

  1. Dagi

    Dagi Haubenfan

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Gebiet
    Hallo!
    Welche Drahstärke von Edelstahlvolierendraht müsste für Rosakakadus reichen? Wir überlegen einen Aussenfreiflug nach dem Umzug ans Fester anzubauen. Würde eine Drahtstärke 1,0 mm reichen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dagi

    Dagi Haubenfan

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Gebiet
    Falls jemand weiss, wo man günstig gute Aluprofile bekommt wäre ich für ein PN dankbar.
     
  4. angoer

    angoer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13059 Berlin
    Ich habe für unsere Volieren generell den 1,75 Draht genommen in einer Maschenweite von 24,5. Den bekommst du standartmäßig im Internet. Nimm aber doppelt verzinkt, sonst knabbern die Flieger die Beschichtung ab und das kann sie krank machen.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Sorry, aber:
    ist genauso gefährlich wie einfach verzinkt. Beim Klettern werden immer klitzekleine Partikel abgeschabt und bei der Lebenserwartung der Geier ist eine chronische (langsam entstehende) Zinkvergiftung vorprogrammiert.
    Manchmal wird es rechtzeitig erkannt, manchmal aber auch nicht...

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  6. angoer

    angoer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13059 Berlin
    stimmt so nicht ganz

    Einfach verzinktes Gitter gibt die Beschichtung leichter ab als doppelt verzinktes. Außerdem sollte man darauf achten, dass keine Tropfen an dem Gitter hängen. Ich gebe dir recht, wenn man sehr sehr ausdauernde Schäler hat wie in dem Beitrag den du gelinkt hast, dann ist es egal. Aber im Normalfall sollte man einfach auf Qualitativ gute Gitter achten. Nicht jeder kann sich Edelstahlgitter leisten. Und millionen von papageienbesitzern, deren Vögeln es gut geht können nicht alle falsch handeln.
    LG Andreas
     
  7. Dagi

    Dagi Haubenfan

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Gebiet
    Ich wollte Edelstahl nehmen! Den gibt es nur leider in 1,75 Stärke nicht. Ich habe Nichtflieger und Fussbehindis, die hängen stärker mit dem Schnabel am Gitter. Alles was verzinkt ist, macht mir Bauchweh. Ausserdem kenne ich sogar Nymphensittiche die sich an galvanisch verzinkten eine Vergiftung geholt haben. Nee, das wollen erst gar nicht riskieren.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Auf die Schnelle, Dagi gibt es hier
     
  10. Dagi

    Dagi Haubenfan

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Gebiet
    Danke, Chrisi.
     
Thema: Drahtstärke für Rosakakadus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drahtstärke kakadus