Drama,sobald ich auch nur ansatzweise das Zimmer verlasse-was ist bloß mit Willi los?

Diskutiere Drama,sobald ich auch nur ansatzweise das Zimmer verlasse-was ist bloß mit Willi los? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hoi ihr Lieben, unser Willi-Bub, inzwischen bereits hinlänglich bekannt :) ist an sich ein Grüner Kongopapagei, der mehr als "pflegeleicht"...

  1. Evetina

    Evetina Guest

    Hoi ihr Lieben,

    unser Willi-Bub, inzwischen bereits hinlänglich bekannt :) ist an sich ein Grüner Kongopapagei, der mehr als "pflegeleicht" ist. Er ist superverwöhnt *zugeb*, alle seine Wünsche werden erfüllt, seine Beißattacken hat er bereits aufgegeben, und der Willi-Bub ist wirklich supergenial.
    Wir versuchen ihn zu fördern, wo es geht und wie es ihm Spaß macht, und Willi hatte an sich auch überhaupt kein problem, als ich jetzt 10 Tage weg war, weil ich ins Krankenhaus musste.

    In den 10 Tagen war mein Freund logischerweise bei Willi, ausserdem kam noch eine Freundin, die Willi kennt und mag, um sich um Willi zu kümmern. Alles überhaupt kein Problem. Willi war lieb, hat zwar manchmal die Freundin gezwickt (wenn sie ihm am Nerv gegangen ist), hat gefressen, getobt, gespielt, Phil geärgert, die Wohnung in Schutt und Asche gelegt ;) , sprich, er hat sich ganz verhalten wie immer. Von mich vermissen oder so keine Spur (Gott sei Dank) in den 10 Tagen.

    Gestern kam ich dann aus dem Krankenhaus, und natürlich, die Wiedersehensfreude war bei meinem Willi-Buben und bei mir riesiggroß. Willi war außer sich vor lauter Übermut und Freude, und tja, jetzt kommt das Problem: seit gestern, 19.36, weicht er nicht mehr von meiner Seite. Überall will er dabeisein, und wenn ich ohne ihn in ein anderes Zimmer gehe (Klo gehen und so tu ich doch lieber ohne Willi ;) ) ist das Drama perfekt: er schreit, er ruft, es ist herzzerreißend, bis ich wieder komme, dann ist er wieder glücklich, ruhig, macht "eieiei" und ist zufrieden. Das geht sogar soweit, dass er VOR der Tür vom Zimmer sitzt, in dem ich mich befinde, und schreit, und wirklich, mir geht das durch Mark und Bein, so schreit er. Und irgendwann muß´ich ja meine Wohnung auch wieder verlassen, mir wird richtig schlecht, wenn ich dran denke, dass mein Willi vielleicht glaubt, ich komm dann nicht wieder zurück und unglücklich ist 8o

    Mir ist klar, es ist schlecht, dass Willi noch ein Einzel-Papagei ist, ich will aber, egal wie, bei einer Verpaarung nix überstürzen und Willi auch die Möglichkeit geben, sich selbst einen Partner auszusuchen und ihm nicht einfach einen dazusetzen.

    Meine Hoffnung ist jetzt, dass ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht habt und mir aus dieser Misere mit Tipps und Tricks raushelfen könnt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Evetina,

    er hat Dich vermisst und freut sich, daß Du wieder da bist!

    Bei meinen hilft, wenn ich ihnen antworte. Wenn sie mich rufen, rufe ich sie auch.... Dann sind sie beruhigt und alles ist paletti. Bin allerdings auch nie länger als über den Tag nicht da.... Das war wohl doch nicht so einfach für ihn wie gedacht. Das ist natürlich schwieriger in diesem Fall.

    Evetina, Du hast Deinen Willi aber sehr lieb und er Dich auch... Es ist so schööön von Euch zu lesen. Er ist ein Schnuckel. Da gibt es keinen Zweifel! Der Willi Bub ist ein ganz Süßer! - und er hat Dein Herz geklaut, gell?

    Liebe Grüße
     
  4. Evetina

    Evetina Guest

    Hoi Ajnar,

    jo, also, dass mein Willi-Bub sowieso nicht nur der Schönste, Begabteste, Intelligenteste und sowieso einzig wahre Papagei auf der Welt ist :p darüber brauch ma ja gar nicht zu diskutieren *kicher* :D

    Ich hab ihn ja in diesen 10 Tagen, in denen ich nicht zu Hause war, so furchtbar vermisst, mir ist es teilweise richtig schlecht gegangen, weil mir mein Willi-Bub so gefehlt hat (zwing mal einen Arzt dazu, dich mit "griass di" (Willis Standardsatz) zu begrüssen, und antworte auf alle Fragen, die dir die Krankenschwestern stellen, grundsätzlich mal mit "eiei" oder "dokummsther" - es ist trotzdem nicht so ganz das Wahre *kicherkicher*)

    Ich hoffe trotzdem, Willis Anhänglichkeit wird sich etwas legen, wenn er bemerkt, dass ich jetzt eh wieder zu Hause bin 8)
     
  5. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    hihihi, kicher.

    Ja, das glaube ich ganz bestimmt. Ich halte es für eine gute Sache ihm zu sagen, wenn Du weggehst, daß er weiß, daß er nichts angestellt hat, und das weggehen keine Strafe ist, und daß Du ihn immer noch magst. (Machst Du ja bestimmt sowieso). In der Natur wird ja auch immer Kontaktgerufen, also ruhig immer mal nach ihm rufen und ihm natürlich auch antworten. Mache ich bei meinen Zwietschiiiieees auch immer.

    Aber, - natürlich ist es für ihn einfacher, wenn er eine Partnerin hat. Warte nicht zu lange, denn er ist ja sowieso so auf Dich bezogen und je mehr er an Dir hängt, um so schwieriger wird es später für ihn sein ,Anschluß an einen artgleichen Partner zu bekommen.


    Ein süßer Knopfi, der Willi. Das glaube ich, daß Du ihn vermißt hast!

    Liebe Grüße
     
  6. Susanna76

    Susanna76 Guest

    Problem kenne ich

    Hallo Evetina,

    genau das Problem hatte ich auch als ich aus dem Urlaub kam. In den 2 wochen haben sich meine Eltern um Lena und Leon, 2 Mopas, gekümmert. Keine Spur von Trauer oder ähnlichem, weil ich nicht da war. Sie waren munter und mopsfidel wie immer. Aber als icch dann wieder kam hat sich Lena vor Freude fast überschlagen und fing genauso an wie dein Willi. Sie wollte immer an meiner Seite sein. ich habe dann mich so wie immer um sie gekümmert und ansonsten auch mal ignoriert. mittlerweile geht es wieder. Wenn ich das zimmer verlasse und zur Arbeit gehe bekommen sie immer was zu knabbern, Zweige Papageienkeks o.ä. Sie beschäftigt sich dann damit, wenn ich nicht da bin. Scheint zu funktioniren.

    Alles Gute für Dich und Willi:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Evetina

    Er hat dich als Partnerersatz angenommen, ganz klar. Auch wenn das Thema Verpaarung/Vergesellschaftung nicht ohne ist, ich würde versuchen ihn zügig zu vergesellschaften.


    Bei meinen Grauen waren es nur 5 Monate, trotzdem war es nicht so einfach. Je länger du wartest um so schwieriger wird es für Willi einen artgleichen Partner zu akzeptieren.

    Was verstehst du unter superverwöhnt? Er wird weiterhin deine / eure volle Aufmerksamkeit einfordern und wenn du dem nicht nach kommen kannst wird er auch weiter schreien. Ich kann dir wirklich nur raten ihm einen Partner zu geben und dich als Mensch etwas zurück zu nehmen dem Vogel gegenüber. Er wird dadurch nichts an Zahmheit verlieren;) .
     
  9. Andreas

    Andreas Guest

    Hallo,

    Der beste Trick ist, hole einen Partner!!!
    Die beste Zeit ist, so schnell wie möglich!!!

    Der Mensch ist kein Ersatz-Partner für einen Papagei. Es ist unglaublich schön, Grüne Kongos beim spielen zu beobachten, die sind immer in Action und bleiben dabei anhänglich wie Patex.
    Liebe Grüsse von Andreas
     
Thema: Drama,sobald ich auch nur ansatzweise das Zimmer verlasse-was ist bloß mit Willi los?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei schreit wenn ich aus dem Zimmer gehe

    ,
  2. papagei schreit wenn ich weggehe

    ,
  3. papagei schreit wenn ich Zimmer verlasse

Die Seite wird geladen...

Drama,sobald ich auch nur ansatzweise das Zimmer verlasse-was ist bloß mit Willi los? - Ähnliche Themen

  1. Was is mit meinen vögeln los ?:(

    Was is mit meinen vögeln los ?:(: Hallo :) Ich hoffe jemand kann mir helfen... ich habe seit 6 Wochen ein agaporniden Pärchen. Am Anfang lief alles gut. Bis der eine vogel anfing...
  2. Was ist mit der Kohlmeise los?

    Was ist mit der Kohlmeise los?: Liebe Vogelfreunde, ich bekomme auf dem Balkon regelmäßig Besuch von Spatzen, Elstern, Kohlmeisen usw, da ich dort Wasser und im Winter Futter...
  3. Junge Amsel im Garten verwaist???

    Junge Amsel im Garten verwaist???: Ich bräuchte einen Rat: In unserem Garten habe ich heute morgen eine junge Amsel beobachtet, die so aussah, als sei sie verletzt. Sie hüpfte...
  4. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...
  5. HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!

    HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!: Hallo, Ich habe folgendes Vogel Problem. Vor ungefähr drei Wochen haben wir unsere (eigentlich nur noch für Gerümpel bestehende) Garage...